Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
PixDel

Unitymedia und Vodafone Ports Freigeben

Hallo Unitymedia Community,


seit zwei Tagen jetzt haben wir den neuen Vodafone Router, der die Connect Box ablösen sollte. Der Router läuft auch ohne Probleme. NUN hab ich aber ein Problem, ich habe bei mir Zuhause EIN NAS und ein Gameserver und hatte hierfür Ports freigegeben um von außen drauf zu zugreifen. Dies war bei der Connect Box dank IPv6 schon echt umständlich, aber mit Hilfe von Feste-IP und den Einstellungen in der Connect Box möglich. Dort musste ich dann die IPv6 Adresse, das Protokoll und den Port eingeben. Dann noch ein paar Einstellungen bei Feste-IP und es war möglich. Jetzt aber, mit dem neuen Vodafone Router, finde ich keine Einstellung um Ports freizugeben. Was genau kann ich tun? Oder wie habt ihr es gelöst? 

LG Kevin

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2019-11-18T16:24:48Z
  • Montag, 18.11.2019 um 17:24 Uhr
Hallo PixDel,

Die Funktion ist auf der Vodafone Station leider nicht gegeben, daher kannst du auch keine entsprechenden Einstellungen finden.
Wenn du deine Portfreigabe weiterhin selbstständig verwalten möchtest, ist dies nur mit einem eigenen Router möglich, den du in dein Kundenkonto integrieren lässt. Lies dir dazu am besten einmal unseren Artikel zum Thema Routerfreiheit durch.

Liebe Grüße
Feline
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
31 weitere Kommentare
2019-12-27T19:47:24Z
  • Freitag, 27.12.2019 um 20:47 Uhr
Bin sogar noch ab Bestellung in den 14 Tagen. Auftragsbestätigung und Widerrufsbelehrung kamen heute per Post. Online bestellt. Kein Shop.

Gruss

Lars
2020-01-29T01:26:02Z
  • Mittwoch, 29.01.2020 um 02:26 Uhr
Scoopi:
Lexia:
ich habe jetzt auch die Vodafone Box, seit dem sind sämtliche Steam
Ports bei mir gesperrt und viele Spiele gehen nicht mehr unter anderem
Train to Ride und Steam Link inkl. Remote Play. (Port 27031)

Sehe
nicht ein dass ich dafür nun extra Geld ausgeben muss Unitymedia ist
teuer genug, vor allem für den schlechten Support den die leisten.

Aber hey, zumindest habe ich nun wieder IPv4 statt IPv6.

Wenn du dual Stack hast dann kannst du die Ports freischalten. Wo ist das Problem 🧐

Obwohl ich alle Ports freigeschaltet habe, sehen sie geschloßen aus, wenn ich einen Porttest mache. Als ich den Mitarbeiter im Chat gefragt habe, wie ich die Ports freischalten kann. Er hat mir gesagt, dass die Privatskunden nicht die Ports freischalten dürfen. Welche Information ist richtig?