Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
matry

Was ist mit meinem Anschluss los?

Hallo zusammen,

ich habe einen Business-Anschluß von 50/5 
auf CableMax1000 upgraden lassen, da man mir sagte,
das damit Dualstack mit IPV4(ohnel DS-Lite) möglich ist, da NRW(Unitimedia),
ich soltte nur die Komfort-Option nehmen wegen derFritzbox, dann ginge das mit
DualStack (ohne DSLite)
Es ging aber nicht. (Fritzbox-VPN funkionierte einfach nicht)

Hotline sagte mir dann ist DS-Lite, trotz Zusage kein DS-Lite beim Abschuß des Vertrages!
Sah mich dann gezwungen  auf  CableMax 1000-Business zu wechseln.
Da der Anschluß nicht am Ort ist, kann ich da nicht "mal eben" was machen.
(Nach wechsel auf Business ging erstmal garnichts aus der Ferne)
Heute dann dorthin gefahren:
FritzBox auf Werkseinstellung gesetzt, neu gestartet und konfiguriert.

Danach festgestellt, das keinerlei Telefonie möglich.
Kann auch nicht, da in der Fritzbox keine Telefonnummern eingerichtet sind, also
Hotline angerufen, es wurde nachgeschaut und festgestellt, ja ist so.
Die
Hotline-Dame teilte mir mit, Sie habe ein neues Versenden der
Konfiguration ausgelöst, ich soll 1/2 Stunde warten und dann die Box neu
starten.
Also !/2 Stunde gewartet, Dann die Box neu gestartet, das Ergebniss immer
noch keine Telefonie(keine Nummern in Box).
Nochmal ca. 1,5 Stunden gewartet, neu gestartet , immer noch nicht. 😢

Also weiter gestestet, Internet ruckelt ab  und an kraftig(beim normalen surfen)
Speedtest durchgeführt(Unitmedia, Ookla, etc.) die Ergebnisse mal gut mal sehr schlecht
insbesondere um UpLink.

Also erstmal zurück ins Office.

Festgestellt, zumindest funktioniert nun mehr schlecht als recht das VPN.

Mit PingPlotter entfernte getestet, das Ergebnis eine Katastrophe.
Es pingt ein paar Sekunden, dann geht KEIN Ping mehr durch!
Kein Wunder, das da nicht viel geht.
ping auf der Kommandozeile(64Byte) läuft eine weile, bricht dann aber auch ab.
ping mit größerer Size, z.B. ping -s 512 ......., funktioniert gar nicht.

Sämtliche Tests habe ich mit LAN Vernindung gemacht, nicht WLAN!!!!!

Nun bin ich sauer😡

Ich habe einen teureren Anschluß als ich eingentlich wollte( statt 39,99€ nun 59,48€)
und es funktioniert nichts vernünftig.
Ich
bin seit ISH Zeiten(ca. 15 Jahre Kunde bei Unitymedia (Office Anschluß)
und hab das vielen Bekannten empfohlen. Den zweiten Anschluss nun auch
schon mehr als 5 Jahre. 
Fühle mich nicht korrekt behandelt.

So der Dampf musste erstmal raus!!

Bitte macht mir doch mal Vorschläge, was jetzt zu machen ist?
Den Vertrag widerrufen und nochmal alles von vorn oder was.
Bin mit meinem Latein am Ende!!!

Danke für Eure Hilfe

matry

Ein Beispiel ping:

XXXXX-Mac:~ matry$ ping -s 256  kssdsa.info.tm
PING kssdsa.info.tm (94.79.171.109): 256 data bytes
264 bytes from 94.79.181.109: icmp_seq=0 ttl=58 time=29.738 ms
264 bytes from 94.79.181.109: icmp_seq=1 ttl=58 time=29.345 ms
264 bytes from 94.79.181.109: icmp_seq=2 ttl=58 time=25.309 ms
264 bytes from 94.79.181.109: icmp_seq=3 ttl=58 time=25.000 ms
264 bytes from 94.79.181.109: icmp_seq=4 ttl=58 time=28.955 ms
264 bytes from 94.79.181.109: icmp_seq=5 ttl=58 time=27.911 ms
264 bytes from 94.79.181.109: icmp_seq=6 ttl=58 time=27.053 ms
264 bytes from 94.79.181.109: icmp_seq=7 ttl=58 time=26.633 ms
264 bytes from 94.79.181.109: icmp_seq=8 ttl=58 time=25.057 ms
264 bytes from 94.79.181.109: icmp_seq=9 ttl=58 time=25.406 ms
264 bytes from 94.79.181.109: icmp_seq=10 ttl=58 time=28.187 ms
264 bytes from 94.79.181.109: icmp_seq=11 ttl=58 time=28.726 ms
Request timeout for icmp_seq 12
Request timeout for icmp_seq 13
Request timeout for icmp_seq 14
Request timeout for icmp_seq 15
Request timeout for icmp_seq 16
Request timeout for icmp_seq 17
Request timeout for icmp_seq 18
Request timeout for icmp_seq 19
Request timeout for icmp_seq 20
Request timeout for icmp_seq 21
Request timeout for icmp_seq 22
Request timeout for icmp_seq 23
Request timeout for icmp_seq 24
Request timeout for icmp_seq 25
^C
--- kssdsa.info.tm ping statistics ---
27 packets transmitted, 12 packets received, 55.6% packet loss
round-trip min/avg/max/stddev = 25.000/27.277/29.738/1.694 ms

(IP und Host wurden von mir geändert!!!!!!!!!!!!!)
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 Kommentare
2020-04-05T08:46:40Z
  • Sonntag, 05.04.2020 um 10:46 Uhr
Hier nochmal ein Foto vom PingPlotter von heute zur Verdeutlichung der "Katastrophe".

ping geht vom Office zum entfernten Anschluß. Ein Test mit PingPlotter mit Zeil, z.B. 8.8.8.8

läuft einwandfrei!

Viel Grüße

matry

2020-04-06T17:55:58Z
  • Montag, 06.04.2020 um 19:55 Uhr
Push!
2020-04-06T18:08:21Z
  • Montag, 06.04.2020 um 20:08 Uhr
Zunächst einmal bist du ganz schön veräppelt worden.
Mit dem Gibt-Vertrag allein hättest du schon auf Dualstack umstellen können.
Und dann noch die Fritzbox (TKO) hätte für sich allein zum Dualstack gereicht.

Deshalb verwende ich nie diese komische Telefonhotline, sondern versuche lieber mein Glück über die SocialMedia-Kanäle.

Du hast leider so viel geschrieben, dass ich nicht mehr so ganz folgen kann.
Insbesondere kenne ich die Besonderheiten der Business-Verträge nicht.