Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
lethuer

Verbindungsabbrüche mit Unitymedia Connect Box - Diagnose Tool zeigt Probleme

Hallo,


wir sind Unitymedia Kunde und haben den Tarif 2 Play Jump 120.

Es bestehen seit längerem Probleme mit unserer Internetverbindung in der Form, dass Internetseiten teilweise nicht erreicht werden können andere aber schon.

Streaming Dienste können dann häufig ebenfalls nicht genutzt werden.

Nachdem die Connect Box neu gestartet worden ist funktioniert wieder alles wie es soll.

Eine derartige Häufigkeit ist aber schlicht nervig.


Die Connect Box wurde im Laufe des letzten Jahres bereits zwei Mal ausgetauscht. Der Kundendienst versucht sich nun mit „Instabilität des Netzes der gesamten Region“ herauszuwinden. Es wird tatsächlich auch auf Corona geschoben.


Nun habe ich also versucht das in meiner Macht stehende zu tun und habe das „Diagnose Tool“ der Connect Box ausgeführt. Hier erscheint die Meldung „Es befinden sich Geräte in Ihrem kabelgebundenen Netzwerk, die Ihre lokalen Verbindungen einschränken können.“ (Bild im Anhang)

Zwar nicht weiter aussagekräftig aber man könnte vermuten, dass das zu meiner Fehlerbeschreibung passen kann.

Man könnte jetzt vermuten das ein Gerät vielleicht die Connect Box stört was dann immer wieder zu Aussetzern führt.


Nun habe ich an der Box folgende Dinge per Kabel angeschlossen:

PlayStation, Fernseher, Philips Hue Bridge (Lichtsteuerung) und Tado Bridge (Heizungssteuerung).

Ziehe ich alles ab sind keine Probleme vorhanden, soweit logisch.

PlayStation oder Fernseher alleine ist ebenfalls kein Problem.

PlayStation und Fernseher zusammen scheint auch manchmal zu funktionieren, bringt gerade aber auch schon den Fehler.

Tado oder Hue Bridge alleine oder dazu gesteckt liefern den beschriebenen Fehler im Diagnose Tool.

Ich bin nun ein wenig ratlos, da wohl kaum alle Geräte denselben Fehler verursachen können.


Ich überlege derzeit ob es sinnvoll sein kann die Connect Box durch eine eigene Fritz Box auszutauschen.

Nur habe ich keine zur Hand und müsste extra angeschafft werden.


Viele Grüße 

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
22 Kommentare
2020-05-14T19:48:28Z
  • Donnerstag, 14.05.2020 um 21:48 Uhr
Hallo !

Kurzer Zwischenstand:
Mit dem Kauf der Fritz!Box wurde es mit den Verbindungsabbrüchen ja bereits deutlich besser.
Ich musste aber auch die Box mal neu starten.
Seit der Umstellung auf Dual Stack war das nicht nötig und im Normalbetrieb hab ich kein Problem mehr feststellen können.
Ob das jetzt an der Fritz!Box oder beidem liegt mag ich nicht beurteilen aber zumindest zeigen die Kanalwerte ja nach der Umstellung kaum noch nicht korrigierbaren Fehler mehr.
Nur noch Kanal 6+7 haben welche.

Wenn ich allerdings eine VPN Verbindung über „Tunnelblick“ aufbaue laden die Seiten teilweise nicht oder nur sehr langsam.
Gibt es hierfür noch Ratschläge ?
2020-05-22T16:16:15Z
  • Freitag, 22.05.2020 um 18:16 Uhr
Für den Tunnelblick gab es jetzt eine neue Config für den Mac.
Problem war anscheinend bekannt.
Damit läuft jetzt erstmal alles wie es soll
Danke für den Support !

Dateianhänge
    😄