Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Valen

Übernahme: Vodafone bestätigt Gespräche mit Unitymedia-Mutter

Vodafone hat Medienberichte bestätigt, wonach der Konzern wieder mit Liberty Global über den Tausch von Landesgesellschaften verhandeln soll. Auch der deutsche Kabelnetzbetreiber Unitymedia, der zu Liberty gehört, könnte davon betroffen sein.

Die britische Financial Times will aus informierten Unternehmenskreisen erfahren haben, dass beide Konzerne erneut über den Tausch von Konzernteilen in Deutschland, Großbritannien und anderen europäischen Ländern verhandeln.


Vodafone bestätigt Verhandlungen
Auf seiner Webseite erklärt der Konzern: „Vodafone bestätigt, dass sich die Gespräche mit Liberty Global über den möglichen Erwerb bestimmter sich überlappender kontinentaleuropäischer Vermögenswerte, die Eigentum von Liberty Global sind, in einem frühen Stadium befinden.“ Ob, wann und wie es zu einer Transaktion komme, sei ungewiss. Zudem betont Vodafone, dass mit Liberty Global nicht über einen Zusammenschluss beider Unternehmen verhandelt werde.

Ein ähnliches Vorhaben ist 2015 gescheitert. Offiziell nannten Vodafone und Liberty damals keine Gründe für das Scheitern. Reuters berichtete jedoch unter Berufung auf Spekulationen aus dem Umfeld der Verhandlungen, dass sich die beiden Konzerne nicht auf eine Bewertung der eigenen Firmen hätten einigen können. Offen sollen auch Fragen bezüglich des Managements gewesen sein.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
8 Kommentare
2018-02-05T16:39:47Z
  • Montag, 05.02.2018 um 17:39 Uhr
Community Intern = Fragen rund um die Plattform

Wenn man schon Texte irgendwo zusammenkopiert, sollte man wenigstens die Quelle angeben und das nicht als Eigentext ausgeben.
2018-02-06T09:11:54Z
  • Dienstag, 06.02.2018 um 10:11 Uhr
2018-02-06T09:17:48Z
  • Dienstag, 06.02.2018 um 10:17 Uhr
Das Thema plöppt alle paar Monate mal wieder auf.
Nichts handfestes also
2018-04-22T15:40:45Z
  • Sonntag, 22.04.2018 um 17:40 Uhr
Hallo ihr

So wie es aussieht sind wir bald Vodafone leider oder was sagt ihr denn dazu

Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor
https://www.golem.de/news/tv-kabelnetz-uebernahme-von-unitymedia-durch-vodafone-steht-kurz-bevor-1804-133986.html

MfG
Mops21-2
2018-04-23T00:32:48Z
  • Montag, 23.04.2018 um 02:32 Uhr
Mops21-2:
Hallo ihr

So wie es aussieht sind wir bald Vodafone leider oder was sagt ihr denn dazu

Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor
https://www.golem.de/news/tv-kabelnetz-uebernahme-von-unitymedia-durch-vodafone-steht-kurz-bevor-1804-133986.html

MfG
Mops21-2

Wie mein Internetanbieter heisst ist mir eigentlich Rille, die Netzinfrastruktur bleibt eh die gleiche, wobei ich da Vodafone noch etwas mehr zutraue, da sie schon länger in dem Bereich tätig sind.
2018-04-23T09:42:10Z
  • Montag, 23.04.2018 um 11:42 Uhr
Ok, jetzt wirds konkreter.

Man liest ja nichts gutes. Die Notes sind überbucht und gedrosselt wird auch noch.
Da kann man nur hoffen das es nicht vom Kartellamt durchgewunken wird.

Da bei mir jetzt auch DSL in höheren Bandbreiten verfügar ist und ich keine Lust mehr habe zu hoffen das zwischen 18uhr und 22uhr noch was geht überlege ich mir dann zu wechseln.

Die Latenzen sind so unglaublich schlecht geworden. Egal was ist du bekommst einen Techniker. Meine Modemwerte sind ein Traum. Auch die Hausverkabelung wurde jetzt 5x geprüft und ist immer noch i.O.

Warum gibt UM immer wieder Geld für techniker aus die nichts bringen. Wieso steckt man das Geld nicht in Hardware. Ist das Teil des Spiels ?

UM, ihr müsst nicht schlecht sein. Nehmt doch das Geld und steckt es da rein wo es benötigt wird. Danke!
2018-04-23T09:44:19Z
  • Montag, 23.04.2018 um 11:44 Uhr

Ich finde es schade aber nun gut mal abwarten wie das Ganze dann passieren soll


Schluckt Vodafone Unitymedia?


http://www.digitalfernsehen.de/Schluckt-Vodafone-Unitymedia.164259.0.html


Schauen wir mal wie das alles so weiter geht wenn sehen wir uns alle hier wieder


https://forum.vodafone.de/


Übernahme: Vodafone bietet 16,5 Mrd. Euro für Unitymedia


http://winfuture.mobi/news/102870


Ob wir dann auch Vodafone Hardware bekommen und ob dann die Plattform Horizon am Ende ist keine Ahnung


MfG

Mops21-2

2018-04-23T10:04:26Z
  • Montag, 23.04.2018 um 12:04 Uhr
Über diese Krüppelhardware mach ich mir keine gedanken. Ich hab eine offene 6590.
Vielmehr macht mir dieses Schwankende Netz eher Kopfzerbrechen.

Dazu kommt noch schlechtes Peering dazu. Die Latenzen mal 15ms 1min. Später 500ms! 20mb/sek dann wieder 150kb/sek.

Wir haben mal den Test gehabt. Ein Freund der drei Straßen weiter VDSL 100 hat und ich mit 150 von der gleichen Kiste die gleiche Datei.

Fängt mit 20mb an und geht dann runter auf 3mb/sek. Er durchgängig 10mb/sek.
Kabel ist halt ein Shared Medium. Das ist schon klar.

UND GENAU DESHALB DÜRFT IHR PROVIDER NICHT ZUVIELE AUF EINE NODE SCHALTEN!

Die BNetzA soll die Kontrolle bzw. die Vorgabe genauer geben und bei nicht einhaltung mal mächtig reinlangen. Anderst geht Fair wohl nicht.