Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
cwelzig

Gerichtlicher Mahnbescheid

Hallo, ich habe einen gerichtlichen Mahnbescheid über eine Rechnung aus dem Jahre 2015 erhalten. Laut Aussage der Unitymedia Mitarbeiterin in einem ihrer Shops bin ich unter der KdNr. deaktiviert und es sollen keine Schulden gegenüber Unitymedia bestehen. Mit der angegebenen Kundennummer kann ich micht nicht im Servicecenter einloggen und telefonische Hilfe ist permanent nicht erreichbar - Wer kann mir helfen - es eilt. Danke für ihre Mühe.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-12-05T16:00:54Z
  • Dienstag, 05.12.2017 um 17:00 Uhr
Da kann dir wirklich nur der Kundenservice helfen und auch das nur begrenzt. Denn wenn eine Forderung an ein Inkasso-Unternehmen abgetreten oder verkauft ist, besteht diese Forderung bei UM nicht mehr, da das Inkasso-Unternehmen dann dein Gläubiger ist und den Betrag abzüglich der Kosten an UM (oder jedes andere Unternehmen) bezahlt hat.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 weiterer Kommentar
Richtige Antwort
2017-12-05T16:00:54Z
  • Dienstag, 05.12.2017 um 17:00 Uhr
Da kann dir wirklich nur der Kundenservice helfen und auch das nur begrenzt. Denn wenn eine Forderung an ein Inkasso-Unternehmen abgetreten oder verkauft ist, besteht diese Forderung bei UM nicht mehr, da das Inkasso-Unternehmen dann dein Gläubiger ist und den Betrag abzüglich der Kosten an UM (oder jedes andere Unternehmen) bezahlt hat.
2017-12-05T16:13:11Z
  • Dienstag, 05.12.2017 um 17:13 Uhr
Danke für die schnelle Antwort.