Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
ninagme

Gutschrift wird seit Monaten nicht erstellt

Hi zusammen,

ich habe ein mittlerweile wirklich super nerviges Problem mit dem Kundenservice.

Seit 31.8. nutze ich einen Unitymedia-Router mit PLAY 50 (24,99 Grundgebühr pro Monat). Durch Wechslerangebot sollten mir die ersten 12 Monate keine Grundgebühren berechnet werden...


Ich habe die Kündigungsbestätigung meines bisherigen Anbieters insgesamt drei Mal an Unitymedia per Mail gesendet inklusive Angabe meiner Kundennummer - das erste Mal Anfang Oktober und zuletzt am 10.12. und zusätzlich seither drei Mal telefonisch beim Kundenservice darum gebeten, dass die Sache endlich bearbeitet wird. Mittlerweile wurden mir insgesamt 125 Euro an Grundgebühren unrechtmäßig abgebucht. Was kann ich noch tun, damit der Kundenservice endlich mal reagiert und die Gutschrift vornimmt? 


Danke im Voraus!

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2019-01-20T22:46:34Z
  • Sonntag, 20.01.2019 um 23:46 Uhr

Wend dich an den Chat oder das Social Media Team der UM Hilfe bei Facebook oder Twitter; idealerweise mit der Mailbestätigung, die automatisch versendet wird. Da du die Kündigungsbestätigung aber innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsbeginn (bzw. nach Erhalt der Vertragsbestätigung) einreichen musst, um die Freimonate zu erhalten, kannst du wirklich nur noch auf Kulanz hoffen.


Nachtrag: Es sind übrigens maximal 12 Monate, tatsächlich gibt es nur eine Befreiung bis zum Ende der Laufzeit des Altanbieters. Außerdem musst du entweder einen 2play- oder einen 3play-Tarif abgeschlossen haben. Bei reinem Internet only ODER bei eazy-Tarifen gibt es KEINE Freimonate.

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2019-01-20T22:46:34Z
  • Sonntag, 20.01.2019 um 23:46 Uhr

Wend dich an den Chat oder das Social Media Team der UM Hilfe bei Facebook oder Twitter; idealerweise mit der Mailbestätigung, die automatisch versendet wird. Da du die Kündigungsbestätigung aber innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsbeginn (bzw. nach Erhalt der Vertragsbestätigung) einreichen musst, um die Freimonate zu erhalten, kannst du wirklich nur noch auf Kulanz hoffen.


Nachtrag: Es sind übrigens maximal 12 Monate, tatsächlich gibt es nur eine Befreiung bis zum Ende der Laufzeit des Altanbieters. Außerdem musst du entweder einen 2play- oder einen 3play-Tarif abgeschlossen haben. Bei reinem Internet only ODER bei eazy-Tarifen gibt es KEINE Freimonate.

2019-01-21T12:37:29Z
  • Montag, 21.01.2019 um 13:37 Uhr
Ich hab den Vertrag über Check24 abgeschlossen, darüber sollte auch alles geregelt werden. Im Rahmen des Abschlusses wurde ich nicht auf die Kündigungsbestätigung hingewiesen, ich bekam erst Anfang Oktober von unitymedia einen Brief mit der Aufforderung zur Einreichung eben dieser. Hab ich direkt per Mail gemacht, seither dann keine Antwort. Ich zwischen Oktober und November zwei mal telefonisch nachgefragt, Kollege am Telefon bat mich um erneute Zusendung. Hab dann direkt Anfang November nach dem Telefonat nochmals gemacht.
Als Mitte Dezember immer noch nichts passiert war, habe ich dann nochmal angerufen und gemeinsam mit der Dame am Telefon die E-Mail nochmals abgesendet. Mir wurde damals versichert, dass die Kollegen sich direkt am Tag darauf endlich drum kümmern. Passiert ist bis heute wieder nichts.

Die 12 Monate treten bei mir voll ein, da mein Vertrag noch exakt 12 Monate Restlaufzeit hat. Ich hab den 2play 50.
Sollte sich Unitymedia jetzt plötzlich quer stellen werd ich dann wirklich zum Anwalt müssen, das kann’s dann wirklich nicht sein. Mehr als direkt auf alles zu reagieren kann ich als Kunde auch nicht tun. Dass seit drei Monaten auf meine Mails nicht reagiert wird, ist jedenfalls ein absolutes Unding...
2019-01-22T18:28:39Z
  • Dienstag, 22.01.2019 um 19:28 Uhr
Wieso sollte UM da irgendwas tun, wenn Check 24 dir irgendwelche Rabatte verspricht? Dann ist dein Ansprechpartner ausschließlich der Vermittler, also Check 24. Ansonsten zählt für UM nur das, was sie dir in der Auftragsbestätigung übermittelt haben.
2019-01-22T18:53:13Z
  • Dienstag, 22.01.2019 um 19:53 Uhr
Weil Unitymedia selbst mir den Brief geschickt hat mit der Aufforderung zur Zusendung der Kündigungsbestätigung. Das habe ich oben aber alles genau so schon beschrieben Freimonate kommen immer direkt von Unity, bei Check24 bekommt man lediglich Neukundenboni/Vertragsboni.
Jedenfalls hat sich jemand von Facebook nun darum gekümmert. Frage mich nur, warum es erst eine öffentliche Nachricht auf deren Facebookseite braucht, bis mal jemand auf die E-Mails reagiert. Bleibt nur zu hoffen, dass ich künftig keine Probleme habe...
2019-01-22T19:06:53Z
  • Dienstag, 22.01.2019 um 20:06 Uhr
Das mag daran liegen, daß die Mails genauso wie alle anderen zugeschickten Dokumente/Briefe von den externen Callcentern bearbeitet werden - in Zeiten mit weniger Calls, also wohl eher nie. Dass das immer noch so gehandhabt wird, verstehe ich nicht, da es ja nun das Chat/Social Media-Team gibt, die diese Sachen ebenfalls bearbeiten könnten.