Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Meckie

UM und Internetausfälle

Guten Abend,


bevor ich zu UM gewechselt bin, hörte ich immer von Bekannten, die schon lange UM haben, "mach es nicht, es gibt immer wieder Internetausfälle über Stunden".


Ich dachte mir "Lieber selber Erfahrungen sammeln, egal was die anderen sagen".


Aber es stimmt. 


Bei UM gibt es regelmässig über Stunden komplette Internetausfälle. Da geht dann gar nix mehr. 


Nada, niente, Null.


Bin jetzt auch nur über den Hotspot meines iPhones über die Telekom mit meinem MacBook online.


Unitymedia. Sorry, euere Leistung ist echt sehr besch...eiden  und unzuverlässig.


Ich denke ich kündige das bei euch direkt wieder und mache dann wieder Internet und TV über die Telekom. Da hab ich zwar Horror-Preise... aber es funktioniert auch alles immer.






Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
9 Kommentare
2019-07-26T18:06:17Z
  • Freitag, 26.07.2019 um 20:06 Uhr
Und diese Störung ist eben nicht nur auf meinen Anschluss bezogen.


Ganz Düsseldorf und viele UM-geplagte Städte, haben seit gestern regelmässig über Stunden Internetausfälle.


Es geht nichts mehr, was das Internet betrifft. Nada, nada, nada. Es sind Komplett-Ausfälle. Über Stunden und das regelmässig. 


Warum soll ich dafür bezahlen?


Zum Glück kann ich mit dem Hotspot des iPhones mit der Telekom ins Internet.


Hab auch immer über die Telekom gemeckert. Aber die sind echt noch 1. Liga gegenüber UM und seinen ständigen Internetausfällen. Bei der Telekom passiert das nicht... warum?

2019-07-26T18:10:59Z
  • Freitag, 26.07.2019 um 20:10 Uhr
Sorry, das ich gerade so aufgebracht bin. Aber zum X. Mal will ich mir nen Film über Netflix streamen und es geht nicht, weil das UM-Internet mal wieder down ist. Zum X. Mal muss ich dazu den Hotspot des iPhones benutzen, mit Telekomvertrag.


Ich denke ihr versteht, warum ich sauer bin?

2019-07-26T18:11:21Z
  • Freitag, 26.07.2019 um 20:11 Uhr
Na dann... Ich wohne in Marburg, bin seit 2013 Kunde bei UM und was soll ich sagen? In all den Jahren lief an einem Tag das Internet für ca. 10 Minuten nicht, weil an einem Verteilerkasten gearbeitet wurde.
Ich kann also deine Erfahrungen überhaupt nicht teilen und bin deshalb der Meinung, du solltest nicht verallgemeinern.
Ok, es mag sein, dass hier auch einmal eine Störung war, als ich zum Beispiel im Urlaub war, aber wenn, dann habe ich das nicht mitbekommen.
Schade dass du so schlechte Erfahrungen gemacht hast.
Ich gehe jetzt mal zu UM auf Twitter und lese nach, ob im Bereich Düsseldorf eine Störung vorliegt.
2019-07-26T18:12:32Z
  • Freitag, 26.07.2019 um 20:12 Uhr

Hallo Meckie,


wow. Da möchte man dir helfen und dann kommt so eine Frage.


Ich bin seit über zehn Jahren Kunde bei Unitymedia und hatte bisher drei Ausfälle, davon eine Großstörung bei der der ganze Stadtteil betroffen war. 

Es gibt also auch andere Erfahrungen. Nur die positiven Erfahrungen werden halt nicht so zahlreich im Internet geteilt.


Ich nehme Bezug auf dein Problem: Da scheint es ein Problem mit der Leitung (mit dem Kabel) zu geben. Das kann nur ein Techniker vor Ort rausfinden, der sich die ganze Anlage anschaut und das Signal an mehreren Stellen überprüft.


Wenn das Signal so ankommt wie es soll, dann gibt's auch keine Probleme. Das ist bei allen Anschlüssen, Providern und Übertragungsraten so.


Es gibt Störungen, die lassen sich halt nicht durch das Umlegen eines Schalters lösen. Auch wenn es lästig ist, aber manchmal muss der Kunde halt selbst aktiv werden und die Störung immer und immer wieder melden.

Die Kontaktwege hast du ja. Es gibt ja nicht nur die Hotline.


Aber wenn du Kündigen möchtest, bitte. Ich persönlich wäre lieber an der Beseitigung der Ursache interessiert.


Andreas

2019-07-26T18:19:29Z
  • Freitag, 26.07.2019 um 20:19 Uhr
Das ist ne regionale Störung. Hört auf hier rumzulabern, das es an meinem Anschluss liegen würde. 


Seit 4 Monate bei UM und regelmässig diese regionalen Komplettausfälle was das Internet betrifft.


Meine Fritzbox blinkt nur wie verrückt. Klar warum. Es gibt kein Internet. 



2019-07-26T18:22:34Z
  • Freitag, 26.07.2019 um 20:22 Uhr
Bei allem gebotenen Respekt.
Niemand labert hier rum.
Und auch wenn du sauer bist, solltest du dich hier an die grundsätzlichen Gebote der Höflichkeit gegenüber den anderen halten, sonst ergibt es keinen Sinn, auf deine Posts zu antworten.
2019-07-26T18:27:43Z
  • Freitag, 26.07.2019 um 20:27 Uhr
Ja da hast Du sicherlich Recht. Aber welcher Post von mir war denn jetzt so unhöflich?


Heute mal wieder für Stunden kein Internet bei UM. Glaube mir, das ist nicht so witzig. Wenn ich mich da im Ton vergriffen haben sollte. 


La culpa mia.



2019-07-26T18:35:03Z
  • Freitag, 26.07.2019 um 20:35 Uhr
Tatsächlich meldet bei Twitter jemand vor einer Stunde einen Ausfall seit 14.30 Uhr in 40233.
Das Twitterteam spricht aber nicht von einer Großstörung.
Falls noch nicht geschehen, solltest du eine Störung melden.
Am besten per Twitter, Facebook oder im Chat.
Auf diesen Wegen kann dir am schnellsten geholfen werden.
Trotz allem Ärger wünsche ich dir noch einen schönen Abend.
2019-07-27T10:25:46Z
  • Samstag, 27.07.2019 um 12:25 Uhr
Nun, ja, es gab ab und an mal Ausfälle bei UM. Aber weißte was? Das Leben geht weiter.


Die Ausfälle, die es so bei mir gab, waren 2x Großstörung (wegen Einstrahlung), da ging der komplette Anschluss gute 3 Stunden nicht.


Die weiteren waren der Hausinstallation geschuldet, waren aber keine Komplettausfälle sondern halt Geschwindigkeitseinbußen oder Schwankungen, die nach einem Technikerbesuch behoben wurden.


So abhänging und süchtig bin ich nicht, dass ich es mal ne zeitlang ohne Internet nicht aushalte.


Im übrigen hatte ich zu DSL Zeiten ebenfalls Ausfälle. Davor ist keiner gefeit.



Dateianhänge
    😄