Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
dgoronja

12. Monate Wechsel kostenlos

Hallo,

War bis 08.12.2018 bei 1und1, habe aber im März 2018 schon den kostenlosen Wechsel zu UM genutzt. Hat auch alles geklappt bis zur März Rechnung über 160€. Da wurden mir die angeblich kostenlosen Monate in Rechnung gestellt. Habe danch 3 mal gemailt an UM mir das bitte zu erklären. Bisher keine Rückmeldung, also bald geht die Kündigung raus. Einfach eine Frechheit, so mit seinen Kunden umzugehen

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2019-04-09T10:58:23Z
  • Dienstag, 09.04.2019 um 12:58 Uhr

Hi,


also wenn ich das richtig verstanden habe.


Du hast bereits seit März 2018 einen Neuvertrag bei UM.

Im Dez 2018 war der Wechsel von 1&1 zu UM. Oder hattest du selbst gekündigt?


Und im März 2019 war die erhöhte Rechnung?


Kannst du denn der Rechnung entnehmen was berechnet wurde? der zurückliegende Zeitraum oder was anderes?


Wenn es der rückliegende Zeitraum ist, dann bitte an den Kundenservice wenden. Weil das wäre höchst ungewöhnlich, wenn die anderen Rechnungen bis einschließlich Februar passend waren.

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 weitere Kommentare
2019-04-07T20:25:01Z
  • Sonntag, 07.04.2019 um 22:25 Uhr
Hast du innerhalb der ersten 2 Monate entweder die Kündigungsbestätigung oder die Portierungserklärung eingereicht? Ansonsten entfallen die Freimonate tatsächlich, steht auch so in der Auftragsbestätigung.

Wenn du das hingegen getan hast, wende dich mal an den Chat oder das Social Media Team der Unitymedia Hilfe bei Facebook/Twitter.
Richtige Antwort
2019-04-09T10:58:23Z
  • Dienstag, 09.04.2019 um 12:58 Uhr

Hi,


also wenn ich das richtig verstanden habe.


Du hast bereits seit März 2018 einen Neuvertrag bei UM.

Im Dez 2018 war der Wechsel von 1&1 zu UM. Oder hattest du selbst gekündigt?


Und im März 2019 war die erhöhte Rechnung?


Kannst du denn der Rechnung entnehmen was berechnet wurde? der zurückliegende Zeitraum oder was anderes?


Wenn es der rückliegende Zeitraum ist, dann bitte an den Kundenservice wenden. Weil das wäre höchst ungewöhnlich, wenn die anderen Rechnungen bis einschließlich Februar passend waren.

2019-04-09T11:09:00Z
  • Dienstag, 09.04.2019 um 13:09 Uhr
Nur mal zum Verständnis:
Die Wechselmonate laufen bis zum Ende des anderen Vertrags (also bei dir bis zum 8.12.18)
Maximal 12 Monate.

Für welchen Bereich sollst du jetzt plötzlich 160€ bezahlen?