Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Opelfahrer

Wifispot aktivierbar mit Fritzbox 6360?

Hallo,

habe gestern schon einmal als Kommentar zu einem anderen Beitrag, der ein ähnliches Problem behandelte, angefragt. Ich sehe zwar dass es 5 neue Meldungen zu diesem Beitrag gab, aber leider kann ich sie nicht lesen, da anscheinend der komplette Beitrag vom damaligen Ersteller gelöscht wurde...
Somit hier ein neuer Versuch mit der Hoffnung, dass ich die Antworten nochmals erhalte.

Ich habe einen Unitymedia Vertrag von 2011: CleverFlat Classic mit 32 Mbit/s DL und 1Mbit/s UL, Telefon KOMFORT-OPTION, (2014 erweitert auf DigitalTV ALLSTARS mit HD Option, was für diese Anfrage ja irrelevant ist). Betrieben wird das System mit einer Unitymedia-Eigenen FritzBox 6360.
Jetzt bekam ich ein 'speziell für mich zusammengestelltes Angebot', für Treueplus 2play200, welches ich wegen WifiSpot und höherer UL-Geschwindigkeit annehmen wollte. Die höhere DL-Geschwindigkeit ist eher 3.-rangig, da in den meisten Fällen die Begrenzung ja nicht an mir liegt.
Für mich die Nutzung der 10 Millionen WifiSpots das Hauptargument für einen Upgrade und die damit verbundenen Mehrkosten. Deshalb habe ich mich natürlich im Vorfeld versucht ein bisschen Schlau zu machen, bzw. auch um zu ergründen warum die WifiSpot Option bei mir jetzt nicht aktivierbar ist. Das Ergebnis war, dass man bei jedem Unitymedia Internetvertrag ab 04/13 den WifiSpot aktivieren kann, wenn man eine Unitymedia-Eigene HW nutzt und der Bereitstellung des eigenen WifiSpots nicht widerspricht.

An der Hotline für den Vertrags Upgrade hat mir der Unitymedia Mitarbeiter dann aber gesagt, dass die Nutzung der WifiSpots mit einer FritzBox nicht zu aktivieren ist und dies auch niemals möglich werden würde! Von dem Upgrade habe ich dann natürlich Abstand genommen.

Was stimmt jetzt?
Und wie sollte ich dem Unitymedia Mitarbeiter den Sachverhalt klar machen, im Falle eine Aktivierung doch möglich sein müsste?

Danke im Voraus und Gruß
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-06-28T13:15:29Z
  • Donnerstag, 28.06.2018 um 15:15 Uhr

Hallo Opelfahrer,


die Frage, auf die du geantwortet hast, wurde vom Fragesteller selbst gelöscht, das ist richtig.


Um den WifiSpot nutzen zu können müssen drei Bedingungen erfüllt sein.

1. Einen Tarif ab April 2013. Das wäre mit dem Treuetarif erfüllt.

2. Hardware von Unitymedia nutzen. Das ist mit der Fritz!Box 6360 erfüllt.

3. Dem WifiSpot nicht widersprochen. Das ist ja bei dir auch gegeben.


Wenn du also in den Treuetarif gewechselt hast, dann sollte im online Kundencenter auch die Einstellungen für den WifiSpot zu finden sein.


Auf der Fritz!Box von Unitymedia kann der WifiSpot nicht geschaltet werden, das hat wohl Softwaregründe. 


Für dich ist aber wichtig, dass du (mit dem Treuetarif) alle Bedingungen erfüllt, um am WifiSpot teilnehmen zu können.


Andreas

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2018-06-28T13:15:29Z
  • Donnerstag, 28.06.2018 um 15:15 Uhr

Hallo Opelfahrer,


die Frage, auf die du geantwortet hast, wurde vom Fragesteller selbst gelöscht, das ist richtig.


Um den WifiSpot nutzen zu können müssen drei Bedingungen erfüllt sein.

1. Einen Tarif ab April 2013. Das wäre mit dem Treuetarif erfüllt.

2. Hardware von Unitymedia nutzen. Das ist mit der Fritz!Box 6360 erfüllt.

3. Dem WifiSpot nicht widersprochen. Das ist ja bei dir auch gegeben.


Wenn du also in den Treuetarif gewechselt hast, dann sollte im online Kundencenter auch die Einstellungen für den WifiSpot zu finden sein.


Auf der Fritz!Box von Unitymedia kann der WifiSpot nicht geschaltet werden, das hat wohl Softwaregründe. 


Für dich ist aber wichtig, dass du (mit dem Treuetarif) alle Bedingungen erfüllt, um am WifiSpot teilnehmen zu können.


Andreas

2018-06-28T13:21:17Z
  • Donnerstag, 28.06.2018 um 15:21 Uhr
Hallo Opelfahrer, es ist richtig das bei der Fritzbox eine Aktivierung des WifiSpot nicht möglich ist. Das heißt aber nicht das du außerhalb deiner Wohnung den WifiSpot nicht nutzen kannst. Du musst nur in deinem Kundensenter den WifiSpot freischalten. Du kannst ja nicht dafür das die Aktivierung in der FB nicht möglich ist. Für Leute mit Connect Box, wo der WifiSpot aktiviert ist und die das dann sperren lassen ist der WifiSpot dann auch nicht mehr verfügbar. So nach dem Motto, man kann nicht nur nehmen sondern man muss auch geben.
2018-06-28T15:15:59Z
  • Donnerstag, 28.06.2018 um 17:15 Uhr
Hallo nochmal,

erst mal danke für die Antworten.

Habe jetzt gerade den 2. Versuch gestartet und hatte eine ganz nette Mitarbeiterin am Telefon.
Sie sagte, dass das alles problemlos funktionieren würde. Sie würde den WifiSpot sofort zur Aktivierung freischalten und der neue Vertrag würde in ca. 24 Stunden freigeschaltet sein.

Werde jetzt gleich mal nach dem WifiSpot schauen und morgen nach meiner DL/UL Geschwindigkeit.

Melde mich dann auf jeden Fall nochmal.

Grüße
2018-06-29T15:01:36Z
  • Freitag, 29.06.2018 um 17:01 Uhr
Hallo nochmal,

WifiSpot war gestern gleich nach meinem letzten Beitrag im Kundencenter bei meinen Produkten ersichtlich und auch sofort aktivierbar. Ich habe es auch gleich auf meinem Smartphone und Tablet eingerichtet und es scheint soweit zu funktionieren.
Ob es natürlich so funktioniert, wie ich mir das persönlich vorstelle, wird erst die Zukunft zeigen.

Noch kurz zu der neuen Geschwindigkeit. Ungefähr 1 Stunde (nicht 24 Stunden) nach meinem Telefonat erhielt ich eine SMS mit dem Hinweis, dass ich die bestellten Dienste sofort nutzen könne, was auch zutraf.
Dass ich dann noch ein paar Stunden benötigte um bei der DL Geschwindigkeit am PC auf über 100 Mbit/s zu kommen ist eine ganz andere Geschichte. Aber wahrscheinlich hätte mir eine kurze Frage hier, schnell die Antwort gebracht, dass ich bei der versteckten Energiesparoption der FritzBox, die LAN Anschlüsse auf 'Power Mode' einstellen muss, um von Fast Ethernet auf Gigabit Ethernet zu kommen...

Und nochmals danke für die Antworten, Gruß   Opelfahrer