Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
schwabii

Connect Box und WLAN Ausfälle

Guten Abend,

seit heute habe ich die Connect Box da ich in der letzten Zeit Probleme mit dem WLAN und dem TC7200 hatte. Heute habe ich Sie Aktivieren lassen und ebenfalls die 120 Mbit/s freigeschaltet bekommen.

Am PC also per LAN, mit einem Switch dahinter läuft alles Super, es gibt keine Ausfälle und die Leitung gibt das her was Sie soll.
Allerdings gibt es im WLAN umso mehr Probleme. Wir haben im WLAN Netz ca. 7 Smartphones eingebucht. Die Connect Box wurde erstmal so mit dem Standard Settings In Betrieb genommen wie sie geliefert wurde. Da gab es schon den ersten WLAN Ausfall nach paar Minuten. Mitten beim Surfen geht über das WLAN auf einmal nichts mehr, es kommen einfach keine Daten an.

Nun habe ich mal 5GHZ abgeschaltet und lasse nur 2,4GHZ laufen (20mhz) und manuell auf Kanal 6 eingestellt. Ob das Hilft, wage ich zu bezweifeln.

Habt ihr ein paar Tipps für mich was ich ändern oder testen kann, das ist doch nicht normal das diese Probleme schon wieder auftauchen, obwohl hier ein nagelneuer Router steht der nur normale "Routerfunktionalitäten" mitbringen soll.

Ich würde mich über diverse Hilfestellungen freuen.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
15 Kommentare
2016-08-15T04:07:50Z
  • Montag, 15.08.2016 um 06:07 Uhr
Bene65:
Ich habe dieselben Probleme mit Macbook und iPhone. Im 5 GHz Netz ständig Aussetzer, das hatte ich vorher mit meinem Asus Router nicht. Tolle Wurst diese Connect Box

Nur liegt das an APPLE und nicht an der Connect Box. Ich habe eine Fritz!Box 6490 - das WLAN ist auf 2,4 und 5 GHz optimal eingerichtet - sprich alle Geräte, die ich verbinde, haben super Verbindung, die schnell und weit reicht. Nur Apple-Geräte zicken dabei rum. Wobei ich selbst keine nutze, ich boykottiere diese Firma - meiner Meinung nach ist Apple der größte existierende Patenttroll, welcher sich einfach alles an Patenten kauft, um darauf wie ein Drache auf seinem Gold zu hocken. Und dann diese erwähnte Sache mit der Kompatibilität. Aber naja. Jedenfalls haben Freunde von mir mit ihren Iphones immer Probleme mit dem Einwählen in mein WLAN.
2016-08-20T07:23:04Z
  • Samstag, 20.08.2016 um 09:23 Uhr

Ja klar, es liegt immer an Apple. Daher haben meine Geräte auch vorher an 2 anderen Routern problemlos funktioniert
Mein Amazon TV Stick hat mit dem 5 GHz Netz der Connect Box übrigens auch Probleme bzw. findet das gar nicht erst.

An alle Leidgenossen: In den Einstellungen der Connect Box im WLAN Menü beim 5 GHz Netz entweder auf reinen 802.11ac Betrieb umstellen oder die Kanalbreite auf 20 MHz beschränken, seitdem gab es bei mir keine Hänger mehr. Ist natürlich keine optimale Lösung aber immerhin ein Kompromiss.
Ende des Jahres soll ja die Fritzbox 6590 Cable auf den Markt kommen, dann fliegt die Connect Box raus ...

2016-09-29T10:49:38Z
  • Donnerstag, 29.09.2016 um 12:49 Uhr

Ich hatte lange Zeit das gleiche Problem. Mindestens 1x / Tag war Wlan Signal und Telefon weg. Dann hat die Box angefangen zu blinken und neu gebootet. Nach ca. 10 Min ging's dann wieder. Hab dann bei Hotline angerufen die haben die Leitung gecheckt und meinten, ich hätte im Haus noch diverse Signalverstärker und einen 2. Router, die kommen sie gegenseitig in die Quere.
Also die Geräte gecheckt, den 2. Router als access point eingerichtet, nun klappt's besser.
Aber bezüglich iPhone und Samsung hab ich jetzt ein neues Problem. Bin jetzt erst vom iPhone 6 auf Galaxy S7 umgestiegen. iPhone lief immer perfekt im Wlan und auch super schnell. Galaxy S7 dagegen grottenlangsam. Ich muss im Moment sogar das Wlan ausschalten und surfe nur noch im LTE. Vielleicht hat mir jemand dazu einen Tipp, wie ich das Problem beheben kann.

2016-12-05T14:47:47Z
  • Montag, 05.12.2016 um 15:47 Uhr
Ach du scheiße - das ist ja toaler Unfug, was hier alles gepostet wird. Allen voran Torsten!
Die Leistung wird in Watt gemessen, nicht in Hz. Die 40MHz Signalbandbreite haben nichts mit der abgestrahlen Leistung zu tun. Und natürlich belegt ein Signal mit 40MHz mehrere Kanäle! Nämlich 2.
Der grüsste Dünnpfiff ist aber der Hinweis auf IPv6. Das beschriebene Problem hat mit IP Adressen, egal ob v4 oder v6, gar nichts zu tun. Wer macht solche Leute zu einem guide? Ich bin erschrocken!

Den Apple vs Samsung flamewar künnt ihr auch sein lassen, hat damit ebenfalls nichts zu tun.
Ich kann das von Schwabedissen beschriebene Problem bei mir ebenfalls beobachten, und zwar auf einem Dell laptop, Samsung handy und Fritz USB WLAN stick gleichzeitig: ca. 2-3 mal in 8 Stunden bricht die WLAN Verbindung weg, und kommt ein paar Sekunden später wieder.
Geräte die per Kabel an die ConnectBox angeschlossen sind, haben das Problem nicht.
Die einzige sinnvolle Antwort kam von Bene65: spiele mal mit den Einstellungen unter WLAN > WLAN Signal, und zwar in dem Band, in dem deine Geräte Abbrüche haben (2,4 oder 5GHz). Ändere den WLAN Standard und die Signalbandbreite. Die Kanalnummer dürfte dabei wohl keine Rolle spielen, die kannst du gleich lassen.
Wenn das nicht hilft, dann dem Vorschlag von sandman230k folgen: das WLAN auf der ConnectBox ausschalten und einen reinen WLAN access point kaufen, der wird dann per Kabel an die ConnectBox angeschlossen und separat konfiguriert so wie du es haben möchtest. Ist zwar teuer, aber wenn die ConnectBox nicht zuverlässig arbeitet und man nicht mit den kurzen Ausfällen leben möchte - was bleibt einem übrig.
2016-12-06T09:07:08Z
  • Dienstag, 06.12.2016 um 10:07 Uhr
level15:
Ach du scheiße - das ist ja toaler Unfug, was hier alles gepostet wird. Allen voran Torsten! 
 
Der grüsste Dünnpfiff ist aber der Hinweis auf IPv6. Das beschriebene Problem hat mit IP Adressen, egal ob v4 oder v6, gar nichts zu tun. Wer macht solche Leute zu einem guide? Ich bin erschrocken! 
 
 

Wieso bietest du dich nicht selbst als Guide an, wenn du die Eignung anderer schon in Frage stellst?