Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Fatih42

Was bedeutet Partieller Service DS

Hallo,
Ich habe folgendes Problem:

Mein WLAN ist seit Wochen viel zu langsam und habe mich auch an die Fachabteilung gemeldet 2 mal.2mal kam ein Techniker.Beim ersten mal sagte er ,dass nix wäre beim 2ten mal bekam ich einen neuen Router.Doch leider hat sich nix geändert.Ich habe eigentlich eine Download Rate von 130 Mbit/s doch beim Speedtest erhalte ich 6-8mbit/s.Danach testet ja der Speedtest den Modem und dort ist die volle Bandbreite zu sehen also die Endgeräte bekommen die Geschwindigkeiten nicht.
Kennt da jemand eine Lösung?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-04-16T22:51:09Z
  • Dienstag, 17.04.2018 um 00:51 Uhr
So ein Blödsinn. Wenn das Modem bereits die Störung mit dem Partiellen Service anzeigt, dann stimmt an der Leitung (entweder bereits die Zuleitung zum Haus, also die Netzebene 3, oder die Hausverkabelung selbst bis hin zur MMD, die Netzebene 4) was nicht.
Wende dich morgen zwischen 8 und 20 Uhr mal an den Chat unter www.unitymedia.de/kontakt. Einfach runterscrollen bis "Chatten Sie mit uns" und UBO ignorieren. Alternativ kannst du natürlich auch den Störungshelfer nutzen. Den findest du unter www.unitymedia.de/stoerung.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
7 weitere Kommentare
2018-04-16T22:11:45Z
  • Dienstag, 17.04.2018 um 00:11 Uhr
Treten die Fehler auch bei einem "LAN"-anschluß auf ,also Netzwerkabel direkt über ein PC,ohne Wlan???
2018-04-16T22:14:51Z
  • Dienstag, 17.04.2018 um 00:14 Uhr
Horst:
Treten die Fehler auch bei einem "LAN"-anschluß auf ,also Netzwerkabel direkt über ein PC,ohne Wlan???


Ja leider auch bei der Lan Verbindung treten die selben Fehler auf.
2018-04-16T22:25:39Z
  • Dienstag, 17.04.2018 um 00:25 Uhr
Partieller Service DS (Downstream) heißt meist,dass ein Kanal verlorren geht. In diesem Fall Probleme mit der Leitung,wie Dämpfung ,Pegel, Hausübergabepunkt, Einstrahlung etc.

Hat der Techniker nichts dazu gesagt?, hatte er das Koax-Kabel bemängelt? Haben andere Leute in der Straße oder im Haus auch Probleme?. Werden noch andere Geräte verwendet,wie HorizonBox etc?


Ich glaube eher das es von seitens Unitymedia liegt, es ist schon erstaunlich, 2 technkier vorort konnten das Problem nicht lösen. Du bekommst mal mein Standardsatz und solltest mehr Druck ausüben, sonst wirst du das Problem nicht gelöst bekommen.


->Word aufrufen,alles wertfrei und neutral protokollieren.Jeden Kontaktversuch 

etc.(Warteschleife).Die Handlungen bezeugen lassen.Festellung der 

Ereichbarkeit/Verfügbarkeit unter 90%.

->Ein Brief schreiben mit BITTE um Behebung des Fehlers + Fristsetzung und

Zeitrahmen z.B 2 Wochen.(Kopie für RA anfertigen)

->Zur Post gehen und per Rückschein diesen Brief nach Unitymedia versenden.

->Wenn nach der Fristsetzung der Fehler nicht behoben wurde,die Verbraucher-

zentrale,die Bundesnetzargentur oder ein Rechtsanwalt beauftragen.

->Klärung rechtliche Schritte,Unzumutbarkeit,Entschädigung oder Sonderkündigung.

(Evtl.Medien wie Heise,Computerbild, Wiso ,Markt etc, kontaktieren) 


https://www.kanzlei-hollweck.de/ratgeber/kuendigung-festnetz-dsl/



Thema Fax:

Ein ordentliches Fax versenden dh. Sendeprotokoll mit Verbindung und Zeit. 

Dabei muss noch dein Schreiben im Kleinformat ersichtlich sein.(zusammenhängend 

auf einer Seite,als Gesammtdokument aus einem Faxspeicher) Damit ist es rechtlich 

verwertbar.Das Sendeprotokoll reicht nicht aus


2018-04-16T22:32:28Z
  • Dienstag, 17.04.2018 um 00:32 Uhr
Horst:
Partieller Service DS (Downstream) heißt meist,dass ein Kanal verlorren geht. In diesem Fall Probleme mit der Leitung,wie Dämpfung ,Pegel, Hausübergabepunkt, Einstrahlung etc.

Hat der Techniker nichts dazu gesagt?, hatte er das Koax-Kabel bemängelt? Haben andere Leute in der Straße oder im Haus auch Probleme?. Werden noch andere Geräte verwendet,wie HorizonBox etc?


Ich glaube eher das es von seitens Unitymedia liegt, es ist schon erstaunlich, 2 technkier voort konnten das Problem nicht lösen. Du bekommst mal mein Standardsatz und solltest mehr Druck ausüben, sonst wirst du das Problem nicht gelöst bekommen.


->Word aufrufen,alles wertfrei und neutral protokollieren.Jeden Kontaktversuch 

etc.(Warteschleife).Die Handlungen bezeugen lassen.Festellung der 

Ereichbarkeit/Verfügbarkeit unter 90%.

->Ein Brief schreiben mit BITTE um Behebung des Fehlers + Fristsetzung und

Zeitrahmen z.B 2 Wochen.(Kopie für RA anfertigen)

->Zur Post gehen und per Rückschein diesen Brief nach Unitymedia versenden.

->Wenn nach der Fristsetzung der Fehler nicht behoben wurde,die Verbraucher-

zentrale,die Bundesnetzargentur oder ein Rechtsanwalt beauftragen.

->Klärung rechtliche Schritte,Unzumutbarkeit,Entschädigung oder Sonderkündigung.

(Evtl.Medien wie Heise,Computerbild, Wiso ,Markt etc, kontaktieren) 


https://www.kanzlei-hollweck.de/ratgeber/kuendigung-festnetz-dsl/



Thema Fax:

Ein ordentliches Fax versenden dh. Sendeprotokoll mit Verbindung und Zeit. 

Dabei muss noch dein Schreiben im Kleinformat ersichtlich sein.(zusammenhängend 

auf einer Seite,als Gesammtdokument aus einem Faxspeicher) Damit ist es rechtlich 

verwertbar.Das Sendeprotokoll reicht nicht aus




Zudem,als ich das dritte mal angerufen hatte sagte der Techniker,dass vielleicht ein Endgerät (das langsamste)alle anderen Geräte verlangsamen und das dies nicht wegen UM auftreten würde.
Richtige Antwort
2018-04-16T22:51:09Z
  • Dienstag, 17.04.2018 um 00:51 Uhr
So ein Blödsinn. Wenn das Modem bereits die Störung mit dem Partiellen Service anzeigt, dann stimmt an der Leitung (entweder bereits die Zuleitung zum Haus, also die Netzebene 3, oder die Hausverkabelung selbst bis hin zur MMD, die Netzebene 4) was nicht.
Wende dich morgen zwischen 8 und 20 Uhr mal an den Chat unter www.unitymedia.de/kontakt. Einfach runterscrollen bis "Chatten Sie mit uns" und UBO ignorieren. Alternativ kannst du natürlich auch den Störungshelfer nutzen. Den findest du unter www.unitymedia.de/stoerung.
2018-04-23T15:21:04Z
  • Montag, 23.04.2018 um 17:21 Uhr
Nichts ist gelöst!
Samstag kam ein Techniker und hat irgendetwas am Verteiler geändert.
Das Internet ist leider immernoch extrem langsam also die Download Werte sind immer noch seit einem Monat sehr gering.
2018-04-23T18:49:44Z
  • Montag, 23.04.2018 um 20:49 Uhr
Mein Standardtext kennst du ja "Word aufrufen.." das wäre ja dann der dritte Techniker.


Das erinnert mich immer an meinem ehemaligen Arbeitstellen in Essen, der Computer über ein Feinkostladen verkauft hatte. Da waren immer auch so Fälle,wo drei Techniker kamen und eine

Generalüberholung des PCs durchgeführt wurde,mit Board,Netzteil, Speicher, ...Einsatz pro Techniker 200 Euro, was kostet die Welt,wir haben ja Vorortservice. 


Und immer stur einen defekten Lexmark-Drucker angeschlossen, mit Rundll.exe-Fehler,Bluscreen, immer wieder...und immer wieder.. und nichts gemacht, und nachdenken schon gar nicht...bis die dann die Einsätze in Rechnung gestellt worden sind.Das ist so,als ob du für Chico eine Mahnwache abhälst.


Ich meine die Clientseite und das Netzwerk sollte man natürlich in Betracht ziehen, dh. was ist angeschlossen? Noch zusätzlich ein Router, ein Repeater?, Power-Lan?Alexa? Horizon?

Welcher Browser?Welches Betriebsystem werden die Tests durchgeführt= ist es mal mit einer Knoppix oder Linux-Live-CD getestet worden?


Vieleicht ist das auch einer dieser Häuser,wo eine Einstrahlung ist? oder eine Störung über WLan? mit mehreren Netzen? Evtl Wlan ausschalten ,nur Lan betreiben??

Ist denn die Fehler PartiellerService weg? Vieleicht ist ja doch das Koax-Kabel von der Dose zum Hausübergabepunkt defekt? oder der Nachbar hat ein China-Produkt in Betrieb,wie Marderschreck, Wetterstation über Wlan...etc. etc. ...


Alles so Fragen die ich mir stellen würde.(weil ich habe keine Probleme und habe es immer alles lösen können)


Sonst könne wir hier in der Community nichts mehr machen, bleibt eben nur der Satz: "Word aufrufen..."..oder der vierte Techniker,der bringt mal eine neue ConnectBox mit..

2018-04-23T20:15:25Z
  • Montag, 23.04.2018 um 22:15 Uhr
Und wie schonmal geschrieben: wende dich an den CHAT, dort sitzen direkte UM-Mitarbeiter, keine externen Callcenter-Agenten, die auf viele Programme gar keinen Zugriff haben...