Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
S. Bati

Tarifumstellung = Bestrafung


Leider muss ich meine Frust nach dem gestrigen Telefonat  rauslassen. 

Mitte November habe ich unseren Internet-Tarif umgestellt, da das Internet eine Störung hatte. 

Diesbezüglich wurde unser Tarif umgestellt. 

Ende Januar kriegen wir eine Rechnung von 280 Euro. 

Nach meiner Nachfrage warum wir den 280 Euro nachzahlen müssen, haben die Herrschaften im Callcenter mitgeteilt das wir zu viel in den Ausland telefonieren haben. 

Wir haben seit Jahren eine Internationaler Flat. Scheinbar hat es damals im November der Kollege einfach raus genommen. Ich habe am Telefon klipp und klar gesagt das nichts umgestellt werden soll, alles bleibt beim Alten nur bitte das Internet upgraden. 

Das heißt ich werde als Kunde jetzt dafür gestraft und muss 100 Euro für Telefonrechnungen zahlen, da der Mitarbeiter einfach raus genommen hat obwohl Unitymedia ein Mehrwert von meiner Umstellung hat . Als ich gestern wieder angerufen habe und nachgefragt habe, hieß es die Fachabteilung hat die Anfrage abgelehnt. Wir sind seit Jahren Kunden, stets haben wir unsere Rechnungen gezahlt. Jetzt wird nicht mal " Kulanz" auf den Fehler des Mitarbeiters gezeigt, sondern mir hätte der Fehler auffallen müssen als ich die Auftragsbestätigung erhalten habe, jedoch das die Auftragsbestätigung ja richtig war , weil in dem die Änderung des Internets steht, spielt keine Rolle. 


Muss ich wirklich jetzt meine Rechtsschutz einschalten, statt das mal Kundenservice gezeigt wird und die Summe gut geschrieben wird ? 

Unitymedia tun 90 Euro nicht weh, jedoch mir schon.


PS: die anderen 150 Euro waren wegen dem Receiver. Die sind seit Anfang Februar angekommen aber die Bearbeitung dauert 3-4 Wochen. 


Was ist bitte mit euch los ? Kann es sein das das Unternehmen zu schnell groß geworden sind und Ihnen Ihre Kunden unwichtig geworden sind ? 

Möchten Sie wie die Deutsche Landesbank bald Ihre Kunden verlieren und rote Zahlen schreiben ? Nach Ihren Bewertungen sind Sie auf dem besten Weg. 


Ich hoffe sehr das von Ihnen eine positive Rückmeldung kommt, weil ungern möchte ich meine Rechtsschutz nutzen, wobei nach Jahren der Versicherungssumme wird es eigentlich mal zeit, 

aber das ist mir sehr viel Stress und Nerven verbunden. 


Wie gesagt ich hoffe mal auf eine positive Rückmeldung ! 


Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
4 Kommentare
2020-02-20T12:53:39Z
  • Donnerstag, 20.02.2020 um 13:53 Uhr

Hallo,



Wenn durch die Umstellung also beim Tarifwechsel die Flat rausgefallen ist, dann ist es ein Verschulden von VF/UM - heißt, dass du dort hinsichtlich eine Gutschrift erhalten solltest.


Wende dich mal an den Kundenservice über Vodafone Hilfe auf Facebook.

2020-02-20T18:05:29Z
  • Donnerstag, 20.02.2020 um 19:05 Uhr
Hallo Justin,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich bin der selben Meinung, jedoch nicht unitymedia. Nach ihrer Auffassung sind wir daran schuld das uns nicht der Fehler des Mitarbeiters aufgefallen ist. Da wir eine sepa Lastschrift haben kriegen wir keine Rechnung zugesendet. Traurig sowas.
2020-02-20T18:11:32Z
  • Donnerstag, 20.02.2020 um 19:11 Uhr

Wende dich mal an in Facebook Service unter Vodafone Hilfe - Schildere dort nochmal dein Anliegen - bei einen Tarifwechsel Internet & Telefon darf eine Zusatz Option nicht entfallen.


Sollte es darüber nicht gelingen schick eine Beschwerden an Kundenservice@unitymedia.de Betreff Beschwerde.

2020-02-20T18:17:47Z
  • Donnerstag, 20.02.2020 um 19:17 Uhr
S. Bati:
Ich bin der selben Meinung, jedoch nicht unitymedia. Nach ihrer Auffassung sind wir daran schuld das uns nicht der Fehler des Mitarbeiters aufgefallen ist. Da wir eine sepa Lastschrift haben kriegen wir keine Rechnung zugesendet. Traurig sowas.


Du hast mit dem Vertrag einer Online-Rechnung zugestimmt. Du bekommst die Rechnungen per EMail und im Kundencenter zugestellt. Du musst selbständig die Rechnung monatlich ueberpruefen.

Auch aus der Auftragsbestätigung gehen sämtliche Vertragsbestandteile hervor. Die Auftragsbestätigung wird per Post versandt - ist aber auch im Kundencenter abgelegt.

Fehler kommen immer mal vor - du hast aber eine Mitwirkungspflicht eine Auftragsbestätigung und die Monatsrechnungen jeweils zu ueberpruefen.

Da auf der neuen Auftragsbestätigung die Internationale Telefonflat nicht mehr aufgeführt und auch nicht in Rechnung gestellt wurde, war der Wegfall sichtbar. In Auftragsbestätigungen zu Internet und Telefon werden immer alle gebuchten Tarifoptionen aufgeführt.

Dateianhänge
    😄