Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Balagan

Keine Produkte sichtbar im Kundencenter

Hallo,

ich habe 2 Profile für das Kundencenter.

Dies liegt daran dass ich umgezogen bin und mir gesagt worden ist, dass ich mich neu registrieren muss.

Ich kann mich mit beiden Accounts einloggen, aber bei beiden kriege ich eine Fehlermeldung wenn ich auf "Meine Produkte" gehe (Fehler 500, "Es ist ein Fehler aufgetreten").

Leider kann mir die Hotline auch nicht helfen, ich hab bestimmt schon 3x angerufen.

Hatte jemand auch schon einmal dieses Problem und kann mir vielleicht helfen?

Viele Grüße

Alex

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 Kommentare
2019-02-06T23:41:05Z
  • Donnerstag, 07.02.2019 um 00:41 Uhr
Du hättest dich nicht neu registrieren müssen, das alte Profil wird automatisch auf die neue Kundennummer umgeswitcht. Wahrscheinlich ist das auch schon passiert und du loggst dich jetzt mit beiden Logins ins aktuelle Kundenkonto ein.

Wenn du keine Produkte sehen kannst und nur die Fehler-500-Seite kommt, bist du wohl auch von einem der ominösen Fehler betroffen, die UM seit 2016 nicht in den Griff bekommt. Da hilft leider nur abwarten und gaaaaaaaaaaanz viel Kaffee/Tee trinken! Ich hab das selbe Problem seit ca. Mitte letzten Jahres, ich weiß es nicht mehr genau.
2019-02-07T19:29:09Z
  • Donnerstag, 07.02.2019 um 20:29 Uhr
Ja, das ist wohl der Fehler...

D.h. aktiv kann ich jetzt gar nichts mehr machen?

2019-02-07T19:46:42Z
  • Donnerstag, 07.02.2019 um 20:46 Uhr
Scheint sich zu einer unendlichen Geschichte zu entwickeln mit diesem Fehler.

Wenn das überhaupt mal wieder laufen sollte mach ich im Kalender ein ganz großes Kreuz.
2019-02-07T19:56:27Z
  • Donnerstag, 07.02.2019 um 20:56 Uhr
Nein, der Kunde kann gar nichts machen. Da könnte nur UM was dran ändern, WENN denn der Fehler endlich gefunden und behoben würde...

Ich bin mir nicht sicher, ob das vor der Übernahme durch VF noch was wird - wenn die Übernahme denn genehmigt wird. Und wird sie nicht genehmigt, gehe ich fest davon aus, das der Fehler unter LGI weder gefunden noch behoben wird.
2019-02-10T15:55:06Z
  • Sonntag, 10.02.2019 um 16:55 Uhr
@Torsten

ich hab gerade mal in die Kundencenter App reingeschaut und ich kann doch tatsächlich wieder auf Meine Produkte zugreifen. Alles wieder da.

Tja, Geduld ist eine Tugend.
2019-02-10T15:59:53Z
  • Sonntag, 10.02.2019 um 16:59 Uhr
Ja, ich bin auch überrascht. Meine Produkte sind wieder vorhanden - und auch mein HD-Modul mit zugeordneter Smartcard ist korrekt hinterlegt, es steht auch nicht mehr meine Fritzbox als Receiver im Eigentum von UM drin

Aber trotzdem kann ich weiterhin keinen Schriftverkehr abrufen.