Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
MI35

Trotz Kabelanschluss kein Internet?

Hallo
Ich wohne im heim und das heim guckt über unitymedia tv. Ist es möglich auch internet darüber zu bekommen?? Jeder kundenservice mitarbeiter sagte mir das an meiner adresse NUR Kabel tv verfügbar wäre Unser hausmeister sagte das ist völliger blödsinn was die da erzählen und meinte du kannst hier 150-400 mbits bekommen. Es wäre alles technisch möglich an unserer adresse. Nur der UM verfügbarkeitscheck zeigt jedes mal nur an das es nur kabel tv geben würde an meiner adresse ... Jetzt habe ich einen UM shop arbeiter gefragt und der meinte das es im system verbucht werden müsste und dann würde es klappen und er könnte mir dann auch was verkaufen. Kann es sein das die hotline mitarbeiter alle zu ahnungslos sind? Jetzt muss nach ostern unser chef vom heim dort anrufen und sich darum kümmern. Und dann würde alles gehen meinte der mitarbeiter im UM shop. Er sagte so das wäre nicht dein fehler sondern unitymedias fehler intern. Kann sowas sein? Wir haben im zimmer alle diese 4 loch dosen mit data,Radio,tv .

Und stimmt es das man als neukunde bei 2 play 150 zb auch 20 mbit upload bekommt?? Das wurde mir gesagt das UM es geändert hätte^^ . wäre jedenfalls mal cool.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
17 Kommentare
2018-03-27T19:32:42Z
  • Dienstag, 27.03.2018 um 21:32 Uhr
jo erstmal hoffen das es mit anschluss klappt. business kommt halt nur in frage wenn ich mehr geld zur verfügung hätte. die 150 mbit business würden mir ausreichen. Mache ich später mal wenn mehr geld da ist. mit mwst kostet 150 mbit business doch 71€ mtl. Telekom ist mit vdsl 100 einfach zu lahm + ich müsste mir den anschluss legen lassen und die geräte kaufen. Ob vdsl hier auch machbar ist wegen dem chef zb das weiß ich nicht. Laut telekom ist es verfügbar. Ich probiere erstmal kabel. wenn das erstmal läuft wär ich ja schon zufrieden. hauptsache man kann mal yt in fullhd/wqhd gucken ohne nachladeruckler. Und spiele runterladen soll halt auch schneller gehen. 
2018-03-28T11:58:39Z
  • Mittwoch, 28.03.2018 um 13:58 Uhr
Hallo MI35,

grundsätzlich unterscheidet unser System zwischen verfügbar und vermarktbar. Das heißt, wenn der Besitzer des Hauses nicht möchte das wir ausser TV etwas anderes anbieten, dann kann er das für das ganze Haus untersagen. Warum du jetzt verschiedene Aussagen von unseren Mitarbeitern bekommen hast, kann ich aus der Ferne nicht beurteilen, da alle mit demselben System arbeiten. ( Einzige Möglichkeit die mir einfällt, ist das der Besitzer das Verbot zurückgenommen hat).

Wenn du jetzt nach Ostern also mit dem Chef vom Heim redest, kann es sein dass er dieses Verbot nicht zurücknehmen kann, da er nicht der Besitzer ist..
Andererseits dauert die Bearbeitung des Schreibens von dem Hausbesitzer auch nicht 6 Monate.

Deine nächsten Schritte sollte deshalb zunächst erstmals sein, zu klären ob der Chef des Heimes auch der Hausbesitzer ist. Wenn ja, dann ob er das Verbot aufhebt ( Das Verbot bezieht sich immer auf das ganze Haus).
Wenn nein, ob er mit dem Hausbesitzer darüber sprechen wird oder ob du den Kontakt zum Hausbesitzer aufnehmen musst, um es zu klären.
Erst wenn das geklärt ist und die Vermarktung möglich ist, solltest du einen Vertrag unterschreiben bzw beauftragen.

LG
ClaireUM

2018-03-28T13:56:37Z
  • Mittwoch, 28.03.2018 um 15:56 Uhr

Hi also der chef ist nicht hausbesitzer leider Ich hoffe es lässt sich trotzdem klären! Ich will endlich internet haben von euch! nicht diesen telekom dsl schrott. Das internet ist total kaputt hier und alle seiten sind blockiert!!! 

2018-03-29T11:00:00Z
  • Donnerstag, 29.03.2018 um 13:00 Uhr
Die Telekom blockiert keine Seiten. Wenn Seiten bei der Telekom blockiert sind, sind sie auch bei Unitymedia blockiert, genau genommen sind sie von jeder IP mit deutscher Kennung dann nicht erreichbar. Siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Sperrungen_von_Internetinhalten_in_Deutschland

2018-03-29T11:06:57Z
  • Donnerstag, 29.03.2018 um 13:06 Uhr
Stimmt, ist wahrscheinlich ein Gemeinschaftsanschluss, der zentral verwaltet wird in dem Wohnheim.
2018-03-29T14:03:29Z
  • Donnerstag, 29.03.2018 um 16:03 Uhr

hi also hier läuft das so: Das internet wird von einem mann verwaltet der nicht weiß was er tut^^. Problem ist zb das auch seiten wie pcgameshardware,chip,heise blockiert sind + alles was mich interessiert. Der xbox nat typ steht auf strikt. Also alles falsch eingestellt/blockiert. Liegt daran das mein nachbar möglicherweise illegale sachen wie musik runterlädt usw. aber da kann man nix machen. Deswegen haben die fast alle ports blockiert. 

2018-03-29T14:08:18Z
  • Donnerstag, 29.03.2018 um 16:08 Uhr
Wigfried:
Die Telekom blockiert keine Seiten. Wenn Seiten bei der Telekom blockiert sind, sind sie auch bei Unitymedia blockiert, genau genommen sind sie von jeder IP mit deutscher Kennung dann nicht erreichbar. Siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Sperrungen_von_Internetinhalten_in_Deutschland

Ich weiß aber der jenige der alles verwaltet macht es. Als sie mir steam blockierten wurde ich aber fuchsig. Das wurde dann schnell wieder geändert.😏