Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
supergenervt

Warum bekommt man auf Email keine Antwort

Vor 2 Wochen habe ich eine Email geschickt ,da ich nicht gefühlte 2 Stunden in der Warteschleife verbringen möchte, 

und bekomme keine Antwort.

Kann dazu nur sagen roller Service.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
17 Kommentare
2020-04-08T07:42:17Z
  • Mittwoch, 08.04.2020 um 09:42 Uhr
2 Wochen sind leider selbst ohne Corona in diesem Laden recht normal.
Da können auch leicht mal 3 oder 4 Wochen daraus werden und die Antwort hat nichts mit der Frage zu tun.
2020-04-22T14:33:44Z
  • Mittwoch, 22.04.2020 um 16:33 Uhr
Hallo supergenervt, 

hast Du denn in der Zwischenzeit eine Rückmeldung erhalten?
Aktuell haben wir leider auf sämtlichen Kanälen längere Wartezeiten. :-/

Alles Liebe für Dich und pass auf Dich auf! ♥

- Janice
2020-05-14T15:03:11Z
  • Donnerstag, 14.05.2020 um 17:03 Uhr

Unitymedia reagiert noch nicht mal auf mehrere Einschreiben, die schon seit über 2 Monaten verschickt worden sind.

Frist setzen und wenn sie nicht eingehalten wird, fristlos kündigen und alle weiteren abgebuchten Rechnungsbeträge zurück buchen lassen.


2020-05-14T15:06:01Z
  • Donnerstag, 14.05.2020 um 17:06 Uhr
Das könnte daran liegen, daß es Unitymedia nicht mehr gibt. Das Unternehmen heißt seit geraumer Zeit Vodafone West und hat seine entsprechenden Regionalgesellschaften Vodafone NRW, Vodafone Hessen und Vodafone BW.
2020-05-14T15:14:23Z
  • Donnerstag, 14.05.2020 um 17:14 Uhr

Die Adresse ist 


Unitymedia /  Vodafone NRW
GmbH


Kunden-Service-Center


Postfach 10 13
30

44713 Bochum


wo ich meine Einschreiben hinschickte und im Callcenter bestätigt man mir auch, dass die Einschreiben eingegangen wären, aber das UNTERNEHMEN reagiert überhaupt nicht, so als ob nichts wäre.


2020-05-14T15:19:26Z
  • Donnerstag, 14.05.2020 um 17:19 Uhr

und per Mail ist die Adresse:

kundenservice@unitymedia.de


obwohl es ja jetzt Vodafone ist.


So ist es auch auf deren Webseite, da wo ich mein CableMax1000 bestellte.


2020-05-14T15:23:31Z
  • Donnerstag, 14.05.2020 um 17:23 Uhr
Torsten:
Das könnte daran liegen, daß es Unitymedia nicht mehr gibt. Das Unternehmen heißt seit geraumer Zeit Vodafone West und hat seine entsprechenden Regionalgesellschaften Vodafone NRW, Vodafone Hessen und Vodafone BW.

Dann müsste aber der Absender durch die Post darüber in Kenntnis gesetzt werden.
Wenn Lieschen Müller durch Heirat zu Lieschen Maier wird, ist sie immer noch die gleiche Person.
Ich wurde bis heute nicht schriftlich darüber benachrichtigt, dass mein mit Unitymedia abgeschlossener Vertrag jetzt zu Vodafone BW geworden ist und ich gefälligst meine Einschreiben an diesen Namen mit ansonsten identischer Adresse zu schicken habe.
2020-05-14T15:36:25Z
  • Donnerstag, 14.05.2020 um 17:36 Uhr
Ja, dann hätte das Einschreiben eigentlich als unzustellbar (Firma erloschen) zurückgeschickt werden müssen, das ist richtig.
2020-05-15T06:54:16Z
  • Freitag, 15.05.2020 um 08:54 Uhr
Wenn eine Firma übernommen wird, sind alle Verträge, die die übernommene Firma hatte, weiterhin ohne Änderung rechtsgültig.
2020-05-15T07:02:41Z
  • Freitag, 15.05.2020 um 09:02 Uhr
Das ist richtig. Nur Briefe an die "alte Firmierung" (in diesem Fall Unitymedia) müssen nicht mehr durch die Post zugestellt werden.

Dateianhänge
    😄