Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
CGable

Unitymedia sperrt Anschluss ohne Ankündigung - ähnliche Erfahrungen?

Am 30.01.2019 habe ich meinen nicht ganz billigen Internet-Anschluss (Business) zum 30.04.2019 gekündigt. Am 01.02.2018 abends hat man nun meinen Anschluss ohne jede Vorankündigung einfach abgeschaltet. Hat jemand schon ähnliches erlebt?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
10 Kommentare
2019-02-02T17:54:42Z
  • Samstag, 02.02.2019 um 18:54 Uhr
nein
2019-02-02T18:02:28Z
  • Samstag, 02.02.2019 um 19:02 Uhr
Ich kann mir eigendlich nicht vorstellen, das dein Anschluss deaktiviert wurde.


Bitte melde eine Störung.


Vorher: Modem vom Strom trennen (10 Minuten) dann wieder anschalten.

Prüfe bitte alle Leitungen auf Beschädigungen.


Was zeigt die FritzBox im GUI an?



2019-02-02T20:49:42Z
  • Samstag, 02.02.2019 um 21:49 Uhr
Bei der Service Hotline haben sie bestätigt, dass der Anschluss deaktiviert wurde - Ursache: angeblich Fehler eines Kollegen. Ich vermute eher, dass es mutwillig wegen meiner Kündigung gemacht wurde. Habe ähnliches auch woanders gelesen.

Den Router habe ich schon mindestens 10 x neu gestartet. Vergeblich.
2019-02-02T22:52:57Z
  • Samstag, 02.02.2019 um 23:52 Uhr
Mutwillig geschieht das nicht, aber leider in letzter Zeit öfters. Das geht sogar so weit, dass Techniker wegen einer angeblichen Störung rausgeschickt werden, obwohl der Anschluss deaktiviert wurde.

MfG
2019-02-02T23:00:16Z
  • Sonntag, 03.02.2019 um 00:00 Uhr
Also Chaos hoch Zehn? Und unqualifizierte Mitarbeiter - Hauptsache billig?

Schlimm, dass die Kunden eine solche Geschätspolitik ausbaden müssen!

Leider
2019-02-02T23:07:03Z
  • Sonntag, 03.02.2019 um 00:07 Uhr
CGable:
Also Chaos hoch Zehn? Und unqualifizierte Mitarbeiter - Hauptsache billig?

Schlimm, dass die Kunden eine solche Geschätspolitik ausbaden müssen!

Leider

Fristsetzung und dazu noch die Androhung eines möglichen Schadensersatzes...

2019-02-02T23:15:53Z
  • Sonntag, 03.02.2019 um 00:15 Uhr
Habe ich auch schon gemacht. Scheint aber bei Unitymedia niemanden zu kratzen. Bei der Servicequalität und dem Chaos ist das dort vermutlich Alltag.
2019-02-03T09:20:08Z
  • Sonntag, 03.02.2019 um 10:20 Uhr
Bei mir war es ähnlich. Ich hatte ein Sonderkündigungsrecht aufgrund einer Preiserhöhung. Dieses war seit Wochen abgelaufen. Jetzt wollte ich ganz normal zu Mai kündigen und Unitymedia hat es weiterhin als Kündigung wegen Preiserhöhung verstanden und so von heute auf morgen den Anschluss deaktiviert. 

Kundenfreundlich geht anders.

2019-02-03T11:20:54Z
  • Sonntag, 03.02.2019 um 12:20 Uhr
Wirklich schlimm, dass solche Geschäftspraktiken in Deutschland möglich sind.
2019-02-05T06:02:05Z
  • Dienstag, 05.02.2019 um 07:02 Uhr
Echt so aber schlimmer ist ARD und ZDF die ohne unsere Zustimmung laut DSGVO einfach so unsere private Adresse herziehen beim Einwohnermeldeamt, lol