Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
MarkoP

Beseitigung Firmwarebug

Mit Ausrollen der Firmware 7.01 für die 6490 Cable ist ein Bug entstanden, der einen Zugriff auf einen angeschlossenen Massenspeicher durch Überlauf eines Cachespeichers und Neustart der Box unmöglich macht.

7.02 ist deswegen von AVM bereits als Korrekturversion bereit gestellt.


Wann ist mit einer Fehlerbeseitigung seitens UM zu rechnen?

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
12 Kommentare
2019-03-16T21:02:39Z
  • Samstag, 16.03.2019 um 22:02 Uhr
Nein, an der Fritzbox hängt kein Massenspeicher.
Es sind n den LAN-Ports der Box ein Drucker, ein Fritz!Powerline-Adapter und ein Gigabit-Switch angeschlossen.

Ich nutze die NAS-Funktion der Fritzbox nicht, dafür ist sie einfach zu lahm.
2019-03-16T21:34:19Z
  • Samstag, 16.03.2019 um 22:34 Uhr

Da der Fehler eindeutig nur in Verbindung mit einem angeschlossen Massenspeichermedium wie einer externen Festplatte auftritt ist somit keine identische Ausgangslage vorhanden.


Wie bereits gesagt, greife ich nicht auf den Massenspeicher zu kommt es auch bei mir nicht zu dem Fehler. Sobald jedoch ein Datentransfer erfolgt kommt es zu Neustarts. Diese erfolgen jedoch nicht gleich- oder regelmäßig, so dass davon auszugehen ist, dass es in Abhängigkeit der Datenmenge passiert.