Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Markus5544

Umzug Ausland

Hallo,
ich ziehe aus beruflichen Gründen bald ins Ausland und kann meinen Vertrag nicht mehr nutzen. Ist es möglich deswegen früher zurückzutreten?                
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2019-01-16T11:56:39Z
  • Mittwoch, 16.01.2019 um 12:56 Uhr
Hi Markus.

Wie Kabelkalli schon sagte, hast du ein Sonderkündigungsrecht, wenn du in ein Gebiet ziehst welches nicht von uns versorgt wird. Allerdings startet die 3 monatige Frist zum Monatsende erst mit dem Umzugsdatum welches auf der Meldebestätigung hinterlegt ist.

Du kannst uns deinen Umzug aber schon melden + den Vertrag schriftlich kündigen & wir stellen die Kündigung dann erstmal zum Laufzeitende ein. Sowie du uns die Meldebstätigung schickst, passen wir das Kündigungsdatum dementsprechend an.

Liebe Grüße
Suse
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 weitere Kommentare
2019-01-16T11:32:21Z
  • Mittwoch, 16.01.2019 um 12:32 Uhr

Thema Umzug :

Wenn an deiner neuen Adresse kein UM verfügbar ist, hast du ein Sonderkündigungsrecht mit 3 Monaten Kündigungsfrist. Voraussetzung ist, das deine alte Adresse nicht mehr von dir bewohnt wird. Also Abmeldung/Ummeldung....

1. kündigen

2. Bescheinigung senden.


Die 3 Monate Frist beginnen mit Datum der Kündigung....

Richtige Antwort
2019-01-16T11:56:39Z
  • Mittwoch, 16.01.2019 um 12:56 Uhr
Hi Markus.

Wie Kabelkalli schon sagte, hast du ein Sonderkündigungsrecht, wenn du in ein Gebiet ziehst welches nicht von uns versorgt wird. Allerdings startet die 3 monatige Frist zum Monatsende erst mit dem Umzugsdatum welches auf der Meldebestätigung hinterlegt ist.

Du kannst uns deinen Umzug aber schon melden + den Vertrag schriftlich kündigen & wir stellen die Kündigung dann erstmal zum Laufzeitende ein. Sowie du uns die Meldebstätigung schickst, passen wir das Kündigungsdatum dementsprechend an.

Liebe Grüße
Suse
2019-01-16T12:00:59Z
  • Mittwoch, 16.01.2019 um 13:00 Uhr

die 3-Monatsfrist beginnt mit Datum der Kündigung.

Abschließend wird es durch die Ummeldung beendet.


Bestätigt wird der normale Kündigungstermin.


zieht man dann nach 4 Monaten um, hat man den Anschluss bis dahin aktiv.

Vertrag endet dann mit Datum des Umzugs.


zieht man nach 2 Monaten um. muss man noch einen weiteren Monat zahlen.


oder hat sich was geändert ????

2019-01-16T12:17:22Z
  • Mittwoch, 16.01.2019 um 13:17 Uhr
Kabelkalli:

die 3-Monatsfrist beginnt mit Datum der Kündigung.

Abschließend wird es durch die Ummeldung beendet.


Bestätigt wird der normale Kündigungstermin.


zieht man dann nach 4 Monaten um, hat man den Anschluss bis dahin aktiv.

Vertrag endet dann mit Datum des Umzugs.


zieht man nach 2 Monaten um. muss man noch einen weiteren Monat zahlen.


oder hat sich was geändert ????


Ja leider hat sich in der Praxis was geaendert. Die 3 Monate-Frist beginnt erst mit dem dokumentierten Umzugsdatum auf der Meldebestaetigung. Es ist aber eine strittige Rechtsauslegung.
2019-01-16T12:18:14Z
  • Mittwoch, 16.01.2019 um 13:18 Uhr
Kabelkalli:

die 3-Monatsfrist beginnt mit Datum der Kündigung.

Abschließend wird es durch die Ummeldung beendet.


Bestätigt wird der normale Kündigungstermin.


zieht man dann nach 4 Monaten um, hat man den Anschluss bis dahin aktiv.

Vertrag endet dann mit Datum des Umzugs.


zieht man nach 2 Monaten um. muss man noch einen weiteren Monat zahlen.


oder hat sich was geändert ????


Bis vor dem 05.11.2018 war es so, dass das Datum der Erstmeldung für den Umzug relevant war. Seit dem 05.11.2018 gilt, dass die 3 monatige Frist zum Monatsende ab dem Umzugstermin startet, der auf der Meldebestätigung hinterlegt ist.
2019-01-17T07:10:15Z
  • Donnerstag, 17.01.2019 um 08:10 Uhr

toller Trick....

also zahlt man grundsätzlich 3 Monate nach Umzug.

Haben denn alle die geänderten AGB,s akzeptiert ???

2019-01-17T07:57:17Z
  • Donnerstag, 17.01.2019 um 08:57 Uhr
Kabelkalli:

toller Trick....

also zahlt man grundsätzlich 3 Monate nach Umzug.

Haben denn alle die geänderten AGB,s akzeptiert ???


So was stand nie in irgendwelchen AGBs sondern nannte sich Kulanz.