Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
chrislapacz

Zu geringer Downstream bei CableMax 1000 Business

Hallo zusammen,


ich habe letzten Mittwoch von Office 200 Business zu CableMax 1000 Business gewechselt.

Von Anfang an hatte ich nur einen Downstream von max. 270. Der Upload ist mit über 50 sehr gut.


Ich habe ein Ubiquiti Unifi Security Gateway 4P an LAN1.


Aber auch wenn ich mich mit dem MacBook direkt an LAN1 hänge wird der Download nicht besser.


Es wurde direkt am Donnerstag ein Ticket eröffnet und heute habe ich eine SMS erhalten das die Störung behoben wurde. Wurde sie aber nicht.


Also heute erneut dire Hotline angerufen. Dieser Herr sagte mir daß das Ticket erfolgreich geschlossen wurde da man gewisse Daten nicht auslesen konnte. Welche Daten das sind konnte er mir aber auch nicht sagen.


Aber er meinte das höchstwahrscheinlich mein Security Gateway sowie mein MacBook defekt sind da seine Daten alle OK wären. Daher hat er sich auch geweigert ein neues Ticket zu eröffnen. Aber einen kostenpflichtigen Techniker könne er mir anbieten.


Zum SecondLevel Support wollte er mich ebenfalls nicht durchstellen obwohl er mir nicht erklären konnte welche Daten nicht auslesbar seien. Ich als Kunde wäre verpflichtet die Box so zu konfigurieren das die Technik die Box auslesen kann.


Was kann ich jetzt noch machen? Solange anrufen bis ich an der Hotline jemand dran habe der gewillt ist zu helfen?



Gruß

Christoph


Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
4 Kommentare
2020-03-23T21:38:57Z
  • Montag, 23.03.2020 um 22:38 Uhr
Danke für die sehr schnelle und kompetente Hilfe.
2020-03-23T23:16:06Z
  • Dienstag, 24.03.2020 um 00:16 Uhr
Also momentan sitz ich mit Cablemax bei 23 Mbit/s download und 53 Mbit/s Upload. Hat sich in den letzten Tagen zunehmend verschlechtert. Der Test war natürlich per Lan und mit ausgeschaltetem Wlan. 

Einmal konnte ich im Speedtest bereits 600 Mbit/s erreichen, aber es war wirklich nur eine Ausnahme. Der heute Ping test an "google.com" hat bereits ergeben, dass bei 25 gesendeten Paketen 2 verloren gehen. Merke ich dann auch in Spielen und es ist wirklich nicht sehr erträglich.


Wenn Jemand hier Kontakte bzw. eine Hilfestellung hat, wie man das Problem beheben kann, immer her damit. 


Danke!

2020-03-23T23:19:44Z
  • Dienstag, 24.03.2020 um 00:19 Uhr
Bei mir seit 3 Wochen das Gleiche. Hatte bereits 4 Techniker da. Jetzt soll es an der Leitung ausserhalb des Hauses liegen. Vodafone hat bisher nur eine SMS mit der Bitte um Geduld geschickt.


😒

2020-03-24T03:35:50Z
  • Dienstag, 24.03.2020 um 04:35 Uhr
chrislapacz:
Danke für die sehr schnelle und kompetente Hilfe.

Ich habe vergessen den Satz als Sarkasmus zu kennzeichnen. Natürlich hat sich bis jetzt nichts getan.

Dateianhänge
    😄