Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Boris

Gutschein beim Vetragunterschreibung?

Servus! Bei meinem Unterschreiben des Vetrag bei UnityMedida wurde uns schriftlich zugestimt ein Gutschein in wert von 50€ denn wir bis Heute immer noch nicht bekommen haben. Der Vetrag geht über meiner Freundin und wir haben es mehrmals angesprochen über Kunden-Service und per E-mail. Bis jetzt ohne Erfolg. Bitte eine Rückmeldung falls jemand weiß wass wir hier machen sollen.

Mit Freundlichen Grüßen!
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2016-08-01T12:11:47Z
  • Montag, 01.08.2016 um 14:11 Uhr
Hast du den Vertrag bei einem Vertriebspartner abgeschlossen oder bei Unitymedia? Wenn ersteres, wäre der Vertriebspartner dein Ansprechpartner.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
12 weitere Kommentare
2016-08-04T08:44:20Z
  • Donnerstag, 04.08.2016 um 10:44 Uhr
Boris:

Aber lieber Dragon, mir wurde 50€ abgezogen von UnityMedia über mein Konto beim Vetragsunterschreibung und die Mitarbeiter in den UnityMedia Geschäft haben gemeint das ich diese 50€ in ein Gutschein zurück bekomme.

Noch ein ganz wichtiger hinweis ist das mir diese 50€ bzw Monatliche Rechnung vom gleichen Kontoinhaber abgezogen werden! Habe es vergleicht gerade...UnityMedia.


Das ist schön für dich. Aber die 50 € wird wohl die Aktivierungsgebühr für den Anschluss sein, diese wird nicht erstattet.
Wenn dir ein Shop das gesagt und sogar schriftlich gegeben hat, dann ist dafür ausschließlich der Shop und nicht UM verantwortlich. Wenn es den Shop nicht mehr gibt, hast du leider Pech gehabt.
Das ist auch so ein Grund, warum ich Verträge nur noch online abschließe. Da weiß ich, was ich durchgelesen habe und will, außerdem habe ich ein 14-tägiges Rücktrittsrecht.
2016-08-04T08:45:28Z
  • Donnerstag, 04.08.2016 um 10:45 Uhr
Alternativ kannst du die Lastschrift ja noch 8 Wochen nach der Buchung zurückbuchen lassen. Dann wirst du sehr schnell merken, wer die Lastschrift in Auftrag gegeben hat und wofür.
2016-08-04T08:45:48Z
  • Donnerstag, 04.08.2016 um 10:45 Uhr
Die Aktivierungsgebühr fällt immer an, egal wo du bestellst.
Das beantwortet aber nicht die Frage, wo du den Gutschein einlösen hättest können. Im Unitymedia Shop? Wenn dieser nicht mehr existiert, hat sich das sowieso erledigt.