Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
SOliver

Vodafone CableMax 500 mit Power Upload Umstellung von DS LITE auf Dual Stack

Guten Tag, 

ich würde gerne bei meinem Internetzugang den Anschlusstyp von „DS LIGHT“ auf „Dual Stack“ ändern. 


Produkt               „Vodafone CableMax 500“

Adresse in          „Baden-Württemberg“  

Option gebucht  „Power Upload“ 

Besitzart             „Kundengerät“ (FB 6591 | Docsis 3.1)


Details zum Kundenkonto gerne per PM.

Ich benötige diese Umstellung aus beruflichen Gründen (Home-Office) relativ dringend. 

Da ich aber nicht selbstständig bin, ist ein VF Business Tarif für mich keine Option.

Ich habe bereits mehrfach versucht das Thema telefonisch und über Facebook zu adressieren, leider ohne Erfolg. 


Ich freue mich auf eine Antwort. 

Vielen lieben Dank im Voraus und bitte bleiben Sie gesund …


Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2020-03-19T14:11:22Z
  • Donnerstag, 19.03.2020 um 15:11 Uhr
Hallo SOliver,


du bist in der Community gelandet, wo Kunden anderen Kunden helfen. Wir sind hier nicht der Kundenservice noch haben wir Zugriff auf das Kundensystem.


Für dein Anliegen musst du dich an den Kundenservice wenden.


Alle Kontaktweg findest du auf: www.unitymedia.de/kontakt


Andreas

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
8 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2020-03-19T14:11:22Z
  • Donnerstag, 19.03.2020 um 15:11 Uhr
Hallo SOliver,


du bist in der Community gelandet, wo Kunden anderen Kunden helfen. Wir sind hier nicht der Kundenservice noch haben wir Zugriff auf das Kundensystem.


Für dein Anliegen musst du dich an den Kundenservice wenden.


Alle Kontaktweg findest du auf: www.unitymedia.de/kontakt


Andreas

2020-03-19T14:14:46Z
  • Donnerstag, 19.03.2020 um 15:14 Uhr
Da wir hier alle auch nur Kunden sind kann das hier auch keiner umstellen. Versuche es mal über die Kundencenter App. Das dauert aber auch da etwas bis sich jemand meldet. 
2020-03-19T14:22:46Z
  • Donnerstag, 19.03.2020 um 15:22 Uhr
Vielen Dank für die Info, 

Es ist die nackte Verzweiflung, welche mich hier in die Community getrieben hat... 


Ich möchte meine Frage vielleicht noch etwas präzisieren: 


Meine letzten Versuche, das Ziel zu erreichen wurden mit der folgenden Aussage abgeschmettert: 


Mit einem Kundengerät ist eine Umstellung auf Dual Stack technisch nicht möglich


Liebe Community, gibt es draußen jemand, der mit demselben Setup Dual Stack hat …  

oder

kann mir jemand erklären, warum etwas „technisch“ nicht möglich sein soll, was von VF in den Businesstarifen quasi als Standard-Setup verkauft wird? 


Danke 

 Viele Grüße Oliver 

2020-03-19T14:27:28Z
  • Donnerstag, 19.03.2020 um 15:27 Uhr
Hallo Oliver (SOliver),


es gibt aktuell drei Bedingungen, von denen mindestens eine erfüllt sein muss, damit der Anschluss auf Dual-Stack umgestellt wird:

1. Telefon-Komfort-Option
2. Power-Upload
3. CableMax 1000 Tarif


Das wurde so auch schon offiziell bestätigt.


Ob Providergeräte oder kundeneigenes Modem/Router spielt keine Rolle.


Ich selbst habe Dual-Stack auch mit einer eigenen Fritz!Box.


Wende dich noch Mal an den Kundenservice. Nutze dazu die Kundencenter-App oder Facebook (sofern vorhanden).


Andreas

2020-03-19T14:35:29Z
  • Donnerstag, 19.03.2020 um 15:35 Uhr
Vielen Dank Andreas, 

du hast mein „ursprüngliches“ Bild der Sachlage damit kurz, knackig und kompetent bestätigt und damit auch verhindert, dass ich alle meine VF Verträge verbrenne


Ich (Don Quijotte) werde meinen Kampf gegen die Windmühlen des Kundenservice nicht aufgeben  


Danke 

2020-03-19T14:39:14Z
  • Donnerstag, 19.03.2020 um 15:39 Uhr
Hallo Oliver (SOliver),


aktuell ist die Lage einfach schwierig. Da hilft es nur, wenn man sein Anliegen halt mehrfach mitteilt, auch über mehrere Wege, bis man es umgesetzt bekommt (sofern überhaupt möglich).


Wenn du die Hotline nutzen möchtest, dann ist es wichtig, dass weiter die "alte" Unitymedia Rufnummer genutzt wird.


Andreas

2020-03-19T14:46:37Z
  • Donnerstag, 19.03.2020 um 15:46 Uhr
Das die Lage auch bei den Menschen am anderen Ende der Leitung "schwierig" ist, ist mir mehr als bewusst. 

Wenn mir da jemand so etwas sagen würde wie: 

„Aufgrund der aktuellen Situation können wir … erst in den kommenden X Tagen… “ 

Dann versteh ich das. 


Aber wenn mir jemand erzählen will, das geht aus technischen Gründen nicht, dann fühle ich verarscht, belogen und für dumm verkauft … 


2020-03-19T14:52:29Z
  • Donnerstag, 19.03.2020 um 15:52 Uhr
Hallo Oliver (SOliver),


ich möchte die Situation an der Hotline oder den anderen Kontaktwegen nicht schön reden. Es kommt halt oft vor, dass neue Mitarbeiter dazu kommen und diese, dass nicht alles wissen, was sie wissen sollten.


Der Kundenservice hat damit selbst zu kämpfen, dass manchmal Antworten an den Kunden rausgehen, die nicht richtig sind.


Darum einfach: Ruhe bewahren und etwas später nochmal versuchen. Oder auch einen ganz anderen Weg zum Kundenservice nutzen.


Andreas

2020-03-19T14:57:22Z
  • Donnerstag, 19.03.2020 um 15:57 Uhr
Ja wirklich ein Dankeschön an dich. 

Ich denke, ich bin ja noch ganz ruhig  


Habe jetzt aber bei Facebook die „Harten Bandagen“ rausgeholt und meine Anfrage mit Katzenbildern Nachdruck verliehen!