Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
natkapp

Hardware verloren / Inkasso / Kein vernünftiger Service!

Hallo zusammen,


ich hoffe sehr mir wird hier irgendwie geholfen.


Wir sind letztes Jahr im Juli umgezogen. Den Horizon Receiver haben wir gleich mit dem  beiliegenden Rücksendeschein zurückgeschickt. 


Irgendwann mal im Dezember entdecken wir durch Zufall einige emails von coeo Inkasso GmbH im Spam-Ordner bezüglich Forderungen von Unitymedia, da das Hardware angeblich bei Unitymedia nicht angetroffen sei. 


Sofort habe ich Kontakt zum online Srevice aufgenommen. Bei dem ersten Gespräch mit Herrn T. ***** vom Kundenservice wurde uns gesagt, dass das Hardware gefunden wäre und wir weiterhin keine weitere Schulden gegenüber Unitymedia haben. Dies wurde auch anschließend durch eine Abschlussrechnung von 0,00€ Anfang Januar bestätigt. 


Nun bombardiert uns die coeo Inkasso GmbH mit weiteren E-Mails und zwar wir sollen Schulden von Mahngebühren in einer Höhe von 80€ an die Firma coeo Inkasso GmbH bezahlen, weil all die Briefe per Post zurückgekommen seien!! 


Im April habe ich wieder eine Beschwerde Brief an Unitymedia geschickt. Jetzt dreht das Kundenservice die Sache ganz anders um: 


"Wie ich bei der Prüfung Ihres Anliegens feststellte wurde der in Rechnung gestellte Horizon Recorder
am 02.01.2018 von einem Mitarbeiter in unserem System ausgetragen ohne das eine Rücksendung
für uns ersichtlich war oder ein entsprechender Nachweis über die erfolgte Rücksendung vorlag."


Und weiter:


"Sollte uns der Einlieferungsbeleg der Post nicht eingereicht werden, setzen Sie sich bitte zur Klärung
der Restforderung mit dem Ihnen zugewiesenen Inkassopartner in Verbindung"


Was soll man hier machen?? coeo Inkasso GmbH will die 80€ für die geschickten Briefe haben und Unitymedia will mit dem Fall nichts mehr zu tun haben... oder einfacher gesagt: Unitymedia lässt uns im Stich! 


Bitte um eure Hilfe wer auch immer das liest.


Danke.


Edit: Name des Mitarbeiters aus datenschutzrechtlichen Gründen entfernt ClaireUM

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-05-22T09:24:00Z
  • Dienstag, 22.05.2018 um 11:24 Uhr
Hallo nattkap,

es scheint bei dir mit der Rücksendung einige Schwierigkeiten gegeben zu haben. Das tut mir leid.

Leider benötigen wir, um nachzuvollziehen wo das Paket verblieben ist, den Retourebeleg oder aber die Sendungsnummer. Deshalb haben die Kollegen dich aufgefordert, diesen uns zuzusenden. Wenn du diesen nicht mehr hast, wird es allerdings schwer herauszufinden was mit deinem Paket passiert ist.
@drvsouth: Nein, wir haben keinen Überblick über die Retourenscheine, da nicht jeder Kunde diese nutzt oder mehr als einen von uns erhält bzw. weil Kunden auch die Möglichkeit haben sich selbst einen zu erstellen über Homepage.

Was die Kosten des Inkassounternehmens angeht, so musst du dich tatsächlich mit diesem auseinandersetzen.

LG
ClaireUM
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
10 weitere Kommentare
2018-05-22T17:10:26Z
  • Dienstag, 22.05.2018 um 19:10 Uhr
Hallo ClaireUM,

Danke für deine Antwort. 


 Wenn man bei Unitymedia anruft und ganz klare Frage stellt, ob das Hardware angekommen ist, und eine klare Antwort bekommt, dass das tatsächlich der Fall ist, was soll jetzt ein Retourenschein hier entscheiden. 


 Ich setze mich mich tatsächlich durch mit Inkasso auseinander, es ist nicht einfach, aber ich tue es, dank Unitymedia. Egal wie es dann ausläuft, eins ist mir klar, ich werde überall wo ich gehe diese Geschichte rumerzählen, genauer gesagt meine Bekannte und Verwandte warnen. Ich hoffe, dass diejenigen die das lesen, tun das gleiche. 


 Wir waren ca. 6 Jahren Kunden von Unitymedia. Jeder kann hier bestätigen, wie oft es zur Störungen bei den Kabelleitungen vorkommt. Wir waren aber stets tolerant zur Entschuldigungen seitens Kundenservice, was eigentlich ich von Unitymedia momentan erwarte. 


 VG
Natalie