Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Lest

Verbindungsfehler bei Steam Sprachchat

Hallo, ich habe seit kurzem den 2play FLY 400 Vertrag mit der Connect Box und DS LITE.
Ich habe folgendes Problem mit dem Router/Modem: Wenn ich bei Steam ein Spiel spielen will, kann ich zwar den Steam-Client zum chatten/schreiben benutzen, aber nicht für den Sprachchat.
Wenn ich versuche den Sprachchat zu starten, bekommt mein Gegenüber keine Benachrichtigung über den gestarteten Sprachchat und wenn ich dort angerufen werde, kann ich zwar das Gespräch starten, es wird jedoch keine Verbindung hergestellt (also weder ich kann die Anderen hören noch sie mich).
Was ich erstmal versucht habe war die Firewall des Computers und des Routers sowie Virenschutz zu deaktivieren, was jedoch keine Verbesserung brachte.
Zweiter Versuch war mit Hotspot des Handys (eingeschaltete Firewall und Virenschutz aktiv) und siehe da es hat geklappt.
Dritter Versuch war mit Handy über USB-Tethering während Handy im Wlan (also mit Connect Box verbunden) war (keine Sim-Karte, also definitiv kein mobiler Datenverkehr). Das hat erstaunlicher Weise funktioniert, obwohl Firewalls und Virenschutz an waren.

Weiß hier vielleicht jemand, wo das Problem liegt? Zuerst dachte ich, dass es an den Routereinstellungen/einem geschlossenen Port liegt, aber müsste das Problem dann nicht auch bestehen, wenn ich den Umweg über das Handy nehme?

Bei meiner Suche nach einer Lösung bin ich zunächst mal auf diese Hilfeseite von Steam gestoßen: https://support.steampowered.com/kb_article.php?ref=2598-RTZB-6114.
Dort steht unter anderem "In order to connect to a voice chat, you will need to be able to send outbound UDP traffic to remote port 27015 and receive responses back.".
Ich habe also einfach mal versucht den in den Einstellungen der Connect Box freizugeben (siehe angehängtes Bild. Die gleiche Regel habe ich sowohl für "eingehend", als auch für "ausgehend" eingerichtet.). Habe ich das evtl. nicht richtig konfiguriert? Habe damit leider nicht besonders viel Erfahrung.
So wie die Regel im Screenshot angelegt ist, hat es jedenfalls nicht funktioniert im Test über Lan mit ausgeschalteter Router-Firewall.

TLDR:
Steam-Sprachchat geht nicht über Wlan oder Lan, jedoch über USB-Tethering mit Handy welches im Wlan ist.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2018-12-05T15:32:39Z
  • Mittwoch, 05.12.2018 um 16:32 Uhr
Falls zu dem konkreten Thema keiner eine Idee hat, hat zumindest jemand Erfahrung mit der Portfreigabe und kann sich mal angucken, ob die Einrichtung so in Ordnung ist? (siehe Screenshot im ersten Post).