Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Gelöschter Nutzer
  • Gelöschter Nutzer

Warum gibt es seit Ostern ständig die Verbindungsabbrüche

Gleich mehrere Fragen stehen bei mir an.


Warum habe ich seit Ostern ständig Verbindungsabbrüche zu Internet, zum TV und Telefon.


Warum wurde die Senderliste (HD) geändert. Bisher hatte ich MDR Sachsen, jetzt Thüringen.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-04-14T21:17:50Z
  • Samstag, 14.04.2018 um 23:17 Uhr
Weil MDR Thüringen HD nun in allen drei Bundesländern eingespeist wird.

Die Abbrüche sind allerdings nicht normal, da würde ich einmal eine Störung melden, entweder per Hotline (rund um die Uhr erreichbar) oder per Störungshelfer (www.unitymedia.de/stoerung-melden) oder ab Montag per Chat (www.unitymedia.de/kontakt - runterscrollen bis "Chatten Sie mit uns" und UBO ignorieren!). Bitte vor der Störungsmeldung den Router einmal für ein paar Minuten vom Strom trennen, das System nimmt keine Messung vor, wenn der Router länger als 60 Minuten online ist.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
8 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2018-04-14T21:17:50Z
  • Samstag, 14.04.2018 um 23:17 Uhr
Weil MDR Thüringen HD nun in allen drei Bundesländern eingespeist wird.

Die Abbrüche sind allerdings nicht normal, da würde ich einmal eine Störung melden, entweder per Hotline (rund um die Uhr erreichbar) oder per Störungshelfer (www.unitymedia.de/stoerung-melden) oder ab Montag per Chat (www.unitymedia.de/kontakt - runterscrollen bis "Chatten Sie mit uns" und UBO ignorieren!). Bitte vor der Störungsmeldung den Router einmal für ein paar Minuten vom Strom trennen, das System nimmt keine Messung vor, wenn der Router länger als 60 Minuten online ist.
2018-04-15T08:48:55Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Sonntag, 15.04.2018 um 10:48 Uhr
Erst einmal Dank für die Antwort.


Jetzt möchte ich mich aber mal "stocksteif"stellen.

Ich schließe mit U. einen Vertrag, der es mir ermöglichen soll, MDR Sachsen zu sehen. Ein Vertragspartner verändert, aus welchen Gründen auch immer, einseitig diesen Vertrag, ohne das es vorher eine Information/Begründung gab. 

Jeder Anwalt würde sofort auf Ungültigkeit des Vertrages erkennen. 


Ich bin nicht nur wegen dieser eigenmächtigen Entscheidung "leicht angesäuert".

2018-04-15T09:07:15Z
  • Sonntag, 15.04.2018 um 11:07 Uhr
Hast du einen Vertrag, der MDR Sachsen in HD ermöglicht?
MDR Sachsen in SD ist ja noch vorhanden.
Um wieviele Minuten täglicher Sendezeit geht es überhaupt?

2018-04-15T10:31:58Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Sonntag, 15.04.2018 um 12:31 Uhr
Ja es ist so, MDR Sachsen steht als HD Sender im Vertrag, SD Empfang bei meinem großen Smart TV grottenschlecht. 

Im Gegensatz zu manch anderem TV Konsumenten bevorzuge ich 3.Programme, Arte etc.

Um gleich deiner dritten Frage den Wind aus den Segeln zu nehmen, MDR Sachsen läuft bei mir ca. 3 Stunden am Tag. Das Programm aller drei Sendeanstalten ist tagsüber gleich, aber mir kam es auf die Regionalfenster (Sachsen, Thüringen, S.-Anhalt) an, die für mich nicht mehr erreichbar sind bzw. nur noch als "Pixelspiel".

2018-04-15T14:24:52Z
  • Sonntag, 15.04.2018 um 16:24 Uhr
Hallo,

bei welchem Vertrag bwz. Paket hast Du die vertragliche Zusicherung, dass der Sender "MDR Sachsen HD" dazu gehört?


Bezüglich Pixelstörung: Wende Dich an den Chat oder bei der technischen Hotline, damit dies geprüft werden kann.


Gruß

Samtpfote
2018-04-15T14:31:18Z
  • Sonntag, 15.04.2018 um 16:31 Uhr

Siehe MDR Homepage:


MDR FERNSEHEN - über Antenne, Satellit und Kabel | MDR.DE


"Inwieweit Kabelnetzbetreiber von der
Möglichkeit zur Weitersendung von MDR FERNSEHEN in HDTV Gebrauch
machen, entscheiden diese individuell. Eine Differenzierung nach
Standardfernsehen (SDTV) und hochauflösendem Fernsehen (HDTV) trifft
das Gesetz nicht. Die Kabelbetreiber sind also nicht gesetzlich
verpflichtet, die digitalen Programme sowohl in SD als auch in HD
einzuspeisen. Ob das MDR FERNSEHEN in HDTV auch bald an Ihrem
Kabelanschluss zu empfangen sein wird, kann beim zuständigen
Kabelnetzbetreiber erfragt werden."

2018-04-15T16:14:04Z
  • Sonntag, 15.04.2018 um 18:14 Uhr
In KEINEM Vertrag sind die enthaltenen (HD-)Sender festgeschrieben, da sich das jederzeit ändern kann. Da kannst du dich noch so stocksteif hinstellen und das Gegenteil behaupten. Da hat Samtpfote Recht.
2018-04-15T17:17:04Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Sonntag, 15.04.2018 um 19:17 Uhr
Also jetzt mal genau lesen!!!


Ich habe geschrieben"Jetzt möchte ich mich aber mal "stocksteif"stellen"(Möglichkeitsform oder Annahme) ich schließe eine Vertrag (und das ist eine Onlinebeauftragung) entsprechend der Ausschreibung des Anbieters für eine Versorgung mit HD für die Sender X,Y, und Z und dieser Fakt wird verändert, dann ist das aus meiner Sicht eine Unterlassung des Anbieters seine Kunden zu informieren. Wenn ich das falsch sehe, sehe ich's halt falsch. Punkt und Ende.

Ich verstehe auch nicht wie man sich an so einem Gedankenspiel festhaken kann, meine eigentliche Frage war doch warum es die Verbindungsabbrüche so gehäuft gab.Hierzu wird nicht gepostet, obwohl meine weitergehenden Nachforschungen im Netz ergaben, das es diese massiv gab (wobei es dort Meinungsäußerungen gab, die ich so nie äußern würde).


Diese Community ist mir zu aufgeregt und redet als müsse sie irgend wen verteitigen.


Vielen Dank für eure Meinungsäußerungen, aber das brauche ich dann doch nicht.

2018-04-15T17:38:28Z
  • Sonntag, 15.04.2018 um 19:38 Uhr
Hallo truckle,

wir lesen alle genau. Es wurde Dir auch schon geraten Dich an den technischen Support zu wenden. Wenn wir Dir helfen sollen ist es wichtig uns entsprechend zu informieren, welche Hardware Du nutzt und was Du bisher alles schon getan hast um ggf. die Störung zu beseitigen oder einzugrenzen.

Hast Du bereits einen Stromreset durchgeführt? In diesem Forum bekommst Du Hilfe, so weit es möglich ist. Der Rest muss der technische Support mit Dir durchgehen.

Bezüglich TV antworte ich auch stocksteif. Du hast bei Vertragsabschluss die geltenden AGB akzeptiert und somit akzeptierst Du auch Senderänderungen. Senderveränderungen werden regelmäßig angekündigt.

Ich weiß nicht wohin diese Diskussion führen soll. UM hat das Recht die Sender zu ändern und davon machen Sie auch Gebrauch. Es wird schon Gründe haben warum nun MDR Thüringen HD und nicht mehr MDR Sachsen HD eingespeist wird.

Hessen grenzt an Thüringen, somit ist dies vielleicht ein Argumentationsgrund warum sich hessische UM Kunden MDR Thüringen HD gewünscht haben. Es können aber auch andere 1000 Gründe vorliegen.

Beste Grüße

Samtpfote