Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
MichaelUM

Wissenswertes zum Thema Passwortschutz


Willkommen im Passwort-Fitnessstudio


Wir vertrauen dem Internet viele Geheimnisse an, sei es über Social Media, beim Shoppen oder beim Surfen in der Unitymedia Community. Vorsicht ist deshalb geboten, da Nachsicht sehr teuer werden kann. 


Einfache Tipps die Sicherheit von Passwörtern zu erhöhen

Passwörter sollten ein Mindestmaß an Komplexität vorweisen, „1234“ oder „Gast“ sind mit einem schlafenden Nachtwächter zu vergleichen. Auch die Weitergabe von Passwörtern, gerade über Email oder WhatsApp, empfiehlt sich genauso wenig wie das Speichern der Login-Daten zur automatischen Anmeldung auf Webseiten. Persönliche Bezüge, wie der Lieblingsfußballverein, sollten vermieden werden. Bestenfalls meldet ihr euch auch nur im Heimnetzwerk auf sensiblen Seiten an, gerade wenn diese mit eurem Bankkonto verbunden sind. Auch der regelmäßige Wechsel der Passwörter ist ein wichtiges Instrument, um euch vor Angriffen zu schützen.


Am besten ist es, möglichst lange Passwörter mit mindesten 10 Zeichen (inklusive Zahlen und Sonderzeichen) zu nutzen, welche auch nur für einen Account verwendet werden. Eine weitere Idee ist, ein Passwort mithilfe eines Satzes zu erstellen, bei dem ihr euch jeweils den ersten Buchstaben merkt und Zahlwörter durch Zahlen ersetzt (Beispiel: Freitags esse ich gern zwei Fische mit drei Freunden in einem Restaurant = Feig2Fm3Fi1R). 

Bestenfalls verzichtet ihr auch hier auf bekannte Sprichwörter und Liedtexte. Zudem sollte euer Passwort niemals unter 10 Zeichen haben, besser sind 12 oder sogar 16. Zahlen und Sonderzeichen sollten es in jedes eurer Passwörter schaffen. 

Es gilt: Je komplexer ein Passwort ist, umso sicherer ist es auch. 


Passwortmanager nutzen

Solltet ihr bei der Masse an Passwörtern in Gefahr laufen, die Übersicht zu verlieren, lohnt es sich, einen geeigneten Passwortmanager (Dashlane Premium, Intel Security True Key Premium, Keeper Security und Lastpass Premium) zu installieren. Dieser hilft euch nicht nur bei der Verwaltung, sondern auch bei der Erstellung von Passwörtern. 


Noch mehr Informationen über die Sicherheit von Passwörtern findest du hier




Speichern Abbrechen
  • 0
    Unfassbar
  • 0
    Her damit
  • 0
    Ganz nett
  • 0
    Naja
  • 0
    No way
4 Kommentare
2019-07-10T10:51:42Z
  • Mittwoch, 10.07.2019 um 12:51 Uhr
...  gute information


2019-07-21T08:55:17Z
  • Sonntag, 21.07.2019 um 10:55 Uhr
Danke dir! Chris
2019-07-23T20:41:12Z
  • Dienstag, 23.07.2019 um 22:41 Uhr
Interessant dabei ist, dass es bei vielen Unitymedia-Features nicht umgesetzt wird.
z.B. gibt es nur 1 Wifispot User/Passwort das ich dann der Familie verteilen müsste.
Oder brauche ich für Horizon Go das Kundencenter Passwort.
2019-07-24T13:04:52Z
  • Mittwoch, 24.07.2019 um 15:04 Uhr
Diese Info ist schon etwas ironisch gemeint, oder?

Ich mein ja nur, weil der Login in die CB mit einem Passwort geschieht, das im Klartext sichtbar dargestellt wird! Wo ist da der Passwortschutz? Ich dachte beim ersten Mal einloggen, ich seh nicht richtig.

Dateianhänge
    😄