Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Mirrorcreature

Und plötzlich kostet der Vertrag 10€ mehr (habe eine 25 / 30 mbit)

Hallo zusammen,
ich hoffe auf euer Schwarmwissen, denn diese Nachricht hat mich doch grade sehr vom Stuhl gehauen.

Aus Zufall wollte ich sehen, wie lange noch mein Vertrag geht, da ich den schon vor meinem Umzug in der anderen Stadt hatte und dieser dann in der neuen Wohnung weiterlief.

Feb 2015 hatte ich meinen 3 Play gekündigt, da ich das TV kaum noch nutzte.
Darauf hin bekam ich von der Rückgewinnung einen Anruf, die mir das 2 Play anbot - damals noch zu 22€ / Monat (ohne Mwst -.-)
Die Auftragsbestätigung dazu ist vom März 2015, danach folgte nur die Umzugsbestätigung.

Im September 2015 kam die Bestätigung, dass der Umzug samt meines Produktes funktioniert.
Hatte es auch.
Zwischendurch kam im März 2018 mal die Erhöhung für alle von 2,89€ (alles mit Mwst bin ich bei 27,89€)

Heute, April 2019, mein Vertrag läuft also schon fast 4 Jahre zu den gleichen Konditionen, sehe ich in die Rechnungen und den Hinweis: Betrag ändert sich durch eine Produktumstellung.

Ich hab sofort den Chat angeschrieben, denn ich weiß weder von einer Umstellung, noch hatte ich eine beantragt.

Bekomme ich die Info: Ihr Vertrag hat sich um 1 Jahr verlängert, ab sofort kostet das 10€ mehr!
Ergo ich soll nun (incl MWST) für meinen Bestandskundenvertrag 37,95€ zahlen!

Ich bin entsetzt und milde gesagt nahe eines Wutausbruchs.
Ich habe nichts über diese Änderung schriftlich, noch steht etwas in der Vertragsbestätigung von 2015 über die Erhöhung.

Was mache ich nun und wie gehe ich dagegen vor.
Hat mir ja schon gereicht, dass ich auf allen Kanälen wegen der "für 5€ mehr bekommen Sie X" genervt wurde - das sah ich nicht ein, weil mir das reicht - plötzlich muss ich das doppelte Zahlen?!
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
16 Kommentare
2019-04-22T09:01:47Z
  • Montag, 22.04.2019 um 11:01 Uhr
Witzigerweise sind heute keinerlei Hinweise mehr zu sehen - auch dieses wegen dem Rechnungsbetrag ist verschwunden.

Scheinbar hat doch jemand den Fehler bemerkt, aber ich werde das noch ein wenig beobachten.

Für Plumper hab ich nochmals die Texte der Rechnungen angehängt, "alte" Vertragslaufzeit war noch auf der Jan Rechnung, auf den darauffolgenden steht das "neue" Datum.
April ist noch nicht griffbereit, aber in der Anzeige ist der wie bisher gewohnte Beitrag von 27,95€ zu sehen.


2019-04-22T09:16:10Z
  • Montag, 22.04.2019 um 11:16 Uhr
Das ist Lustig. Bei mir in BaWü gibt es diese Darstellung gar nicht.
Den gleichen Text gibt es nur am Ende der PDF-Rechnung, von denen sich alle derzeit nicht öffnen lassen. Da kommt eine Fehlermeldung.

2019-04-22T10:41:37Z
  • Montag, 22.04.2019 um 12:41 Uhr
Das ist ein screen aus der Rechnung, du batest doch um Info, was auf der letzten Rechnung steht
So im Verlauf steht das auch nicht. Oder hatte ich dich dabei falsch verstanden?

Die konnte ich heute alle wieder öffnen, gestern ging es bei mir auch nicht.
2019-04-24T12:58:09Z
  • Mittwoch, 24.04.2019 um 14:58 Uhr

Hallo Mirrorcreature,


wenn ich das richtig sehe, wurde hier auf dem Hinweis zum Vertrag eine Vertragsverlängerung angezeigt.


Leider werden auf dem Hinweis keine laufenden Änderungen oder Kündigungen berücksichtigt. Wenn du also zum 29.03.19 gekündigt hättest, stünde das nicht unbedingt auf der Rechnung in der Hinweisbox.


Eine erneute so große Preisänderung ist bei deinem Produkt auch nicht vorgesehen. Lediglich, wie du bereits erwähnt hast, die Preisänderung aus 2018, ggfs. auch 2019.


Änderungen an der Vertragslaufzeit, also mit Änderung des Vertragsbeginns, erfolgen nur wenn eine Änderung des Vertrages stattfand. Also ggfs. die Umstellung auf ein neues Treueplus Produkt. Dann gäbe es auch den anderen Preis.


Aber das kannst du beim Kundenservice ggfs. näher in Erfahrung bringen.

2019-04-24T13:35:56Z
  • Mittwoch, 24.04.2019 um 15:35 Uhr
Also ich selbst habe in der vergangenheit keine Änderung angestoßen.
Komischerweise sind ja auch alle Hinweise (bis auf den vom 11.04. das es zu Verzögerungen in diesem Bereich kommt - das dürfte ja alle betreffen) so spurlos verschwunden, wie sie aufgetaucht sind.

Letzte Info vom Kundendienst war halt über den Chat am 19.04. wo der Mitarbeiter auf der anderen Seite schrieb, dass mein Vertrag sich verlängert hätte und er nun 10€ mehr kosten würde.

Aber auf der Ansicht der Aprilrechnung (die pdf ist ja noch nicht aufrufbar) zeigt den "alten" Preis und seit dem kam auch keinerlei neue Info.

Ich warte noch ein wenig ab und schreibe die Tage nochmals den Kundenservice über den Chat an.
Günstiger würde mich selbstverständlich freuen 😁 (aber wen nicht?)
2019-05-02T05:07:06Z
  • Donnerstag, 02.05.2019 um 07:07 Uhr
Wollte noch ein kleines update geben:

Bisher hat sich mein bekannter Rechnungebetrag von 27,95€ nicht verändert und es gab auch keine weiteren Hinweise darauf, dass mein Vertrag plötzlich doch um 10€ erhöht wird.

Ist natürlich herrlich, wenn das Kundenkonto und der Chatsupport beide sagen, dass es teurer wird und hinterher so überhaupt keine Info mehr kommt.
Wenigstens "ops da hatte sich ein Fehler eingeschlichen" wäre schön gewesen - das hat ja selbst AOL schon vor 12 Jahren hin bekommen!