Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Alex 72108

Wie lange laden bei euch so die Seiten?

Hallo,


ich habe 2 Play 150. Seit dem neuen Tarif bei UM laden die Seiten bei mir schneller. Aber nich alle.


Wie lange dauert das bei euch bis die Seiten geladen sind? Bei mir sind die meisten Seiten in 3 Sekunden voll aufgebaut.

Manche Seiten auch Innerhalb einer Sekunde. Wenn ich auf der Seite navigiere geht es auch schneller als mit meinem alten Anschluss. In der Regel innerhalb einer Sekunde.


Gibt es bei mir noch Potential zu Optimieren oder ist das ok so?


Rechner ist ein Mac mini Late 2012

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
15 Kommentare
2018-05-09T19:35:25Z
  • Mittwoch, 09.05.2018 um 21:35 Uhr
Welchen Router nutzt du, welche DNS-Server? Wieviel Power hat der Mac Mini?
2018-05-09T19:52:13Z
  • Mittwoch, 09.05.2018 um 21:52 Uhr
Router ist die Fritzbox 6490.

DNS ist der UM Server in Frankfurt.


Der Mac hat 

-2,5 GHz Intel Core i5

-4 GB 1600 MHz DDR3 Ram

-Intel HD Graphics 4000 1536 MB Grafik

-500 GB SATA Festplatte..

2018-05-09T19:56:13Z
  • Mittwoch, 09.05.2018 um 21:56 Uhr
Du hast DS nativ, oder?

Probier mal die Cloudflare-DNS aus: IPv4 1.1.1.1 und 1.0.0.1
IPv6 2606:4700:4700::1111 und 2606:4700:4700::1001
2018-05-09T20:33:17Z
  • Mittwoch, 09.05.2018 um 22:33 Uhr
Ok. Die DNS habe ich eingerichtet.


Das mit den IPv6 habe ich auch eingetragen, in die entsprechenden Felder, dann geht aber garnichts mehr...

2018-05-09T20:34:38Z
  • Mittwoch, 09.05.2018 um 22:34 Uhr
Das ist seltsam. Aber du hast DualStack oder?
2018-05-09T20:38:10Z
  • Mittwoch, 09.05.2018 um 22:38 Uhr
Das habe ich im Fritzbox Menu gelesen, aber keine Ahnung was das sei soll.


2018-05-09T20:50:57Z
  • Mittwoch, 09.05.2018 um 22:50 Uhr
Steht da "IPv4 - Fritzbox nutzt einen DS lite-Tunnel" oder "IPv4 - verbunden seit xx.xx.xx mit IPxxx.xxx.xxx.xxx?
2018-05-09T21:45:03Z
  • Mittwoch, 09.05.2018 um 23:45 Uhr
da ist ein haken:

Unterstützung für IPv6 aktiv


da ist ein haken

Immer eine native IPv6-Anbindung nutzen


da ist ein haken

IPv4-Anbindung über DS-Lite herstellen



da ist ein haken

AFTR-Adresse automatisch über DHCPv6 ermitteln


da ist ein haken

Verbindungseinstellungen
Globale Adresse automatisch aushandeln



Sorry, wir hatten gerade 30 Minuten Blackout.

2018-05-09T21:52:27Z
  • Mittwoch, 09.05.2018 um 23:52 Uhr
Kein Problem. Dann hast du DS lite, das heißt du bist nur über IPv6 ans Internet angebunden und dein gesamter IPv4-Verkehr fließt in jedem Fall über das AFTR deines Segments. Daher bringt es dir auch nichts, für IPv4 andere DNS-Server einzustellen. Alle IPv4-Seiten werden dadurch langsamer geladen.

Du kannst aber, da du ja die Telefon Komfort Option und einen aktuellen Tarif hast, am Freitag über den Kundenservice die Umstellung auf Dual Stack veranlassen. Das ist für dich kostenfrei und du bekommst wieder eine öffentlich erreichbare IPv4-Adresse und eine öffentlich erreichbare IPv6-Adresse. Wenn es eine private Fritzbox ohne Telefon Komfort Option ist, musst du leider dafür den Power Upload für 2,99 € monatlich dazubuchen. Dadurch verdoppelt sich dann aber dein Upload.

Dann kannst du auch die IPv4-DNS-Server frei wählen und wirst deutlich schneller im Netz unterwegs sein, da du für beide IP-Versionen deine volle Geschwindkeit hast und nicht mehr die Einschränkung des AFTR greift.
2018-05-10T13:57:44Z
  • Donnerstag, 10.05.2018 um 15:57 Uhr
Das ist Unsinn!
Seitenladezeiten von 1-10 sek. sind absolut normal. Es hängt von der serverseitigen Verarbeitung ab, wie lange eine dynamische Seite braucht, um generiert zu werden.
Die UM-Community z.B. benötigt serverseitig dafür besonders lange.
DNS-Abfragen werden beim Laden einer Seite nur einmalig durchgeführt und brauchen ca 10-30 Milli(!)sekunden.
Das Optimierungspotenzial dadurch liegt im absolut unmerklichen Bereich.

Und Thorsten: Warst du nicht derjenige, der allen immer erzählt hat, sie müssen unbedingt ihr eigenes Heimnetz auf das moderne IPv6 umstellen, weil das sowieso die Zukunft ist und allen Providern die alten IPv4s ausgehen?
Wieso machst du jetzt plötzlich so penetrant (und hier völlig unnötig) Werbung dafür, doch wieder auf das alte IPv4 zu wechseln!?