Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Juan H.

Auch falsche Rechnung nach Tarifwechsel, bzw. falsche Versprechungen?

Ich habe letzen Monat aufgrund der Webung von Unitymedia (Wir haben ein besseres Angebot...) mein 2play Premium 200 auf 2play Fly400 gewchselt. Gemäss der Werbung -für Bestandskunden wohlgemerkt- und der Bestelbestätigung, sowohl per e-mail als auch direkt nach Bestellung ausgedruckt, sollte ich in den ersten 12 Monaten (so wie bei Neukunden) 19,90 EUR zahlen, danach 49,90 EUR, plus eine einmalige Wechselgebühr von 9,90 EUR. Soweit , so gut.

Die Bestätigung, die danach per Brief kam, sah dann anders aus: von Beginn an 49,90 EUR, und statt 4,99 für Europa FLAT Plus sollte ich 14,79 EUR (?) zahlen. Ein Anruf beim Kundencenter brachte immerhin Klarheit bei der falschen Angabe des Europa FLAT plus Tarifes. Dass das Angebot  für FLY400 19,90 EUR sein sollte, konnte er nicht nachvollziehen und ich sollte ihm noch die entsprechende Bestellbestätigung per Email an die Kundenservice Emailadresse schicken. Gemacht, aber bisher keine Antwort, obwohl ich die Email mit allen Anhängen mittlwerweile 5- mal als "reminder" geschickt habe. Einfach totschweigen scheint hier die Devise zu sein. Ich habe von der Werbeaktion zusätzlich -vorsichtshalber- Screenshots erstellt. Diese lief bis zum 4.12.2018, danach war es weg.


Nun erreicht mich die erste Rechnung nach Umstellung. Wie befürchtet, mir 49,90 für FLY400.


Hat jemand hier auch eine Umstellung vornehmen lassen uns ist auf die, meiner Meinung nach, falsche Versprechung reingefallen?


Ach, ein Widerruf des Lastschrifteinzugs per E-mail scheint auch wirkungslos. Ich werde es jetzt schriftlich mit Antworteinschreiben machen. Es ist schade, dass es wohl auf einen Streitfall hinausläuft, aber gottseidank habe ich eine gute Rechsschutz und kann alles beweisen.


Echt schade, was hier läuft... 

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2018-12-14T14:15:31Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Freitag, 14.12.2018 um 15:15 Uhr
ich hatte eine etwas andere Umstellung, bin auch auf 400 umgestiegen,

lief alles gut ab, auch die Wechselgebühr von 9,99 € wurde mir wie versprochen nicht in Rechnung gestellt, Umstellung innerhalb von Minuten, lief alles perfekt,

wohl eine Ausnahme hier, kann man aber trotzdem mal erwähnen,


hatte vorher schon mal mit der Essener Nummer (0201) Kontakt, da wäre ich vorsichtig, die verdrehen da gerne schon mal die Zahlen,

beim Kölner Kundencenter war diesmal die Beratung und Ausführung perfekt