Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Edi27

Umstellung von 2play JUMP 150 auf Vodafone CableMax 1000

Werbung hat versprochen keine Liefer-pauschale  und keine Versandkosten! 

Doch in der Rechnung  werden aber diese zwei Leistungen mit jeweils 9,99 € aufgeführt.

Ist die Versprechung nichts wert, oder ist das genau berechnet von Vodafone ???


Was kann ich tun. Anrufen ( da braucht man viel Geduld ) oder Betrag zurück buchen.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
7 Kommentare
2020-03-22T11:43:08Z
  • Sonntag, 22.03.2020 um 12:43 Uhr
Und gibt es weiter unten eine Gutschrift über denselben Betrag? So war es beim mir.
2020-03-22T11:43:27Z
  • Sonntag, 22.03.2020 um 12:43 Uhr
Lieferpauschale und Versandkosten sind dasselbe. Es war die Rede von keine Lieferpauschale und keine Kosten für vorzeitige Vertragsumstellung. Und normalerweise sind die Posten auch auf der selben Rechnung wieder gutgeschrieben.
2020-03-22T12:01:10Z
  • Sonntag, 22.03.2020 um 13:01 Uhr
Also auf meiner Rechnung die ich heute Online abgerufen habe, wird kein Betrag gutgeschrieben.

Mein Vertrag für CableMax 1000 hat am 25.02. 2020 begonnen. Hat man vor dem 25.02. noch Lieferpauschale und vorzeitige Vertragsumstellung extra bezahlen müssen?

2020-03-22T12:35:04Z
  • Sonntag, 22.03.2020 um 13:35 Uhr
Nö, das war von Anfang an beim CableMax ohne zusätzliche Kosten möglich. Da wirst du dich wohl nochmal an den Kundenservice wenden müssen, da scheint ein Fehler passiert zu sein.
2020-03-22T12:45:09Z
  • Sonntag, 22.03.2020 um 13:45 Uhr
Ich würde das Geld nicht zurück buchen, auch wenn du hier ganz klar im Recht bist. Mache Vodafone auf den Irrtum aufmerksam, so dass er korrigiert werden kann. Eine Rückbuchung auch von Teilen einer Rechnung zieht i.d.R. Mahnungen und ggf. auch das Einschalten eines Inkassounternehmens nach sich, so dass du dann noch mehr Ärger, Stress, Arbeit und Kosten haben könntest, um die Sache zu bereinigen.
2020-03-22T16:35:02Z
  • Sonntag, 22.03.2020 um 17:35 Uhr
Hallo Edi27,
setze Dich noch einmal mit dem Kundenservice in Verbindung um den Irrtum aufzuklären.
Wenn ein Betrag zu Unrecht berechnet wurde, wird er bei der nächsten Rechnung gutgeschrieben.
2020-03-23T16:32:17Z
  • Montag, 23.03.2020 um 17:32 Uhr
Danke für Eure Hilfe.

Habe mit  Kundenservice Verbindung aufgenommen.

Ein Fehler vom Computer, wird bei nächster Rechnung dann verrechnet