Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Montydan

Betrügerische Anrufe von Unitymedia Mitarbeiter per Handy

Haben Sie Betrügerische Anrufe von Unitymedia Mitarbeiter per Handy erhalten?


Ich habe solchen Anrufe mit dem Ziel mir einen Digitaler Anschluss zu verkaufen, obwohl ich ihn nicht brauche oder haben will.


Mir wurde gedroht dass ich einen Gebühr bezahlen muss wenn ich den Angebot nicht annehme. Der Anrufer hat viele persönliche Details über mich gehabt.


Paar Tage später kam einen Vertrag von Unitymedia den ich sofort widerrufen habe. Schade dass Unitymedia sowas versucht. Ich versuche so schnell wie möglich meinen Anbieter zu wechseln.



Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
10 Kommentare
2019-10-02T06:01:37Z
  • Mittwoch, 02.10.2019 um 08:01 Uhr
Das liegt in erster Linie nicht an Unitymedia, sondern an deren Vertriebspartnern.

Dazu gibt es schon diverse Threads.
Problem ist: die UM-Partner haben Zugriff auf die Datenbank von UM.
Und einige buchen ohne Kundenzustimmung Aufträge für Kunden ein.

Du hast das einzig richtige getan, und den Vertrag widerrufen.

Eine Beschwerde bei Unitymedia verläuft in der Regel fruchtlos.

2019-10-02T06:02:26Z
  • Mittwoch, 02.10.2019 um 08:02 Uhr

Ich habe auch das gleiche Problem.

Ich habe die Abmeldung zurückgeschickt, aber der Dienst ist noch nicht deaktiviert.




Was soll ich machen?

2019-10-02T06:04:46Z
  • Mittwoch, 02.10.2019 um 08:04 Uhr
widerrufen! Telefonisch oder Schriftlich (Email). Widerruf Mustertext ist am Ende Vertrag.
2019-10-02T06:20:42Z
  • Mittwoch, 02.10.2019 um 08:20 Uhr

Ich schrieb eine E-Mail und schickte sie per Post.

aber es ist nicht deaktiviert.




Jetzt rufe ich den Kundenservice an und die Mitarbeiter haben angekündigt, dass sie es jetzt tun werden

2019-10-02T06:26:19Z
  • Mittwoch, 02.10.2019 um 08:26 Uhr
hauptsache du bezahlst nichts. SEPA Uberweisung kannst du ablehnen. Ich hatte früher von UM Gebühren bezahlt die nicht richtig waren. Ich bedrohte diese Überweisungen abzulehnen und teilte mit dass UM Bankgebühren bezahlen müssten. Sie haben mir das Geld zurücküberwiesen!
2019-10-02T14:07:44Z
  • Mittwoch, 02.10.2019 um 16:07 Uhr
duddukuri:

Ich habe auch das gleiche Problem.

Ich habe die Abmeldung zurückgeschickt, aber der Dienst ist noch nicht deaktiviert.




Was soll ich machen?


Nicht nur irgendwas (welche Abmeldung, was meinst du?) zurück schicken sondern den Vertrag aktiv widerrufen.
2019-10-02T14:08:49Z
  • Mittwoch, 02.10.2019 um 16:08 Uhr
duddukuri:

Ich schrieb eine E-Mail und schickte sie per Post.

aber es ist nicht deaktiviert.




Jetzt rufe ich den Kundenservice an und die Mitarbeiter haben angekündigt, dass sie es jetzt tun werden


Was werden die Mitarbeiter jetzt tun?
2019-10-03T09:34:56Z
  • Donnerstag, 03.10.2019 um 11:34 Uhr

Hi an Alle


wie  RalphM2.0 schon geschrieben hat, sind das externe Vertriebler. Das ist absolut nicht im Sinne von Unitymedia. Wenn ein Kabelanschluss genutzt wird ohne ihn zu bezahlen so kann er zukünftig in Berechnung gesetzt und eingebucht werden, ansonsten natürlich nicht.

Wenn sowas unrechtes eingebucht wird ist es ratsam sich so schnell wie möglich an den Kundenservice zu wenden um den Digitalen Kabelanschluss wieder entfernen zu lassen. Wenn man bei der Hotline nicht direkt durchkommt ist der Messenger auch eine gute und zeitsparende Alternative

Zu viel gezahlte Beträge müssen in jedem Fall erstattet werden.

Sonnige Grüße
Ida

2019-10-03T09:50:09Z
  • Donnerstag, 03.10.2019 um 11:50 Uhr
Werden von Vertriebspartner die Datenschutz Regeln verletzt?
2019-10-03T11:48:34Z
  • Donnerstag, 03.10.2019 um 13:48 Uhr
Sicherlich nicht von allen, aber einige schwarze Schafe sind dabei.

Auch ich wurde von Vertriebspartnern kontaktiert, obwohl Unitymedia definitiv eine Sperre für Werbeanrufe gesetzt hat.

Wie bereits an anderer Stelle beschrieben, habe ich Anrufe von Vertriebspartnern erhalten, die entweder mit aufgesetzter Rufnummer angerufen haben, oder bei denen bei einem Rückruf nur eine Bandansage in Dauerschleife lief.

Da darf man sich doch fragen, warum so ein Aufwand zur Verschleierung betrieben wird, wenn nach Aussage der Partner alles rechtens ist.

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Kabelanschluss wurde ohne Zustimmung aktiviert

    Hallo, Letzte Woche hat jemand mein Haus telefoniert. Meine Frau hat abgenommen und ein Mann sagte ihr, dass wir hatten kein Kabelanschluss (das... Prompt

    Werbeanruf durch UM?

    Hat sonst noch jemand so schlechte Erfahrungen mit Werbeanrufen von Unitymedia gemacht? Habe vorhin einen Anruf erhalten bei dem ich ständig... Prompt

    Service Unitymedia / Aggressive Telefonwerber von Unitymedia

    Dieses Schreiben habe ich an den Kundenservice und an den Geschäftsführer von UM geschickt. ich wende mich heute direkt an Sie, weil  ich... Prompt

    Unitymedia Rechnung schicken

    Guten Tag,  Eine Dame von Unitymedia hatte mich angerufen und gefragt ob ich den Kabelanschluss nutze, welches ich verneint habe. Sie würde... Prompt

    Fritzbox 6490 freischalten, warum dauert es so lange

    Hallo, Ich warte jetzt schon 2 Wochen auf die Freischaltung meiner eigenen Fritzbox. Trotz mehrerer Telefonate mit dem Service, die mehr oder... Prompt