Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Daniel1986

Verwirrung um Dual Stack. Hier die Auflösung

Hallo Community. 


Ich mache den Thread mal auf weil viele nicht wissen das bei Cable Max 1000 kostenlos und ohne Zusatzoption auf Dual Stack umgestellt werden kann.


Der Power Upload, ist bei Cable Max 1000 nicht buchbar, da man schon die maximale Geschwindigkeit von 50 Mbit/s erreicht. Somit ist das umstellen auf Dual Stack bei Cable Max 1000 kostenlos.


Bei Cable Max 500 muss aber weiterhin entweder die KOMFORT Option für 4,99€ mehr im Monat oder der Power Upload für 2,99€ mehr im Monat gebucht werden um auf Dual Stack umstellen zu lassen. Das liegt daran weil bei Cable Max 500 der Upload bei 25Mbit/s liegt. Deswegen ist hier der Power Upload buchbar.


Ich hoffe, das hilft dem ein oder anderen auf die Frage, wann man für Dual Stack die Komfort Option braucht oder den Power Upload und ab wann es kostenlos ist. Als Beweis, das es auch wirklich so ist, füge ich noch ein Bild hinzu.


Liebe Grüße Daniel

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
45 Kommentare
2020-06-30T20:38:03Z
  • Dienstag, 30.06.2020 um 22:38 Uhr
Sorry Torsten,

ist natürlich der 1000.

Hasiwan
2020-06-30T20:39:34Z
  • Dienstag, 30.06.2020 um 22:39 Uhr
Dann frag mal bei der Hotline nach im kaufmännischen Bereich (Stichwort "Rechnung" nennen). Ggfs. auch mit Hinweis auf die VPN-Verbindung im Homeoffice
2020-06-30T20:45:29Z
  • Dienstag, 30.06.2020 um 22:45 Uhr
Danke Torsten,
werd ich mich mal an die Hotline wenden.

Gute Nacht
Hasiwan
2020-06-30T21:07:59Z
  • Dienstag, 30.06.2020 um 23:07 Uhr
Der 1000er Tarif berechtigt zu Dual-Stack.


Daran hat sich meines Wissens nach nichts geändert.

Ich würde noch mal anrufen.

2020-07-02T16:03:52Z
  • Donnerstag, 02.07.2020 um 18:03 Uhr
Ich habe für meinen CableMax1000 Tarif auch DS & Fritz 6591 angefragt und auch zugesagt bekommen.
Da ich ehemals UM Kunde bin die 6591 statt VF Station bestellt habe zahle ich jetzt 5€ mehr für KOMFORT. Das gilt dann für die Fritzbox nehme ich an?
2020-07-02T18:08:24Z
  • Donnerstag, 02.07.2020 um 20:08 Uhr
Nein, das gilt für die Telefon Komfort Option, also die 2. Telefonleitung und 2 zusätzliche Rufnummern. Die Fritzbox ist und bleibt kostenlos, genau wie die Vodafone Station.

Vergiss nur nicht die Einmalkosten: 29,99 € Aktivierung und 9,99 € Versand.
2020-07-02T19:49:57Z
  • Donnerstag, 02.07.2020 um 21:49 Uhr
Danke hab die gleich mal angeschrieben
2020-07-03T22:48:25Z
  • Samstag, 04.07.2020 um 00:48 Uhr
Um die Telefon-Komfort-Option bereitstellen zu können, ist die Fritzbox notwendig.

Daher bekommst du diese innerhalb der TKO kostenfrei dazu.


Wenn du die TKO kündigst, oder deinen kompletten Vertrag, musst du die Box an Vodafone zurücksenden.

2020-07-04T23:46:42Z
  • Sonntag, 05.07.2020 um 01:46 Uhr
Scoopi:
Um die Telefon-Komfort-Option bereitstellen zu können, ist die Fritzbox notwendig.

Daher bekommst du diese innerhalb der TKO kostenfrei dazu.


Wenn du die TKO kündigst, oder deinen kompletten Vertrag, musst du die Box an Vodafone zurücksenden.


Also um das mal klarzustellen. Ich bin Unitymedia Kunde und wollte denCableMax1000 Tarif mit Dual Stack und Fritzbox 6591. Bei der Bestellung konnte man nur die Vodafone Station auswählen und davor hatte ich die Connect Box mit DSlite. Daher habe ich den Kundenservice kontaktiert und Fritzbox 6591 sowie Dual Stack "beantragt" habe auch geschrieben, dass ich um eine kostenlose Freischaltung bitte sowie es ja sein sollte. Was wurde getan? Der Kundenservice hat den alten Vertrag storniert und den neuen Vertrag mit Fritzbox 6591 und Dual Stack mitsamt Telefon Komfort und weitere Kosten wie Vertragsumstellung dazugerechnet. Wie gehe ich jetzt vor? Es sei denn ihr wollt weiterhin widersprüchliche Aussagen von euch geben.


2020-07-05T10:31:32Z
  • Sonntag, 05.07.2020 um 12:31 Uhr
FritzBox = Telefon Komfort
Wenn du die FB willst, musst du die 5 Euro bezahlen.
Die Vertragsumstellungsgebühr mag laut AGB auch rechtens sein.
Aber wenn du anrufst und dich darüber beschwerst (ggf. mit Widerruf drohst), stehen die Chancen gut, dass dir diese gutgeschrieben wird.

Dateianhänge
    😄