Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
sommeradler1962

Webseite geblockt

Guten Tag, seit heute kann ich mich nicht mehr die Ebay Seite aufrufen. Es erscheint "Access Denied" Ich meldete dies bereits Ebay und bekam die Information das keine technische Störung besteht und ich mich an den Internetanbieter wenden soll. Es liegt nicht an Cookies oder Cache. Dies wurde von mir geleert. Ich bin seit über 10 Jahren Ebay Mitglied und hatte nie Probleme die Seite aufzurufen. Wieso wird die Seite geblockt? Bitte um Lösung.
Gruß Martina
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 Kommentare
2017-08-11T13:30:41Z
  • Freitag, 11.08.2017 um 15:30 Uhr
"Access Denied" deutet eher darauf hin, dass Ebay dich (nicht dich persönlich, sondern wahrscheinlich deine IP-Adresse) aus irgendwelchen Gründen blockiert.
2017-08-11T14:08:13Z
  • Freitag, 11.08.2017 um 16:08 Uhr
Und was bedeutet HTTP 403 als Fehlermeldung?
2017-08-11T14:12:17Z
  • Freitag, 11.08.2017 um 16:12 Uhr
Access Denied
You don't have permission to access "http://www.ebay.de/" on this server.

Reference #18.7476dd58.1502460676.323260c

Das ist die Meldung von Ebay wenn ich die Seite aufrufen möchte.

2017-08-11T14:33:56Z
  • Freitag, 11.08.2017 um 16:33 Uhr
Ebay verwendet Akamai als Dienstleister, diese sperren IP-Adressen bei ungewöhnlichen Aktivitäten.
Siehe: https://community.akamai.com/community/cloud-security/blog/2016/04/07/why-is-akamai-blocking-me

An Unitymedia liegt das nicht.
2017-08-11T15:35:26Z
  • Freitag, 11.08.2017 um 17:35 Uhr
Und was kann ich in diesem Falle tun?

2017-08-11T15:53:35Z
  • Freitag, 11.08.2017 um 17:53 Uhr
Dragon:
> An Unitymedia liegt das nicht.

Nun ja, vielleicht doch...

Unitymedia betreibt ja Enterprise-level NAT (auch bekannt unter DS-Lite), indem die IPv6 Kunden-Adressen zusammengefasst werden unter weniger IPv4-Adressen. Da kann es schon mal passieren, daß Kunde #1 und Kunde #2 sich dieselbe IPv4-Adresse teilen. Wenn Kunde #1 Mist gemacht hat mit seiner IPv6-Adresse, wird die IPv4-Adresse von Akamai gesperrt, was Kunde #2 in Mitleidenschaft zieht.