Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Lima

Telefongebühren trotz Flatrate Option

Seit September 2017 bin ich Kunde bei Unitymedia und seitdem werden etwa jeden zweiten Monat für manche Orts- und nationale Ferngespräche Gebühren berechnet, obwohl ich die Option Telefon Flatrate gebucht habe. Die Gebühren werden von meinem Konto abgebucht, ich widerspreche der Rechnung dann jedesmal und erhalte die Gebühren mit der darauffolgenden Rechnung wieder erstattet. Kennt jemand das Problem und hat eine Lösung dafür?

DANKE

Lisa
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-04-04T12:54:51Z
  • Mittwoch, 04.04.2018 um 14:54 Uhr

Hallo Lima,


das klingt ja merkwürdig, komm mal lieber in der Hotline oder im Chat vorbei, dann können die Kollegen das prüfen: https://www.unitymedia.de/privatkunden/kontakt/.


Liebe Grüße Jakob



Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
8 weitere Kommentare
2018-04-03T15:06:12Z
  • Dienstag, 03.04.2018 um 17:06 Uhr
Lass über den Kundenservice (Hotline oder Chat) alle kostenpflichtige Gespräche sperren, denn einige Rufnummern, die wie normale Festnetz-Rufnummern aussehen, sind kostenpflichtige Servicenummern.
2018-04-03T15:12:32Z
  • Dienstag, 03.04.2018 um 17:12 Uhr
Danke für den Hinweis, die Sperrung aller kostenpflichtigen Gespräche ist natürlich bereits von Beginn an erfolgt. Seit September 2017 sind nur noch Notfallnummern, 0800er-Nummern und nationale Orts- und Festnetznummern möglich. Außerdem wird einmal ein Telefonat zur selben Rufnummer berechnet, ein anderes Mal nicht. So wurden z. B. für ein Telefonat zu einer bestimmten nationalen Festnetznummer am 30.03.2018 Gebühren berechnet und am 02.04. zur selben Nummer keine Gebühren, weil ja durch die Festnetz-Flatrate abgedeckt.
Richtige Antwort
2018-04-04T12:54:51Z
  • Mittwoch, 04.04.2018 um 14:54 Uhr

Hallo Lima,


das klingt ja merkwürdig, komm mal lieber in der Hotline oder im Chat vorbei, dann können die Kollegen das prüfen: https://www.unitymedia.de/privatkunden/kontakt/.


Liebe Grüße Jakob



2018-04-04T13:22:03Z
  • Mittwoch, 04.04.2018 um 15:22 Uhr
Hallo Jakob,


den Chat hatte ich bereits 3mal genutzt, doch bis jetzt wurde das Problem von den jeweiligen Mitarbeitern nicht gelöst oder beseitigt. Auch die Hotline konnte mir nicht weiterhelfen. Es wird dann lediglich darauf verwiesen, dass ich nach Zugang der Rechnung Widerspruch einlegen könne; mehr nicht.

2018-04-04T13:58:50Z
  • Mittwoch, 04.04.2018 um 15:58 Uhr
Beantrage eine Drittanbietersperre.Du kannst es auch über das Kundencenter regeln, dh per Mail oder Formular.Meist klappt das auch,weil du bekommst dann eine schriftliche Nachricht per PDF-Dokument,dass die eingerichtet wurde. Die Aktivierung ist kostenlos.Das Dokument würde ich aus ausdrucken und abheften.
Hier ist auch zu beachten, es gibt mehrere Sicherheitsstufen, es wird Standardmässig die höchste Stufe aktviert. Da bleiben dir nur die Orts oder Bundesweiten Gespräche. Nummern wie 0180, 0900 etc. sind geblockt. Bei mir ist auch aufgefallen, dass Handynummern auch nicht funktionieren.Ich kann aber damit leben,weil es auch wohl Sonderleistungen sind. Ich telefoniere über ein Smartphone und kann da die Kosten unter Kontrolle halten.
2018-04-04T14:43:08Z
  • Mittwoch, 04.04.2018 um 16:43 Uhr
Hallo Horst,


ich hatte ja bereits geschrieben, dass ich die von Dir empfohlenen Sperren aktiviert habe. Auch hatte ich geschrieben, dass in meinem Fall trotz Telefon-Flatrate Ortsgespräche und nationale Ferngespräche berechnet wurden und werden.

2018-04-05T08:11:25Z
  • Donnerstag, 05.04.2018 um 10:11 Uhr
Hallo Lima,

um es für uns besser nachvollziehbar zu machen, ist der Hinweis auf den Widerspruch durch die Hotline gar nicht so falsch. Du hast oben geschrieben, dass teilweise Rufnummer nur ab und zu nicht berechnet werden. Bitte füge eine Liste von diesen Nummern dem Widerspruch bei, damit genau das geprüft werden kann.

Allerdings muss ich Torsten zustimmen, es gibt Rufnummern die sich als Festnetznummern tarnen und dann anschliessend berechnet werden. Diese würden aber immer berechnet werden.

LG
ClaireUM
2018-04-05T08:29:39Z
  • Donnerstag, 05.04.2018 um 10:29 Uhr
Hallo ClaireUM,


mein Sohn hatte heute früh bereits mit einem Mitarbeiter des telefonischen Kundenservice gesprochen, der letztendlich die Problematik nachvollziehen konnte, dass die Telefon-Flatrate Option manchmal greift und manchmal nicht. Er sagte zu, die Angelegenheit an die zuständige Fachabteilung weiterzuleiten, die so hoffentlich das Problem endlich löst. Bekannt war ihm ein gleichartig gelagerter Fall nicht und er empfand das Ganze wie ich auch als ziemlich merkwürdig. Zu Rufnummern, die sich als Festnetznummer tarnen: Seitens Unitymedia sind für meinen Anschluss alle kostenpflichtigen Rufnummern gesperrt; wie z. B. 0900, 0180er, Ausland, Mobilfunk usw. und wenn ich z. B. meinen Sohn mit der Vorwahl 02408 anrufe, so wird ein solcher Anruf an einem Tag berechnet und an einem anderen Tag nicht.

2018-04-05T13:59:07Z
  • Donnerstag, 05.04.2018 um 15:59 Uhr
Hallo Lima,

danke für deine Rückmeldung. Durch die interne Weiterleitung sollte die Ursache schnell gefunden werden und auch behoben.

Ich drück dir die Daumen, dass du ab sofort keine Fehler mehr auf der Rechnung findest.

LG
ClaireUM