Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Mike_1

Dual-Stack

Dual-Stack ... gibt es keine andere Möglichkeit mehr ? .....

Der Tipp mit dem zubuchen von Power Upload scheint im BW nicht zu klappen. Der Service ist nicht bereit auf Dual Stack umzuschalten . Leider ist das sehr Kundenfreundlich und ich habe meinen Vertrag gerade gekündigt. Es kommst scheinbar doch sehr auf den Kundenberater an und nicht alle Kunden werden gleich behandelt. Traurig aber wahr, und das als "Altkunde"

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 Kommentare
2019-04-18T18:46:52Z
  • Donnerstag, 18.04.2019 um 20:46 Uhr
Wenn du es telefonisch probiert hast, kann das durchaus sein.
Es hilft dann nur, es nochmal zu versuchen, oder via Chat zu gehen.
Wir haben es hier mit einer sehr chaotischen Firma zu tun, die insbesondere im Telefonbereich am liebsten gar kein Geld ausgibt.
2019-04-18T20:13:36Z
  • Donnerstag, 18.04.2019 um 22:13 Uhr
Den PowerUpload als Grundlage für DS nativ gibt es ausschließlich mit Tarifen ab 2015, bei älteren Tarifen ist das nicht möglich.
2019-04-18T20:38:31Z
  • Donnerstag, 18.04.2019 um 22:38 Uhr
@ Plumper ... habe es per Chat -Email und telefonisch versucht .. leider kein erbarmen .. wenn ich nicht zu alt für die Technik wäre ... fände ich bestimmt mit Ip6 auch ne Möglichkeit hinter die Connectbox zu kommen un auf meine festplatte zugreifen zu können ..  
2019-04-18T20:40:31Z
  • Donnerstag, 18.04.2019 um 22:40 Uhr
@ Torsten danke für die Info ..   die "Altkunden " sind halt mal wieder in den Po gekniffen ....
2019-04-18T20:42:03Z
  • Donnerstag, 18.04.2019 um 22:42 Uhr
Mike_1:
@ Torsten danke für die Info ..   die "Altkunden " sind halt mal wieder in den Po gekniffen ....

Nö, die zahlen eh meistens für die Uralt-Verträge viel zu viel. Die aktuellen Tarife sind idR günstiger und haben meist auch mehr Bandbreite.