Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Gobi

Wie kann ich von außerhalb auf meinen Server zugreifen?

Hallo, 

ich habe einen Spigot-Minecraft Server auf meinem Raspberry Pi 3 und habe diesen per Portfreigabe auf einer

Fritzbox veröffentlich. Vor kurzem bin ich allerdings auf Unitymedia umgestiegen und habe jetzt deren ConnectBox,

welche IPv6 verwendet. Ich habe mich ein wenig informiert und habe es so verstanden, dass man bei IPv6 keine

Portweiterleitung mehr braucht, da alle Ports freigegeben sind und jedes Gerät seine eigene öffentliche IP hat.

Ich habe dann im Bereich IP und Portfilter erlaubt dass auf meinen Server zugegriffen werden darf (siehe Screen-

shot) allerdings ist dies, egal was ich versuche, nicht möglich. Ich habe sowohl auf die globalen als auch

auf die lokalen IPv6-Adressen von Server und Router zugegriffen, allerdings lässt er sich von außerhalb meines Netz-

werkes nicht erreichen. Ich selber kann ihm aber beitreten.

Habe ich den Router richtig konfiguriert?

Oder weiß jemand, was ich falsch gemacht habe?

Bitte schreibt nicht, dass ich mich auf IPv4 zurückstellen lassen soll, weil es ja auch eine Lösung mit IPv6 geben muss.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 Kommentare
2018-11-21T18:40:30Z
  • Mittwoch, 21.11.2018 um 19:40 Uhr
Der Versuch von außen war hoffentlich auch über IPv6?
Sonst kann es nicht gehen.

Zur Einstellung selbst kann ich nur sagen, dass sie logisch aussieht, da ich selbst nie eine Connectbox in der Hand hatte.
2018-11-29T10:11:27Z
  • Donnerstag, 29.11.2018 um 11:11 Uhr
Ich habe einen NAS Server laufen auf den ich über eine Domäne zugreife. Allerdings habe ich IPv4 auf der Connect Box und das ist leider nicht die Lösung die du suchst.
2018-11-29T10:17:26Z
  • Donnerstag, 29.11.2018 um 11:17 Uhr
Schaue dir meine Lösung an. Vielleicht findest du etwas nutzloches dabei. http://www.technik-tipps-und-tricks.de/raspberry-pi/raspberry-pi-projekte/raspberry-pi-ddns-client/
Es gibt auch DDNS Provider die IPv6 verwalten. Z.B. Feste-IP.