Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Tobias3342

Wlan der Connect Box trotz guter Verbindung in anderen Räumen langsam.

Guten Morgen,


Ich habe das Problem  dass, ich in einem Zimmer (ein Stockwerk über der Connect Box ) zwar guten Wlan Empfang habe dass Internet jedoch sehr langsam ist (5 - 20 MBit/s). Ich habe bei Unitymedia einen 120 MBit/s Anschluss gebucht diese kommen auch an wenn man direkt vor der Connect Box steht oder direkt per Lan kabel verbunden ist. Ich habe es auch schon mit Powerline probiert dort kommt jedoch auch sehr wenig durch.


Nun ist meine Frage, ob  jemand weiß an was das liegen kann bzw. was man dagegen unternehmen kann.



Gruß Tobias

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
19 Kommentare
2019-08-02T11:37:46Z
  • Freitag, 02.08.2019 um 13:37 Uhr
Hey Tobias,

Ich würde eventuell mal versuchen die WLAN Netze aufzutrennen. Wenn du dies gemacht hast verbinde dich mit dem 2.4 ghz Frequenzband. 5ghz hat eine kürzere Wellenlänge wodurch es da, gerade bei grossen Hindernissen zu enormen Geschwindigkeitseinbußen kommt. Das ist physikalisch leider so. Ansonsten könnte man natürlich für eine absolut gute Verbindung ein Lankabel verlegen. Das ist ja im Normalfall ohne weiteres möglich, gerade wenn es nur ein Stockwerk höher ist.

Was wird dann eine Etage höher genau gemacht? Welche Anforderungen hast du da in Bezug auf die Geschwindigkeit ?

Lg
2019-08-02T13:07:46Z
  • Freitag, 02.08.2019 um 15:07 Uhr
Hallo Scoopi_,


Schonmal vielen dank für deine Hilfe. Die langsamen werte habe ich mit meinem Handy gemessen welches meines Wissens gar kein 5ghz unterstützt. Und auf der der Konfigurationsseite der Connect Box steht auch dass mein Handy mit 2,4ghz verbunden ist.


Auf meinem Pc in dem Zimmer spiele ich. Dieser ist jedoch per Powerline (welche auch sehr langsam ist ) angeschlossen da er keine Wlan Karte hat. Es war bereits in Überlegung mir eine Wlan karte anzuschaffen jedoch wenn die Geschwindigkeit am Handy schon Langsam ist will ich nicht unnötig eine Wlan Karte kaufen wenn es dann letzendlich gleich schnell ist.


Lg

2019-08-02T13:50:03Z
  • Freitag, 02.08.2019 um 15:50 Uhr
Also die beste Lösung ist natürlich ganz klar eine feste Verbindung zu schaffen, gerade beim zocken. Was anderes möchte ich dir da auch gar nicht empfehlen. Je nachdem was du zockst, ist ein geringer ping das a und o. Auch Powerline ist da nicht wirklich geeignet.

Was heisst denn "sehr langsam"?

Was sagt ein speedtest bzw mehrere unter speedtest.unitymedia.de?

Lg
2019-08-02T14:45:18Z
  • Freitag, 02.08.2019 um 16:45 Uhr
Ja klar mit einem Handy ist jetzt nicht wirklich repräsentativ. Messe mal über LAN mit einem Computer. Wenn das stimmt ist die Internetverbindung okay. Dann kannst du WLAN direkt neben der Box testen wenn das auch gut ist liegt es an den Hindernissen wie Wände und Decken. Da hilft dann nur ein anderes Medium Probieren. LAN ist das beste das funktioniert. Ansonsten Dlan und das dann wieder auf ein Extra WLAN legen auf dem anderen Stock.
2019-08-02T17:08:32Z
  • Freitag, 02.08.2019 um 19:08 Uhr
Vielen dank für ihre Hilfe. Ich habe meinen Pc mit einem Lan kabel am Router angeschlossen, so bekomm ich die 120MBit/s. Jedoch wundert es mich dann warum ich ein Stockwerk weiter oben zwar volle Verbindung habe das Internet jedoch sehr langsam ist. Wenn Wände und decken das signal stören würden müsste doch die Verbindung auch schwächer werden oder liege ich da falsch.


LG

2019-08-02T17:30:19Z
  • Freitag, 02.08.2019 um 19:30 Uhr
Mit dem 2.4 Ghz Frequenzband erreiche ich auch in der Praxis nur maximal 70-80 Mbit/s.

Vlt kannst du das mal mit einem Gerät testen, welches 5Ghz kann.


Aber wie schon gesagt, LAN-Kabel ist die allerbeste Lösung. Da das Zimmer ja direkt darüber liegt kann man Problemlos ein Kabel verlegen (durchbohren). Schon in einen kleinen Kabelkanal und gut ist. Oben dann , wenn es sein muss einen kleinen Router bzw Access Point hinstellen und dann läuft das.


"Ein Signal mit einem RSSI Wert von -73 dBm und einem Störsignal von -96 dBm kann eine höhere Datenübertragungsrate, als ein Signal mit RSSi -30 dBm und einem Störsignal von -20 dBm haben."


Gemeint ist: je höher (Richtung 0) der dBm Wert, desto besser die Signalstärke, wenn jetzt aber ein Störsignal durch andere Wlan Netzwerke einwirkt, dann verlierst du schon an Geschwindigkeit.


Das Störsignal ist schwächer , desto mehr es in den Minusbereich ragt.

Also : -95dBm Störsignal ist besser als -30dBm.


Bei deinem Signal ist z.B. -80dBm schlechter als -30dBm Beispielsweise.


Gerade im 2.4 Ghz Bereich gibt es etliche Wlan Netze die das stören könnten.

Du kannst eventuell mal noch den WLAN Kanal in der CB wechseln. Vorher aber mit einem WLAN Analyzer tool schauen wo kein Wlan Netz funkt.







LG

2019-08-02T19:31:22Z
  • Freitag, 02.08.2019 um 21:31 Uhr
Vielen dank ich werde es sobald ich ein 5ghz gerät auftreiben konnte mal ausprobieren.
2019-08-02T20:42:34Z
  • Freitag, 02.08.2019 um 22:42 Uhr
Du kannst das natürlich auch schon jetzt mit dem 2.4 Ghz Netz testen.
2019-08-02T20:45:49Z
  • Freitag, 02.08.2019 um 22:45 Uhr
Je nach Deckenstärke und Baumaterial kann man 5GHz sowieso vergessen.
2019-08-02T20:57:42Z
  • Freitag, 02.08.2019 um 22:57 Uhr
Plumper:
Je nach Deckenstärke und Baumaterial kann man 5GHz sowieso vergessen.


Da gebe ich dir Recht.

Aber da uns das ja nicht bekannt ist wäre es ein Versuch Wert.

Wenn es ein Altbau ist hat man vlt noch Glück.

Dateianhänge
    😄