Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
lischi

Horizon und HD Zusatzoption seit April 2017 ohne Funktion, keine Reaktion von UM

seit April 2017, über 4 Monaten bestehende Störung des Horizon Recorders und damit auch keine Zusatzoptionen wie HD
nach aut. Firmwareupdate keine Verbindung mehr: Fehler 6010 1010
Trotz mehr als 10 Anrufen, 2 Faxen und schriftlicher Fehlermeldung und Beschwerde keinerlei Reaktion seitens UM
Am Telefon erfahre ich nur das die Störung seit dem 12.4. gemeldet ist, man aber mehr nicht tun kann, es sei jetzt ein anderer Service verantwortlich...?!

was kann ich noch tun ?

Lastschriftbetrag wird von UM weiterhin eingezogen obwohl seit 4 Monaten keine Nutzung erfolgen kann!

Rückbuchung sei nicht ratsam, da damit evtl. weitere Kosten entstehen...
Bundesnetzagentur ist meines Erachtens nur für Telefon und Internet hilfreich ?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 Kommentare
2017-08-05T15:18:21Z
  • Samstag, 05.08.2017 um 17:18 Uhr
Hallo lischi,

kannst du die Horizon überhaupt nicht nutzen? Welchen Tarif hast du? Welche Fehlernummer zeigt die Horizon aktuell an? Hast du eine Dose (Antennedose) mit zwei, drei oder vier Anschlüßen? Hast du von Unitymedia noch eine zuätzliche Box erhalten, wie das TC7200 oder die Connectbox? Ist im Display der Horizon etwas rotes zu sehen?

Andreas
2017-08-05T16:04:46Z
  • Samstag, 05.08.2017 um 18:04 Uhr
Hallo Andreas,
nein ich kann die Horizon überhaupt nicht nutzen.
Seit dem Telefonat im April mit einer freundlichen Kundendienstmitarbeiterin bei dem wir über eine Tastenkombination die Horizon auf Werkseinstellung setzten geht nichts mehr.
Bei der Installation erscheint nach ca. 20 min die Fehlermeldung 1010 (kann keine Verbindung aufbauen bitte mit Kundendienst in Verbindung setzen)
Der Recorder lief ca. 1,2 Jahre bis zum update relativ Störungsfrei  (abgesehen von ein paar Neustarts die wohl eh immer nötig sind wenn sich der Recorder mal wieder aufgehangen hat)
Die 3 fach Antennendose wurde vom UM Mitarbeiter installiert , das zugehörige Kabel nie gewechselt.
Ich benutze die Horizon als Tv Rrecorder mit HD Funktion, Internet habe ich nicht über UM
2017-08-05T16:08:26Z
  • Samstag, 05.08.2017 um 18:08 Uhr
Hallo lischi,

Fehler 1010 bedeutet, dass keine Verbindung vorhanden ist. Schaue mal ob das Kabel auch wirklich fest an dem mittleren Anschluß der Dose und der Horizon steckt. Im Display der Horizon müsste dann aber auch ein rotes "offline" zu sehen sein.

Probiere mal den Störungshelfer aus: www.unitymedia.de/stoerungshelfer

Andreas
2017-08-05T16:19:01Z
  • Samstag, 05.08.2017 um 18:19 Uhr
alles schon gemacht...
ein Kundendienstmitarbeiter meinte auch online den Fehler gefunden zu haben und beheben zu können, leider ohne Erfolg. Auch er sagte dann das er jetzt nicht mehr weiterhelfen kann , es läge wohl am internen Modem des Recorders. Da der Recorder ohne dauernde Internetverbindung liefe würden Probleme bekannt sein, ein Austausch konnte er aber nicht auslösen, das müsse die Technik, die sich melden würde...
nur diese meldet sich leider nicht...
auch nach weiteren Anrufen immer die gleiche Antwort:
Die Störung ist als Ticket angelegt, man füge gern ein weiteres Ticket hinzu, mehr könne man nicht machen, die Technik kann man nicht persönlich anrufen und eine Weiterleitung wäre den Mitarbeitern nicht erlaubt.
2017-08-05T16:55:57Z
  • Samstag, 05.08.2017 um 18:55 Uhr
Hallo lischi,

hast du den Störungshelfer denn durchlaufen lassen?

Wohnst du zufällig in einem Mehrfamilienhaus? Wenn ja, dann frage doch einen anderen Mieter, der auch Unitymedia Kunde ist, ob er sein Modem/Router oder seine Horizon mal an deiner Dose anschließen würde. Wenn das Gerät dann eine Verbindung aufbauen kann, dann ist zumindest mit der Leitung der Dose alles in Ordnung.

Natürlich kann ein Hardwaredefekt vorliegen. Ich würde jetzt aber eher darauf tippen, dass etwas mit der (Zu-)Leitung nicht in ordnung ist. Das kann aber ein Techniker vor Ort feststellen.

Ich würde dich wirklich anranten, dass du den Störungshelfer vollständig durchlaufen lässt. Wenn das Problem dann weiter bestehen bleibt, eine neue Störungsmeldung aufgeben. Die Störungsstelle ist 24 Stunden am Tag erreichbar. Du kannst dir dann auch den Namen der Technikerfirma und die Telefonnummer geben lassen und dort selbst anrufen, um einen Termin zu vereinbaren.

Andreas