Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
vsnap

Tarife für Glasfaseranschlüsse

Hallo, wir haben von Unitymedia eine Glasfaser ins Haus bekommen, die jedoch leider direkt am Hausanschluss auf Coax gewandelt wird. Meines Wissens nach gibt es bis heute keine Tarife für Kunden mit Glasfaser. Nachdem ja nun sogar die Telekom so etwas im Angebot hat, frage ich mich ob Unitymedia hier nicht mal aufschließen möchte? Unsere Leitung sollte bis zum Verteiler Göppingen rein Glasfaser sein, ohne Coax dazwischen. Technisch sollte so etwas also auf jeden Fall machbar sein (die Frage ist natürlich weiviele Kunden so angebunden sind und ob es sich rechnet) Technicsh überlegen ist die Glasfaser dem Coax Kabel in allen belangen sowieso, die Frage ist nur wann man diese Vorteile auch nutzen kann. Gruß vsnap

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
11 Kommentare
2017-09-05T08:24:30Z
  • Dienstag, 05.09.2017 um 10:24 Uhr
Was ist deine Frage an die Community?
2017-09-05T08:28:03Z
  • Dienstag, 05.09.2017 um 10:28 Uhr
Hat jemand so einen Tarif?
2017-09-05T09:00:56Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 05.09.2017 um 11:00 Uhr
Es gibt keine privaten Glasfasertarife. Die findest du nur im Businessbereich.
Welche Features erwartest du eigentlich konktret ?
Es soll ja angeblich beireits eine Gbit-City geben. Dazu ist aber kein Glasfaser erforderlich.
UM steht mit Docsis 3.1 vor dem Start. Auch da ist kein Glasfaser erforderlich.
Ein Glasfaseranschluß heute ist für mich nur ein mittelfristiger Vorteil.
Ich kann es mir auch nur schwer vorstellen, dass man als Kunde irgendwo die Wahl zwischen Fibre und Koax hat. Dann müssten ja beide Techologien ausgebaut sein.
2017-09-05T09:05:51Z
  • Dienstag, 05.09.2017 um 11:05 Uhr
An deinem Glasfaseranschluss kommt genau das gleiche Signal an wie bei jedem anderen Kabelanschluss auch. Warum sollte es dort andere Tarife geben?
2017-09-05T09:07:49Z
  • Dienstag, 05.09.2017 um 11:07 Uhr
Hallo Hajodele,

ich erwarte mehr upstream, geringere Latenzen und weniger Probleme im Bereich der Nodes (bzw. weniger Überprovisionierung, was ja gerade in den Abendstunden zu Problemen führt). Für mich ist Coax tot, ebenso wie Kupferkabel im Telefonbereich. Alles was an Technologien hier noch kommt sind Brücken zur Glasfaser um das alte Netz noch irgendwie "ausbeuten" zu können.

Für mich ist es durchweg die überlegene Technologie, ich bin gerne bereits einzusteigen (auch gegen mehr Geld), aber man lässt mich nicht. 

Glasfaser im Business Umfeld kann ich bis heute nicht sehen. Ich habe den Anschluss nun gut 3 Jahre, damals wollte ich mir als Business Kunde einen Glasfaseranschluss legen lassen, das scheiterte schlicht an der Inkompetenz der zuständigen Stellen - versucht habe ich es alle mal. Ich wollte vor ein paar Wochen einen Glasfaser Anschluss für die Firma bei Unitymedia bestellen (Anbindung Niederlassung), Glasfaser von Unitmyedia im Keller. Glasfaser Business Anschluss (Geld war überhaupt kein Thema) angefragt. Aussage: Können wir nicht, gibt es bei uns nicht. Nur in ein oder zwei Städten.

Schade, da liegt meiner Meinung nach viel Geld vergraben.

Danke für das Feedback. Damit kann ich das Thema wieder mal für 2 Jahre auf Halde legen.

Gruß
vsnap
2017-09-05T09:09:09Z
  • Dienstag, 05.09.2017 um 11:09 Uhr
Um noch auf die Aussage von Dragon einzugehen: Mir ist klar, dass die Glasfaser nur ein Transportmedium für Docsis ist, das ist nicht die Frage.

Die Glasfaser könnte aber wesentlich besser genutzt werden und mehr Leistung liefern als über Docsis möglich ist.
2017-09-05T09:16:05Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 05.09.2017 um 11:16 Uhr
2017-09-05T09:20:01Z
  • Dienstag, 05.09.2017 um 11:20 Uhr
Die Seite kenne ich. Dort konnte man mir nicht helfen. Ich fand das auch erschreckend. Man muss aber auch sehen, dass die Email Adresse business@unitymedia.de Jahrelang, mindestens zwei, nicht funktioniert hat. Business ist also mehr Schein als sein.
2017-09-05T09:22:17Z
  • Dienstag, 05.09.2017 um 11:22 Uhr
Liegt mittel- und langfristig aber daran, dass deine Finanzen nicht der einzige ausschlaggebende Faktor sind.
Ich bin mir sicher, dass du die dadurch entstehenden Kosten auch nicht alleine stemmen könntest. Und solange nicht ein Großteil der Nutzer von der Sinnhaftigkeit eines GF-Ausbaus überzeugt ist, wird das ohne massive Entscheidungen durch die Politik nichts.
2017-12-16T09:30:15Z
  • Samstag, 16.12.2017 um 10:30 Uhr
Glasfasertarife Company Fiber gibt es nur für GK Kunden und liegen in der Regel oberhalb von 400 € netto. Leider werden die Kunden nur selten an das Enterprise Team weitergeleitet. Hast Du noch Interesse für Dein Unternehmen?