Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Maat1985

Temporäre Internetprobleme

Moin 



wir haben seit geraumer Zeit immer mal wieder Probleme mit
dem Internet.


Irgendwann plötzlich sind Webseiten oder Internetdienste
plötzlich nicht mehr erreichbar. Dabei ist es egal welches Gerät (PC, Notebook,
2 Smartphone, unsere Alexas) und egal ob WLAN oder per LAN.


Meistens merken wir es sofort wenn Alexa Radio für uns im Büro
streamt und dieser wegbricht. Meistens gehen dann aber noch andere Dienste z. B.
VPN Verbindung zu unseren Firmen usw. so dass unsere Softwareprogramme (ERP,
Outlook, Intranetseite usw) geht. Aber dann kann man auch auf diesen Geräten
dann keine Seiten mehr aufrufen. Auch  kann man dann über die Smartphones
keine Internetapps mehr aufrufen etc. Manchmal geht auch der Radiostream nicht
mehr aber man kann z. B. Spotifymusik über Alexa hören.


Meistens behebt sich das ganze wenn man ein- oder mehrfach
den Router neustartet. Manchmal hilft das aber auch nicht und man muss dann wie
gesagt doch warten und mehrfach neustarten.


 


Auf der Ereignisanzeige in der Fritzbox sieht man vor den
Reboots keinerlei Fehlermeldungen. Wenn man den Router neustartet sieht man aber
dann auch meistens das auch zu einem Zeitserver nicht verbunden werden kann und
aber dann über eine andere IP zu einem anderen Zeitserver das ganze läuft.


 


Das Problem hat eigentlich unserer Meinung nach angefangen
nach dem Unitymedia mit Vodafone verschmolzen ist und dann so einige Monate
später eigentlich so seit ca. März.


 


Ich vermute jetzt das es bei Vodafone zeitweise
Routing-Probleme oder DNS-Server-Probleme gibt. Wie schätzt ihr das ein?


 


Kennt jemand ein Tool was man z. B. starten kann auf dem PC
wenn so ein Problem auftritt um zu „beweisen“ das solch ein Problem oder andere
Probleme bestehen?


Hast jemand sonst eine Idee was man mal testen könnte?


Der aktuelle DNS-Server wird laut meiner Fritzbox vom
Provider genommen. Vielleicht mal einen anderen probieren? 


 


Die automatische Einrichtung durch den Diensteanbieter
zulassen habe ich schon immer deaktiviert gehabt seit dem ich eine „freie
Fritzbox 6591 Cable“ habe.


Freue mich auf eure Meinungen und Tipps zu dem Problem.


Schöne Grüße Maat

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2020-06-17T10:19:24Z
  • Mittwoch, 17.06.2020 um 12:19 Uhr
Hi @Maat1985


Welchen Anschlusstyp hast du (DSLite oder Dual Stack)?
Hast du das bereits mal als Störung bei unseren Guides der Social-Media-Hilfe gemeldet?

https://www.unitymedia.de/privatkunden/kontakt/


und @Cora1007:

Ich verstehe deinen Unmut absolut, es ist wirklich frustierend, wenn man sich andauernd wieder melden muss um eine Störung zu melden. Leider ist es mir hier in der Community nicht möglich in dein Kundenkonto zu schauen aber hat die Technik dir mal genauere Rückmeldung gegeben ob es sich um eine Auslastung handelt oder mehr Angaben zur Ursache gegeben?

Sonnige Grüße an Euch

Ida

11 weitere Kommentare
2020-06-14T09:09:40Z
  • Sonntag, 14.06.2020 um 11:09 Uhr
Auch Moin,


ich kann Deinem Bericht nur zustimmen. Seit der Umstellung (ca. Okt. 2019) auf Vodafone ist es eine einzige Katastrophe. Die gesamte Straße hat genau die von Dir geschilderten Probleme.


* Bisher mussten wir nur einmal täglich die Box aus und wieder einschalten. 

* Seit etwa 3 Wochen müssen wir 2-3 mal am Tag die Box ausschalten. 

* Fehler im Bericht sind nicht zu erkennen. Ganz im Gegenteil der Speedtest zeigt natürlich immer volle Leistung in die einzelnen Häuser.  


Angefangen habe ich vor etwa 2 Jahren mit UnityMedia und habe mir eine FritzBox gekauft und angeschossen. Keine nennenswerten Probleme bis zur Umstellung auf Vodafone. 

* Dann mehrfach beim Support reklamiert. Immer wieder "--- ja das ist ja nicht unsere Box, wer weiß schon...."  Dennoch kam jemand vorbei und macht einige Einstellungen am Hauptanschluss. Leine nennenswerten Änderungen beim Problem. 

* Wieder reklamiert und wieder die Aussage "...nicht unsere Box...." 

* Also die Originalbox wieder angeschlossen und freischalten lassen. Hat zwei Tage gedauert, weil ein Mitarbeiter wohl ein Häkchen falsch gesetzt hat (ok kann passieren). Danach keine Änderung. Wieder täglich aus und einschalten.  

* Wieder reklamiert. Es kam wieder ein Techniker und sagte, ja er habe das schon von außen gemessen. Die Anschlussdose ist völlig falsch programmiert. Mit einem Messegerät die Anschlussdose neu konfiguriert. Sich mit den Worten jetzt ist es behoben verabschiedet. Aber keine Besserung.

* Wieder reklamiert. Der Mann am Support führt eine Messung aus und fragt "haben Sie etwa noch eine alte Box?" Das kann ja nicht gehen. Ich sende Ihnen die neue Box zu. Dann haben Sie keine Probleme mehr. Neue Box (Schwarz) angeschlossen. Extrem schlechte Wlan Performance - aber das nur mal nebenbei. Allerdings keinerlei Verbesserung.


Ich bin es echt Leid und habe auch keine Idee mehr. Leider ist Vodafone hier Monopolanbieter und es gibt keine alternative.   


WER KANN HELFEN!!!!!!

Wo KANN MAN SICH DEN EXTERN BESCHWEREN?

      

Richtige Antwort
2020-06-17T10:19:24Z
  • Mittwoch, 17.06.2020 um 12:19 Uhr
Hi @Maat1985


Welchen Anschlusstyp hast du (DSLite oder Dual Stack)?
Hast du das bereits mal als Störung bei unseren Guides der Social-Media-Hilfe gemeldet?

https://www.unitymedia.de/privatkunden/kontakt/


und @Cora1007:

Ich verstehe deinen Unmut absolut, es ist wirklich frustierend, wenn man sich andauernd wieder melden muss um eine Störung zu melden. Leider ist es mir hier in der Community nicht möglich in dein Kundenkonto zu schauen aber hat die Technik dir mal genauere Rückmeldung gegeben ob es sich um eine Auslastung handelt oder mehr Angaben zur Ursache gegeben?

Sonnige Grüße an Euch

Ida

2020-06-17T11:19:34Z
  • Mittwoch, 17.06.2020 um 13:19 Uhr
Hi @IdaUM,


laut FritzBox habe ich einen DSLite-Tunnel. Weshalb möchtest du das wissen?

Eine Störung dazu habe ich bisher noch nicht aufgegeben.


Ich habe seit dem Posting hier mal die Google DNS-Serveradresse (IPV4 und V6) im Router eingestellt und seit dem ist das Problem nicht mehr aufgetreten. Wenn die Probleme jetzt nach 2-3 Monaten nicht mehr auftreten gehe ich davon aus das es das war. Ansonsten würde ich ein Störung aufmachen, wenn das Problem wieder auftritt.


2020-06-17T13:43:05Z
  • Mittwoch, 17.06.2020 um 15:43 Uhr
@Maat1985

Ich wollte den Anschlusstyp wissen um einen Zusammenhang feststellen zu können. Bei einigen Kunden sind nur bestimmte Seiten betroffen und der Anschlusstyp spielt dabei oft eine Rolle

Gut, dass es nun wieder bei dir funktioniert

Ich wünsche dir noch einen entspannten Tag.

Herzliche Grüße
Ida
2020-06-17T19:02:14Z
  • Mittwoch, 17.06.2020 um 21:02 Uhr
@IdaUM Hallo,

Gestern Nachmittag war wieder ein Techniker hier und hat erneut die Dose getestet und festgestellt, dass erneut die Dose falsch eingestellt ist. Nach der Neuprogrammierung ging er wieder (Gegen 14 Uhr). Gegen 19 und 21 Uhr ist der Fehler erneut aufgetreten. Auch heute Morgen um 5 Uhr - das gleiche Problem.

Ich habe also heute Morgen wieder die Hotline angerufen und erneut die Problematik geschildert. Auch diesmal habe ich darauf hingewiesen, dass nach meinem Kenntnisstand alle Nachbarhäuser ähnliche Probleme haben und es daher eigentlich nicht oder nicht nur an unserem Anschluss liegen kann. Der Mitarbeiter wollte das auch so nochmal kommunizieren. Er sagte mir noch, es muss nochmal ein Techniker kommen. 

Etwa 1 Stunde danach erhielt ich eine SMS, dass kein Techniker kommen muss, da das Problem außerhalb gesucht wird oder so. Gegen 12 Uhr kein Internet mehr. Gegen 13 Uhr hatten wir wieder Internet. Seither bis jetzt 21 Uhr noch kein Problem. Mal sehen.

   

2020-06-20T23:14:59Z
  • Sonntag, 21.06.2020 um 01:14 Uhr
Hallo

hab auch seit Vodafone Probleme (bzw seit dem der neue Router für die Connectbox gekommen ist)

Das ist mir beim spielen von Fifa an der Xbox aufgefallen. Plötzlich hab ich so Microlegs , das alles für ein Moment irre schnell läuft bzw das mein Spieler nicht reagiert!!   Hatte ich sonst nie....

Als ich mich dann an den PC gesetzt habe , konnten einige Internetseiten nicht geladen werden oder wie bei YouTube bis auf die Startseite und dann war schluss.....der Steam-Client konnte sich auch nicht verbinden..... 
den Router neu gestartet hat auch nichts gebracht , also hab ich ihn vom Strom genommen und dann war es OK.......

eben Fifa gespielt , die ersten Spiele ohne Probleme und dann von jetzt auf gleich wieder diese Microlegs.....

hab direkt den Stecker gezogen , was gewartet und dann geht es wieder

Ich hab Dual Stack , PC und XBox über Kabel im Internet

das ärgert und nervt mich

mfg

Thorsten





2020-06-24T09:05:32Z
  • Mittwoch, 24.06.2020 um 11:05 Uhr
Hi @Cora1007

Wie sieht es denn inzwischen aus, hat die Besserung angehalten oder kamen wieder Probleme auf?

Gerade wenn du schreibst, dass die Nachbarschaft auch von dem Problem betroffen war /ist kann es sehr gut sein, dass das eigentliche Problem vor dem Haus liegt oder aber in der Nähe. Das kann die Technik am besten einschätzen

@ikonofix
Dein Ärger ist absolut verständlich ... Hast du das denn schon mal als Störung gemeldet? Nutze dafür am Besten die Guides der Social-Media-Hilfe (den Link dazu findest du oben)
Leider kann ich hier innerhalb der Community keinen Blick in dein Kundenkonto werfen um dir mehr dazu sagen zu können.

Beste Grüße an Euch
Ida
2020-06-24T11:52:43Z
  • Mittwoch, 24.06.2020 um 13:52 Uhr
Hallo Ida,


seither leider keine Veränderung. Eigentlich müsste ich erneut anrufen. Irgendwie hoffe ich aber täglich auf eine SMS das der Fehler jetzt gefunden wurde. Es ist eine einzige Katastrophe.

Auch die von Thorsten geschriebene Schilderung trifft bei uns zu. Manchmal gehen z.B. nur Youtube aber andere Streamingdienste wie Amazone oder Netflix nicht - - usw. usw.  

2020-06-24T13:01:48Z
  • Mittwoch, 24.06.2020 um 15:01 Uhr
@Cora1007

es tut mir sehr leid, dass keine Besserung da ist
Schreibe doch sonst einmal den Social-Media-Guides, vielleicht hat die Technik schon was neues im Ticket hinterlegt.

Sonnige Grüße
Ida
2020-06-30T08:35:39Z
  • Dienstag, 30.06.2020 um 10:35 Uhr
Hallo Ida, 

am Donnerstag letzter Woche rief mich jetzt eine Technikerin an und teilte mir mit, dass es eindeutig an unseren Endgeräten liegen muss. Sie sieht einen Fehler "255" und das ist somit eindeutig. Ich fragte sie, warum sie nach einem 3/4 Jahr die erste und einzige Mitarbeiterin ist die das behauptet. Natürlich konnte sie dazu nichts sagen. Sie beharrte darauf das dieser Fehler sehr eindeutig ist. Sie veranlasste dann noch den Versand einer neuen Box. Jetzt wieder eine weiße Box. Etwa 2 Tage dachte ich eine Verbesserung erkennen zu können. Leider mussten wir aber gestern doch wieder neu starten. 


Wie komme ich den an die 

Schreibe doch sonst einmal den Social-Media-Guides, vielleicht hat die Technik schon was neues im Ticket hinterlegt.   

Dateianhänge
    😄