Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
ChrisUM

Die Höhe deiner Rechnung kontrollieren

In unserem letzten Artikel zum Thema Rechnungen ging es darum, dir den Rechnungsaufbau und die Entstehung der einzelnen Posten genauer zu erklären. Nun ist es an der Zeit, dir abgesehen von Tarifwechseln ein paar Tipps zu geben, wie du die Höhe deiner Rechnung steuern kannst.


Sperrklassen - Behalte den Überblick

Mit der Einrichtung von Sperrklassen kannst du verhindern, dass von deinem Festnetzanschluss aus teure Sonderrufnummern mit Vorwahlen wie 0900 oder 0180 angerufen werden. Welche Sperrklassen es gibt und wie diese eingerichtet werden, erfährst du in dem Artikel „Sperrklassen - Vermeide ungewollte Telefonkosten!


Umzugspauschale - Vermeide Mehrkosten

Normalerweise berechnen wir eine Umzugspauschale in Höhe von 39,99 €, wenn du umziehst. Verlängerst du jedoch deinen Vertrag zum Umzugsdatum um 24 Monate, erlassen wir dir die Pauschale. Das Gleiche gilt, wenn du in einen gleich- oder höherwertigen Vertrag wechselst. Die einzigen Kosten, die dann noch anfallen, sind die für eine vorzeitige Umstellung deines Vertrages in Höhe von 9,99 € und eventuell eine Lieferpauschale, falls du neue Hardware benötigst. 


Langzeitkunde - Überprüfe deinen Vertrag

Wenn du schon länger Kunde bei Unitymedia bist, kann es sich für dich lohnen, deinen Vertrag anzupassen, denn ältere Tarife sind mitunter teurer als aktuelle. Je nachdem, welches Produkt du momentan nutzt, könnte für den gleichen monatlichen Betrag eine deutlich höhere Internetgeschwindigkeit drin sein. Wenn das für dich interessant klingt, dann wende dich an uns, damit wir deinen Vertrag auf Upgrade-Möglichkeiten prüfen.


Unitymedia Hilfe auf Facebook

Unitymedia Hilfe auf Twitter

Unitymedia Kontakt


Speichern Abbrechen
  • 0
    Unfassbar
  • 0
    Her damit
  • 0
    Ganz nett
  • 0
    Naja
  • 0
    No way
1 Kommentar
2019-11-12T14:52:22Z
  • Dienstag, 12.11.2019 um 15:52 Uhr
Hier steckt wohl ein kleiner Fe(h)ler drinn:
"Normalerweise berechnen wir eine Umzugspauschale in Höhe von 39,99
€, wenn du umziehst. Verlängerst du jedoch deinen Vertrag zum
Umzugsdatum um 24 Monate, erlassen wir dir die Pauschale."

Das müsste doch "AUF 24 Monate" heissen, sonst wäre es ja ungesetzlich.

Dateianhänge
    😄