Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
lethuer

Verbindungsabbrüche mit Unitymedia Connect Box - Diagnose Tool zeigt Probleme

Hallo,


wir sind Unitymedia Kunde und haben den Tarif 2 Play Jump 120.

Es bestehen seit längerem Probleme mit unserer Internetverbindung in der Form, dass Internetseiten teilweise nicht erreicht werden können andere aber schon.

Streaming Dienste können dann häufig ebenfalls nicht genutzt werden.

Nachdem die Connect Box neu gestartet worden ist funktioniert wieder alles wie es soll.

Eine derartige Häufigkeit ist aber schlicht nervig.


Die Connect Box wurde im Laufe des letzten Jahres bereits zwei Mal ausgetauscht. Der Kundendienst versucht sich nun mit „Instabilität des Netzes der gesamten Region“ herauszuwinden. Es wird tatsächlich auch auf Corona geschoben.


Nun habe ich also versucht das in meiner Macht stehende zu tun und habe das „Diagnose Tool“ der Connect Box ausgeführt. Hier erscheint die Meldung „Es befinden sich Geräte in Ihrem kabelgebundenen Netzwerk, die Ihre lokalen Verbindungen einschränken können.“ (Bild im Anhang)

Zwar nicht weiter aussagekräftig aber man könnte vermuten, dass das zu meiner Fehlerbeschreibung passen kann.

Man könnte jetzt vermuten das ein Gerät vielleicht die Connect Box stört was dann immer wieder zu Aussetzern führt.


Nun habe ich an der Box folgende Dinge per Kabel angeschlossen:

PlayStation, Fernseher, Philips Hue Bridge (Lichtsteuerung) und Tado Bridge (Heizungssteuerung).

Ziehe ich alles ab sind keine Probleme vorhanden, soweit logisch.

PlayStation oder Fernseher alleine ist ebenfalls kein Problem.

PlayStation und Fernseher zusammen scheint auch manchmal zu funktionieren, bringt gerade aber auch schon den Fehler.

Tado oder Hue Bridge alleine oder dazu gesteckt liefern den beschriebenen Fehler im Diagnose Tool.

Ich bin nun ein wenig ratlos, da wohl kaum alle Geräte denselben Fehler verursachen können.


Ich überlege derzeit ob es sinnvoll sein kann die Connect Box durch eine eigene Fritz Box auszutauschen.

Nur habe ich keine zur Hand und müsste extra angeschafft werden.


Viele Grüße 

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
22 Kommentare
2020-04-12T14:16:53Z
  • Sonntag, 12.04.2020 um 16:16 Uhr
Poste mal bitte die Kanalwerte im Down- und Upstream. Außerdem wäre noch wichtig, ob du einen DS-lite-Anschluss hast. Das kannst du erkennen, wenn irgendwo was vom AFTR steht.
2020-04-12T14:51:02Z
  • Sonntag, 12.04.2020 um 16:51 Uhr
Hallo,

Konform zur Standardspezifikation : DOCSIS 3.0
IPv6 DS-Lite Status : Aktiviert

Download: 135 Mbit/s
Upload: 6 Mbit/s
2020-04-12T15:29:29Z
  • Sonntag, 12.04.2020 um 17:29 Uhr
Und wie sind die Kanalwerte?
2020-04-12T16:25:13Z
  • Sonntag, 12.04.2020 um 18:25 Uhr
Ich hoffe das ist das richtige...
2020-04-13T17:22:28Z
  • Montag, 13.04.2020 um 19:22 Uhr
Waren das die richtigen Kanalwerte ?
Kennt sonst jemand das gleiche Problem ?

Ich habe mittlerweile gelesen, dass Vodafone die Vodafone Station ab dem Tarif „Red Internet & Phone 250“ die „Vodafone Station“ ausliefert, die auch DOCSIS 3.1 fähig ist.
Nur beim „Red Internet & Phone 50“ gibts wohl noch die Connect Box.
Kann ich in meinem 2 Play Jump 120, der mir von der Geschwindigkeit vollkommen reicht und günstiger als der 250er Tarif ist, auch die Vodafone Station verlangen mit dem Argument, dass die Connect Box bereits zwei mal getauscht wurde ?

Was hat es für Auswirkungen, dass ich offenbar „DS Lite“ und DOCSIS 3.0 habe ?
Verträgt sich die Vodafone Station auch mit DOCSIS 3.0 oder muss hierzu das gesamte Netz umgestellt werden ?
2020-04-13T17:57:37Z
  • Montag, 13.04.2020 um 19:57 Uhr

Ja, das waren die richtigen Werte. Es gibt mir zu denken, dass du auf allen Kanälen auch unkorrigierbare Fehler hast, aber das scheint mir hier ehrlich gesagt weniger das Problem zu sein. Ich rate mal ins Blaue: die Seiten, die du immer erreichen kannst, sind z.B. heise.de, facebook.com, youtube.com etc. und die Seiten, die im Störfall nicht klappen sind z.B. amazon.de, unitymedia.de, vodafone.de?


Nachtrag: Du bekommst auch im Störfall als Ersatz für die ConnectBox die Vodafone Station. Die könnte aber im Zweifel dein Problem noch vergrößern, weil dann auch noch neben den z.T. gestörten EuroDocsis 3.0 Kanälen auch noch den Docsis 3.1 OFDM-Bereich dazubekommst, der dann höchstwahrscheinlich auch gestört sein wird. Beide Geräte arbeiten auch mit dem 3.0-Bereich.

2020-04-13T18:22:53Z
  • Montag, 13.04.2020 um 20:22 Uhr
So genau kann ich das garnicht sagen welche Seiten dann noch funktionieren und welche nicht.
Netflix und Amazon Prime klappen dann jedenfalls nicht mehr.
Teilweise sind Internetseiten dann mit Safari nicht aufrufbar.

Kann meine Vermutung denn zutreffen, dass es doch wieder an der Connect Box liegt ?
Seit gestern habe ich nur die PS4 über Netzwerkkabel verbunden und das Diagnose Tool zeigt keine Probleme mehr an.
Soll aber natürlich kein Dauerzustand sein, da ich gewisse Geräte wie Tado oder Philips Hue nicht über WLAN verbinden kann.
2020-04-17T19:24:38Z
  • Freitag, 17.04.2020 um 21:24 Uhr
Hallo,

die VS habe ich mir zukommen lassen und habe jetzt extreme Probleme in meinem Netzwerk.
Betroffen sind vor allem Amazon Echo Geräte die nicht mehr zu MultiRoom zusammengeschaltet werden können.
Außerdem steigt eine WLAN Steckdose immer wieder aus.
Alles so ähnlich wie hier beschrieben: https://community.unitymedia.de/categories/hardware/question/vodafone-station-probleme-mit-echo-etc

Ob die VS wenigstens stabiler die Verbindung ins Internet hält wird sich auch erst noch herausstellen...
2020-05-04T11:13:00Z
  • Montag, 04.05.2020 um 13:13 Uhr
Hallo Lethuer, 

wenn einige Seiten nicht funktionieren, kann das auf ein Problem mit deinem DS Lite Anschluss hindeuten. Verfügst Du über solch einen?

Wie sieht es denn mittlerweile im Allgemeinen bei Dir aus?

Hab einen guten Start in die neue Woche und bleib gesund! ♥

- Janice

2020-05-04T15:08:24Z
  • Montag, 04.05.2020 um 17:08 Uhr
Hallo ! Mittlerweile habe ich eine FritzBox am laufen. Damit funktionieren wieder alle Alexa Geräte. Die Verbindung scheint auch etwas stabiler zu sein, dennoch habe ich mit Aussetzern zu kämpfen.
Einen DS Lite Anschluss habe ich in der Tat.
Was kann ich ändern ?

Dateianhänge
    😄