Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Andy18

Upgrade der Internetleitung ohne Hardwaretausch

Guten Tag

ich habe einen alten Vertrag Internet/Telefon/Fernsehen mit einer

16mbit Leitung und moechte gerne

eine schnellere Leitung, ohne die

Hardware zu tauschen .


Ist das moeglich und wenn ja welche

Kosten entstehen?

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-07-08T18:52:52Z
  • Sonntag, 08.07.2018 um 20:52 Uhr
Nein, mit der 16 Mbit/s-Leitung wirst du höchstwahrscheinlich noch ein uraltes EuroDocsis 2.0-Modem haben. Das kann nicht mehr verwendet werden. Für die neuen bzw. aktuellen Tarife musst du ein neues Gerät haben, entweder eine eigene Fritzbox oder die ConnectBox. Alternativ kannst du dir auch ein eigenes TC4400 kaufen und durch UM aktivieren lassen - das geht auch im Zuge der Umstellung. Das alte Modem musst du dann zurückschicken.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
18 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2018-07-08T18:52:52Z
  • Sonntag, 08.07.2018 um 20:52 Uhr
Nein, mit der 16 Mbit/s-Leitung wirst du höchstwahrscheinlich noch ein uraltes EuroDocsis 2.0-Modem haben. Das kann nicht mehr verwendet werden. Für die neuen bzw. aktuellen Tarife musst du ein neues Gerät haben, entweder eine eigene Fritzbox oder die ConnectBox. Alternativ kannst du dir auch ein eigenes TC4400 kaufen und durch UM aktivieren lassen - das geht auch im Zuge der Umstellung. Das alte Modem musst du dann zurückschicken.
2018-07-08T18:55:17Z
  • Sonntag, 08.07.2018 um 20:55 Uhr
Die alte TV-Hardware kannst du meist beibehalten, allerdings darfst du dann NICHT Horizon TV buchen, sondern musst alle Komponenten einzeln buchen und bezahlen - also Receiver oder Modul, ggfs. HD-Option und PayTV-Paket(e).

Für Telefon und Internet gibt es ja nur noch die 2play-Pakete.

2018-07-08T19:13:46Z
  • Sonntag, 08.07.2018 um 21:13 Uhr
Hallo Torsten ,

Danke für die schnelle Antwort.

Was kostet die TC4400 und das Aktivieren durch UM inklusive Upgrade?
2018-07-08T19:41:04Z
  • Sonntag, 08.07.2018 um 21:41 Uhr
Das Modem kostet mit Versand etwa 160 €, das Aktivieren ist gratis. Bestellen kannst du das hier: https://shop.wernerelectronic.de/antennen-und-kabelfernsehtechnik/catv-modems/tc-4400-kabel-modem-docsis-3-1.html

Was das Upgrade kostet, richtet sich danach, was du buchst. https://www.unitymedia.de/privatkunden/kombipakete/2play/ - ohne Kündigung zahlst du allerdings die Bestandskundenpreise (Preis ab 13. Monat).

Wenn du bereits einen HD-Receiver von UM hast, kostet der monatlich 2,99 € Miete, die HD-Option kostet 4,99 €/Monat, DigitalTV Highlights kostet 7,99 €/Monat, DigitalTV Allstars 14,99 €/Monat.


Edit: Ich empfehle dir, die Hotline für unzufriedene Kunden zu kontaktieren. Die können dir auch ohne direkte Kündigung preislich entgegenkommen. https://www.unitymedia.de/privatkunden/hilfe_service/wissenswertes/kuendigung/ueberblick/kuendigen-wegen-unzufriedenheit/

2018-07-08T23:06:38Z
  • Montag, 09.07.2018 um 01:06 Uhr
Was ich noch vergessen habe:

Wenn du das TC4400 nimmst und die Telefonie nutzen willst, brauchst du zwingend ein Gerät für die Telefonie, das SIP-fähig ist. Entweder ein SIP-fähiges Telefon oder ein anderes Gerät, das die Funktion erfüllt, bspw. eine (gebrauchte) DSL-Fritzbox. Viele nutzen auch einen Asterisk oder ein Cisco SPA.
2018-07-09T16:06:48Z
  • Montag, 09.07.2018 um 18:06 Uhr
Die Fritzbox 6490 ist im Handel nur ca. 20.- Euro teurer als das TC4400; wenn du keine eigene Fritzbox, die du hinter das TC4400 anschließen kannst, besitzt, würde ich eher zur 6490 raten, die für die Telefonie und nicht nur für das Internet etliche Komfortfunktionen bereithält. Ansonsten kann ich mich Torsten´s Ausführungen vollumfänglich anschließen.
2018-07-09T17:26:31Z
  • Montag, 09.07.2018 um 19:26 Uhr
Somit ist die Fritzbox die bessere
Alternative um Internet/ Telefon
ohne Probleme nutzen zu können.
Fernsehen laeuft ueber den vorhanden Receiver .
Muss nun schauen was ich buchen
bzw aendern kann ..
2018-07-11T13:12:21Z
  • Mittwoch, 11.07.2018 um 15:12 Uhr
Hallo Andy18,


meiner Meinung nach ist die FB die bessere Alternative; da die Umstellung auf Gigabit Internet noch dauern wird und die Anschlüsse anfangs ziemlich teuer sein werden, ist die 6490 die nächsten Jahre eine gute Wahl. Außerdem gibt AVM 5 Jahre Garantie, d.h. bei Problemen mit der FB wird sie dir von AVM in dem Zeitraum kostenfrei getauscht werden.

2018-07-11T14:46:59Z
  • Mittwoch, 11.07.2018 um 16:46 Uhr
Haegar2609:
... Außerdem gibt AVM 5 Jahre Garantie, d.h. bei Problemen mit der FB wird sie dir von AVM in dem Zeitraum kostenfrei getauscht werden.

Dazu muss allerdings zwingend die Rechnung bzw. der Kassenbon auch die ganze Zeit über aufbewahrt werden, das wird nämlich gerne vergessen. Den fordert AVM an. Es reicht allerdings auch, wenn das eingescannt eingereicht wird. Also Beleg scannen und elektronisch sichern
2018-07-15T16:00:20Z
  • Sonntag, 15.07.2018 um 18:00 Uhr
Die Fritzbox mit all ihren Problemen ist sicher nicht die bessere Wahl als das TC4400. Aber es ist wohl die einfachere für die meisten.