Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Gandalf18

Störungen seit Umstellung auf 400mbit

Hallo,

wir wurden vor ca. 2 Monaten von 2-Play 150 auf 2-Play 400 (beide jeweils mit Power Upload) umgestellt. Just seit der Umstellung haben wir starke Schwankungen beim Download. Binnen weniger Sekunden von 100-450 mbit. Das ist aber das geringste Übel. Schlimmer ist dass manchmal 1x die Woche, manchmal 3x in 1 Stunde die Fritzbox (eigenes Gerät, 6490, aktuellste FW) abstürzt. Sie geht komplett aus und bootet neu was zu einem temporären Totalausfall führt.

Anfangs ging ich von einem Defekt der Fritzbox aus und habe diese gegen eine neu im MM gekaufte 6490 getauscht. Die Probleme sind jedoch geblieben. Sowohl bei der "alten" als auch bei der neuen 6490 sind mir massive nicht behebbare Fehler aufgefallen. Ich habe beim Wechsel der Boxen sicherheitshalber komplett neu eingerichtet um keinen SW-Fehler zu überspielen. USB Geräte habe ich auch keine (mehr) angeschlossen, weil ich die im Verdacht hatte, aber auch das hat nichts geändert.

Ich hatte zwischen den beiden 6490 auch für 2 Tage eine 6591 drangehängt, wo die Fehler zwar nicht aufgefallen sind, aber ebenfalls zehntausende nicht behebbare Fehler aufgetreten sind. Habe die 6591 aufgrund schlechter WLAN Reichweite zurückgegeben und daher dann doch eine neue 6490 gekauft. Die Fehlermenge auf dem Screenshot ist übrigens nur so niedrig weil sie vor kurzem erst neu gestartet hat. In einigen Stunden oder Tagen sind es zehntausende pro Kanal.

Für mich sieht es so aus als wenn irgend ein Störsignal die Fritzbox überfordert und abschießt. Hat jemand hierzu eine Idee oder kann aus Erfahrung etwas berichten?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Schreibe einen Kommentar

Dateianhänge
    😄