Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Internetausdrucker

WiFiSpot und Altkunden

Hallo,

sehe ich das richtig, dass bei Altkunden vor 2013 kein WiFiSpot auf dem Router eingerichtet wird?
Laut Kundencenter ist bei uns kein WiFiSpot aktiviert und kann wohl auch nicht aktiviert werden.

Wie ist es dann umgekehrt, darf ich dann als Altkunde auch die WiFiSpots der anderen nicht benutzen?

Wie ist das technisch, wenn man in der Fritz Box das WLAN abstellt, ist dann auch der WiFiSpot aus? Oder kann der WiFiSpot auch an sein, selbst wenn das Fritz Box WLAN aus ist?

Beste Grüße
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2016-10-12T05:32:27Z
  • Mittwoch, 12.10.2016 um 07:32 Uhr
Bei Alttarifen wird kein WifiSpot geschaltet - richtig. Und andere nutzen kannst du damit auch nicht. Musst dafür den Tarif wechseln und brauchst einen entsprechenden Router - die 6490, die Connect Box oder das Technicolor. Und wenn du das WLAN bei aktiviertem Spot ausmachst, ist der Spot natürlich auch aus