Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
SmartesPhone187

Wo steht im Kleingedruckten, dass der Kunde für Störungen bezahlen muss?

Techniker die unitymedia nicht kennt haben den Schlüssel zur Verteiler Anlage 6 Tage hintereinander wurde gebastelt und repariert. Unity schickt Email am 6.12. kommt erneut ein dreister unfreundlicher Techniker der weder von meinem Verteiler den Schlüssel hatte, einen vollen Akku um zu Prüfen. Stattsessen stöpselt er mich im VerbindungsKasten ab und verplompt meinen Anschluss und meint dass er fremden Menschen keinen Anschluss geben kann unter die er mich nicht fände und ausserdem legt ausgerechnet meine Leitung die gesamte City lahm. Wieder eine erneute Woche ohne Internet. Ganz zu schweigen von Telephon dass seitdem 18. Oktober doch noch nicht mal mir der neuen Connect box verbundeh hatte. Unitymedia zieht mir das volle Geld bei einem nicht vollen Monat ab. Wenn an meinem Verteiler manipuliert wird oder jemand bricht das Ding auf wäre ich noch nicht einmal schuld sondern mein Vermieter der es in dem anderen Gebäude in einem dunklen Loch hat anbringen lassen. Wir können es selber nie prüfen was gerade wieder passierte. Unity kann nicht erwarten dass ich für ein Mobilnetz zusätzlich zahle, wenn ich 12.50 Euro für einen nicht funktionierenden Anschluss zahle. Und dann liegt dreist ein Brief von denen im Kasten "die besten Tipps und Tricks für Ihr WLAN"... Ich rede immer klar es deutsch und verstehen mich seit Oktober immer noch nicht, dass mein nigelnagel neues Panasonic mit der Connectbox nicht eins wird - und: so unschlau kann ich nicht sein und die Stecker zusammen zu stecken von dem Telephon. Es hat nur zwei Löcher - Akku Adapterstecker Kabel das in Leitung 1 gesteckt wird. Seit der Connectbox sagr mir mein Tablet dass alle Apps von Maxdome und Pro7 nicht in dem Ausland genutzt werden kann und verlinkt mich nicht mit dem einloggen auf Lidl You. Filme und Serien aktivieren sich nicht. Mein Tablet ist mit der Connectbox im Ausland dabei lebe ich in Deutschland. Mit meinem Tablet Und der Connectbox werde ich in Amerika gefunden sagt maxdome. Ich kann alle Dienste nicht mehr nutzen über die TV Apps weil ich mit der Connect box im Ausland bin. Technicolor hatte das Problem mit nicht angetan. Allerdings nutze ich drei weitere Geräte über diese Connectbox Konsole Samsung Tablet Mini und Phone ohne Mobilnetz. Alle drei loggen sich auf Lidl You ein und verbinden mich in der maxdome mit meinem Konto und spielen Serien und Filme ab. MeinTablet ist von 2015 Plus Update Nougat anfang Dezember und von jetzt auf gleich ein Problem laut der Seriennummer des Gerätes und des Betriebssystems deutscher Herkunft. Ich bin in Ausland. Deshalb kann ich als nicht bezuschusste Rentnerin noch ein Mobilnetz anlegen, von dem man nicht essen, trinken und mir meine Medikamente bezahlt.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
7 Kommentare
2017-12-14T17:03:33Z
  • Donnerstag, 14.12.2017 um 18:03 Uhr
Du weißt ja ,dass es hier ein Kundenforum ist, bzw. Kunden helfen Kunden. Da du das ja so schön formuliert hast ,empfehle ich: Ausdrucken und Rechtsbratung holen.Nur ein Rechtsanwalt kann dir helfen...
2017-12-14T19:18:47Z
  • Donnerstag, 14.12.2017 um 20:18 Uhr
Erst einmal muss die Anzeige gemacht werden weil der Schaden verursacht wurde...
Bis ich einen Anwalt bekomme der akzeptiert dass ich trotz Beratungsschein einen Anwalt brauche ist sehr schwer denn ich kann mir gar nichts leisten.

Wenn unser Vermieter seine Spielereien ständig betreibt und selber nicht einmal wusste was vorher zu welchem Haus und welchem Anschluss aufgeteilt und verbunden war, hatte er erst durch uns sich richtig angeguckt weil wir uns schon seit 2015 damit herum ärgern aber alle denken ich kann mir das leisten Unitymedia weiß auch seitdem was alles passieren könnte ist aber denen egal. Ich wohne in einem alten Kino mit einem Vergnügungsparadies unter mir wie spielkasinos etc. Es ist eine Zumutung den Techniker durch dieses heruntergekommene Wohnhaus zu lotsen in dem wir nicht mitbekommen wenn etwas mit dem Anschluss ist. Ich hänge weitere 4 jahre fest durch 2 weitere Treueeangebote für 2,99 euro doppelte Geschwindigkeit. Unity übernahm den Schaden der Pleitefirma und stopfte Leitungen zwischen den gestörten Kabel. Mein Haus bekommt keinen Anschluss. Ich zahle für für Störungen. Als für Internet.und das steht nicht im Kleingedruckten. Ich habe es gelesen weil ich mich schützen muss.
2017-12-14T19:36:17Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Donnerstag, 14.12.2017 um 20:36 Uhr
Du kannst nie und nimmer für 4 Jahre festhängen. Max 2 Jahre.
Für die Störung im Haus musst nicht du aufkommen.
Je nach Vertraglicher Situation zwischen Hauseigentümer und UM einer von diesen.
Wenn der Anschluß innerhalb einer angemessenen Zeit nicht zum Laufen kommt, hast du ein Sonderkündigungsrecht.
Soweit mir bekannt ist, handelt die Bundesnetzagentur kostenlos, wenn sie zuständig sind:
https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Verbraucher/Verbraucherschlichtung/Verbraucherschlichtung-node.html
2017-12-17T11:58:34Z
  • Sonntag, 17.12.2017 um 12:58 Uhr
Mit jedem Angebot das Unitymedia dir unterbreitet bist du wieder 2 Jahre erneut Kunde.

Feb 15 hauptvertrag
16 und 17 jeweils 2 treue Angebote warte genommen. 20 auf 25 für 2 Euro und 25 auf 50 mb diesen Sommer für 2.99 Euro plus 10 Euro Anchluss

Unity Media übernahm den Schaden den die Internet Firma hinterliess und alle leitungen tot oder kaputt und u.m baute ihre Leitungen dazwischen.

Ich habe seit 18. kein Telefon
Kann keine apps mit Tablet bedienen da ich auf einmal im Ausland bin mit meinem Tablet was ich mit TechniColor Router niemals war... I h bin Arm für mobil und zahle 13Euro für Tel ohne eines zu haben.

Email von mir bekamen sie aber der Flyer Tipps und Tricks für besseres wlan war der ober Hammer. Kein Wort von Entschädigung. So nach dem Motto ich habe im November schon 25 Euro und vorletzten 5 Euro erstattet
2017-12-17T13:48:52Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Sonntag, 17.12.2017 um 14:48 Uhr
Durch die Treuangebote beginnen jeweils 2 Jahre von neuem.
Da wird nichts zusammengezählt.
Wirf einfach mal einen Blick auf deine PDF-Rechnung. Da steht drinn, wie lange deine Laufzeit ist.

Wenn das Telefon nicht funktioniert, musst du eine Störungsmeldung machen.
2017-12-18T09:46:51Z
  • Montag, 18.12.2017 um 10:46 Uhr
Was das Telefon angeht: Störung melden.

Was dein Tablet angeht: Wenn ich das richtig verstehe (was schwer ist bei der mangelnden Grammatik, sorry), kannst du am Tablet kein maxdome nutzen, weil das Gerät denkt, es sei im Ausland. Aber an anderen Geräten geht es? - Dann liegt es aber am Tablet. Wäre es UM-seitig, wären alle Geräte betroffen.
2017-12-18T18:32:14Z
  • Montag, 18.12.2017 um 19:32 Uhr
Da ich bis Oktober den Router Technicolor hatte konnte ich mich sowohl auf lidlyou/maxdome registrieren a,s auch über die Maxdome AppFilme und Serien abspielen. Das Gleiche auch mit den Pro Sieben Apps. Da hatte ich nich kein Smartes Phone und musste mich über mein Tablet neu registrieren was auch erfolgreich gelang. 😉

Die Seriennummer meines Tablet SM T550 besagt das ich ein deutsches Gerät bei Saturn erwarb und auch das zweite Systemupdate Android N wurde Anfang November aufgespielt.

Dass es von jetzt auf gleich "ausländisch" wurde - stark zu bezweifeln. 😁