Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
alm

Trotz CableMax 1000 kommen nur max. 400 an

Hi,


Wir sind vor kurzem auf den CableMax umgestiegen und hatten vorher 400Mbit. Leider kamen immer nur 300-350 Mbit an und jetzt kommen, kommen per LAN gemessen nur 400 Mbit an (sollten ja mindestens 500 Mbit sein). 2x Fritz Repeater 3000 sind per LAN Brücke angeschlossen - da kommen nur durchschnittlich 160 Mbit an. Eine FritzBox 6591 ist vorhanden. Der Upload liegt bei 50 Mbit, wie es sein soll.


Kann eine Segmentüberlastung vorliegen und könnte das Jemand, der dazu in der Lage ist, prüfen? 


Am Telefon komme ich nicht wirklich weiter und ein Techniker war schon da. Er konnte auch nicht viel machen. Schicke gerne alle benötigten Daten!


Vielen Dank und bleibt gesund.


BG Max


Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
13 Kommentare
2020-04-06T14:56:10Z
  • Montag, 06.04.2020 um 16:56 Uhr
Hallo alm,

wir sind hier ein Kundenforum und können Dir nur ein paar Tipps geben.

Es kann höchstens vorkommem, das es abends auch zur Überlastung des Nodes
kommen kann, weil viele User im Netz sind. Zur Zeit kann es aber auch sein, weil
viele User ja auch Homeoffice durchführen, das dadurch auch zu Einbußen kommen
kann.

Wie hast Du denn den Speedtest durch geführt ?

Hast Du denn den Test über ein LANkabel durchgeführt und zu verschiedenen
Tageszeiten ?

Hast Du denn auch den Speedtest über die https://breitbandmessung.de/ durchgeführt.
2020-04-06T15:02:46Z
  • Montag, 06.04.2020 um 17:02 Uhr
Bitte alle Messungen direkt über ein LAN Kabel an PC messen. Alles andere ist nicht verwertbar.

Messungen mit unterschiedlichen Speedtests an verschiedenen Tagen zu verschiedenen Zeiten machen. Ergebnisse dann bitte mal mit Nennung der Speedtests posten.
2020-04-06T15:27:21Z
  • Montag, 06.04.2020 um 17:27 Uhr
Hi zusammen,


danke für eure Antworten. Der Breitbandtest scheint mir sehr optimistisch... Er meinte ich hätte 800 mbit. Durchgeführt mit LAN Kabel an der FritzBox und MacBook Pro 2018.


Jeder andere Test (inkl. der von Vodafone), den ich verwendet habe, zeigt mir ca. 450 Mbit an. Ich habe CAT 5e Kabel verlegt und insgesamt 4 Repeater per LAN Brücke. Bei den Endgeräten kommen aber nur 150 Mbit an. Bleibt den ganzen Tag über gleich bei 150 Mbit - es gibt zum Abend hin kaum eine Änderung. 


Verwendete Tests:


Ookla

Vodafone Speedtest Plus

Breitband Test

Fing

AVM Zack


und das auf einem iPhone im WLAN und mit MacBook per LAN. 


BG Max

2020-04-06T16:42:41Z
  • Montag, 06.04.2020 um 18:42 Uhr
Wenn deine Geräte oder Repeater nur WLAN N können, ist das normal.

2020-04-06T18:24:25Z
  • Montag, 06.04.2020 um 20:24 Uhr
Also es können alle Wifi 5 (AC) bis zu 3000 Mbit/s. 
2020-04-06T19:31:20Z
  • Montag, 06.04.2020 um 21:31 Uhr
Leider zeigen die Tests unterschiedliche Ergebnisse. Ein Test mit einer realen Datei, die runtergeladen wird, wäre am besten. Nur muss der Server, von dem die Datei geladen wird, auch Gigabit Geschwindigkeit unterstützen.

Dir Geschwindigkeit über die LAN Brücke ist schwierig zu beurteilen, da die Clients per WLAN verbunden sind. Und WLAN ist extrem störanfällig.
2020-04-07T06:55:00Z
  • Dienstag, 07.04.2020 um 08:55 Uhr
Hallo alm ich hatte das selbige morgens war die beste Leitung abends wurde sie immer schlechter bei meiner 400 Leitung hatte da nur noch 100 bis 80 mbit teilweise hab Störungen gemeldet und mir wurde gesagt je nach Region kann es abends zu Auslastungen kommen , es wurde in der Region Reutlingen Wartungsarbeiten durchgeführt an den Verteiler kasten dann war tag und Nacht die gebuchte Leitung da 


LG Sven 

2020-04-08T21:46:53Z
  • Mittwoch, 08.04.2020 um 23:46 Uhr
Vielen Dank für eure Antworten. Ich gehe auch eher mal davon aus, dass einfach nicht genug für meine Région zur Verfügung steht. Kabel ist ja wie wir wissen ein Shared Medium
2020-04-09T05:08:02Z
  • Donnerstag, 09.04.2020 um 07:08 Uhr
alm:
Vielen Dank für eure Antworten. Ich gehe auch eher mal davon aus, dass einfach nicht genug für meine Région zur Verfügung steht. Kabel ist ja wie wir wissen ein Shared Medium

Überprüfe doch mal die Kanäle. In einigen nicht wenigen Fällen sind diese nicht sauber eingestellt und bringen die schlechten Werte. Die 300-400 Mbit/s sind deutlich zu wenig. Mindestens 500 müssten bei dir ankommen. Bevor also zu voreilig über Auslastung der Nodes diskutiert wird (kann natürlich der Grund sein), überprüfte deine Kanäle.

Dateianhänge
    😄