Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Mario2112

WLAN-Signal schlecht

Ich habe mich gestern an unitymedia gewendet da unser WLAN signal sehr langsam und instabil ist.


Folgende Antwort habe ich eben bekommen. Router auf Werkseinstellung eindeutige ssid vergeben und Kanal Wechseln. Zudem muss ich dazu schreiben, das ich dies schon alles gemacht habe. 

Ordentliche Funkkanäle sind bei uns rar. Den mit den wenigsten Überlappungen, 2 bringen bei uns eine Signalstärke von 30 bis 40, wo andere dann 70 bis 8o stehen haben. 🤷‍♂️

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2018-08-17T11:35:52Z
  • Freitag, 17.08.2018 um 13:35 Uhr
Google mal nach Ubiquiti Unifi Access Points und lies ein paar Tests dazu.
2018-08-20T15:47:24Z
  • Montag, 20.08.2018 um 17:47 Uhr
Moin Mario2112,

Die Stärke des W-Lan Signals ist von sehr vielen Faktoren abhängig. Oft können auch Umwelteinflüsse, Störsignale von anderen elektrischen Geräten sowie ein eher Suboptimaler Standort des Routers das Signal signifikant verschlechtern.

Genrell empfiehlt es sich den Router in der Mitte der Wohnung zu platzieren, damit alle Räume mehr oder weniger gut abgedeckt werden können. Wenn du eher dicke Wände zu hause hast dann hat das Signal ebenfalls Probleme durchzudringen. Spiegel sind auch oft ein entscheidener Faktor.

Solltest du in einem Haus mit mehreren Stockwerken leben, dann achte darauf das der Router im oberen Stockwerk platziert ist. Das Signal selbst verbreitet sich leichter von oben nach unten als andersherum.
Hier kannst du nochmal nachlesen wie du im allgemeinen dein W-Lan empfang optimieren kannst.
Alternativ kannst du auch mittels Access Points dein W-Lan Netz "erweitern".

LG Luke