Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Falaffel

Webseiten werden sporadisch nicht geladen, obwohl das/der Modem/Rout online ist

Guten Tag,


seit 2-3 Monaten werden ca. alle 2-3 Tage plötzlich keine Webseiten mehr angezeigt.Es kommt im Browser die Meldung Seite kann nicht angezeigt werden. Egal welches Gerät (PC,Notebook, Smartphone etc.), überall dasselbe. Das Modem/der Router ist allerdings online, ich kann telefonieren und ich kann auch Pings ins Internet absetzen. Ein Neustart des Gerätes behebt das Problem dann wieder für 2-3 Tage.

Zuerst sollte ich die ConnectBox komplett resetten, ohne Erfolg. Dann war ein Techniker da und hat so ziemlich jedes Teil von Unitymedia im Keller getauscht, auch ohne Erfolg. Bevor ich die ConnectBox dann austauschen ließ, bin ich letzte Woche auf eine eigene FritzBox (6590) umgestiegen.

Mit der FritzBox hatte ich das Problem schon wieder zweimal.


Kennt das Problem jemand und weiß eine Lösung? Evtl. auch einen Tipp, wo ich ansetzen kann? Ich habe mit dem Techniker darüber geredet, der hatte auch keine Idee, außer die ConnectBox zu tauschen. Die ist aber offensichtlich nicht das Problem.


Viele Grüße

Robert

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
21 Kommentare
2019-02-23T11:19:37Z
  • Samstag, 23.02.2019 um 12:19 Uhr

Hallo Robert (Falaffel),


hier in der Community haben schon mehrere dieses Problem geschildert. Nutze mal die Suchfunktion direkt auf der Startseite.


Ich tippe da auf eine Überlastung des ATFRs. In den bereits geantworteten Fragen wirst du die richtigen Tipps finden. Melde das immer wieder als Störung, damit du auf einen ATFR geschaltet wirst.


Andreas

2019-02-23T11:36:16Z
  • Samstag, 23.02.2019 um 12:36 Uhr
Hallo Andreas,


danke für die Antwort, werde mich mal durch die Themen wühlen und die Hotline penetrieren.

2019-02-23T11:39:53Z
  • Samstag, 23.02.2019 um 12:39 Uhr

Hallo Robert (Falaffel),


du kannst das Problem auch per Chat oder UnitymediaHilfe bei Facebook oder Twitter melden.

Den Chat findest du auf www.unitymedia.de/kontakt unter dem Register "Chat & E-Mail". UBO ist nicht der Chat.


Andreas

2019-03-04T20:40:23Z
  • Montag, 04.03.2019 um 21:40 Uhr
Hallo Andreas,


werde morgen noch den Chat versuchen.


Ich habe gerade nochmal mit de Hotline telefoniert, da das Internet mittlerweile fast täglich weg ist bis zu einem Neustart der FritzBox. 

Als der Hotliner gehört hat "kundeneigenes Gerät" konnte ich fast schon hören, wie er sich Hände gerieben hat. Ich habe ihm zwar gesagt, das bereits zwei Techniker hier waren, alles getauscht haben und dann auch ratlos waren. Erwarte jetzt wieder einen Technikertermin vorgeschlagen zu bekommen. Ich möchte allerdings nicht ständig Urlaub nehmen müssen, um für den Techniker zuhause zu sein und vor allem nicht für den Einsatz (aufgrund eigener FritzBox) bezahlen müssen, wenn dem Techniker sein Gerät eine Verbindung anzeigt und es dann auf meine FritzBox geschoben wird.

Den Begriff AFTR kannte der Hotliner nicht und sagte nur er gibt es an die Technik weiter. Zumindest hat er es wohl ins Ticket geschrieben. Sag er mir zumindest.


Hier im Forum habe ich noch gelesen von DS Lite auf Dual Stack umstellen. Wäre das eine Lösung

2019-03-04T20:48:01Z
  • Montag, 04.03.2019 um 21:48 Uhr
ja - zumindest fallen einige mögliche Ursachen weg und alles ist stabiler.

Allerdings wirst du den Weg über Powerupload (3€/Monat) gehen müssen, wenn du nicht sowieso die Comfortoption hast (eine eigene Fritzbox gibt es auch mit Comfort).
Und bitte bei der Bestellung gleich auf DS bestehen.

Anmerkung: In den letzten Wochen häufen sich wieder die Probleme rund um den AFT(e)R
Vielleicht gab es dort ein Update, das nicht sauber läuft.
2019-03-04T20:53:10Z
  • Montag, 04.03.2019 um 21:53 Uhr
Hallo Plumper,


Powerupload habe ich seit Weihnachten wie läuft das mit der Umstellung auf Dual Stack? Einfach bei der Hotline beantragen, oder muss ich da selber auch noch etwas machen?

2019-03-04T21:07:43Z
  • Montag, 04.03.2019 um 22:07 Uhr
Zur Aktivierung erfolgt ein Neustart der 6490.
Evtl. musst du noch händisch IPv6 aktivieren (Screenshot)

Danach muss man noch beten, dass den SIP-Daten nichts passiert ist.
Dazu kann ich aber nichts sagen, da mein DS dank uraltem Vertrag und richtigem Bundesland (BaWü) schon ewig aktiv ist. Jahre, bevor sich im restlichen UM-Land was getan hat.
2019-03-04T21:33:36Z
  • Montag, 04.03.2019 um 22:33 Uhr
Kann allem zuvor nur zustimmen - war schon komplett am verzweifeln inkl. Kauf neuer FB6590 und Repeatern etc. alles ausgetauscht.... Techniker war auch schon da - nichts gefunden.
Am Ende war die Lösung auf Powerupload upzugraden (+3€ im Monat) und damit ipv4 und ipv6 dual stack zu haben. Hatte vorher ipv4 nur über dislite Tunnel. Finde ich von UM zwar nicht korrekt aber jetzt läuft alles......peinlich nur, dass ich alles selbst rausfinden musste und keine Hotline helfen konnte.......
2019-03-04T22:00:26Z
  • Montag, 04.03.2019 um 23:00 Uhr
Wow cool, dann werde ich wohl morgen mit dem Chat die Umstellung auf Dual Stack angehen. Meinst du mit SIP-Daten die Telefoneinstellungen?
2019-03-05T17:07:43Z
  • Dienstag, 05.03.2019 um 18:07 Uhr
Heute hat mich die Technik angerufen, der Techniker sagte, was hier behauptet wird mit Dual Stack etc. sei absoluter Schwachsinn, sei beliebig und würde nichts bringen.

Aufgrund von Kundeneigenem Gerät könne er mir auch nicht weiterhelfen. Das Problem liege in meinem eigenen Netzwerk oder an der FritzBox.