Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Ronja2019

Störungen seit Juli 2019 - Kundencenter hilft nicht weiter!

Wir sind seit April 2019 unitymedia-Kunde mit einem Vertrag von
400 Mbit/s.



Wir haben seit dem ersten Tag erhebliche Probleme mit dem TV (Horizonbox) und der Internet Connect Box.



Das Internet bricht ständig ab und man muss die
Connect Box neu starten. 

TV schauen über die Horizontbox: Das Bild friert ein bzw. Schachbrettmuster erscheinen!



Seit zwei Wochen sind wir bei Netflix angemeldet. Es macht keine Freude, einen Film zu sehen  durch das ständige "eingefrorene Bild".


Wir haben nun die zweite Horizontbox und insgesamt vier Technikerbesuche bei uns zuhause Dies hat zu keinem Ergebnis geführt und die Störungen sind unverändert. Wenn man im Kundenservice anruft - Wartezeit über 20 Minuten - und wir bekommen die Info, bitte den Kippschalter umzulegen, aber das Problem besteht weiterhin.

 

Die Krönung ist dann zum Abschluss immer wieder eine Mail, ob man Unitymedia weiter empfehlen würde...  Wir wissen einfach nicht mehr weiter .... Vorher waren wir Kunden bei 1&1 bzw NetCologne und hatten keinerlei Probleme.





Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
6 Kommentare
2019-11-02T16:43:45Z
  • Samstag, 02.11.2019 um 17:43 Uhr
Hallo Ronja

Du hast Deine Frage schon selbst beantwortet.

Die Störungen und Kontakte zu UM dokumentieren und archivieren. Screenshots von den Störungen machen.

Eine Gutschrift verlangen, für 4 Monate Stress

Einschreiben mit Rückschein an UM mit der Forderung die Störungen innerhalb von 14 Tagen beseitigen. Informieren über ein Sonderkündigungsrecht. Dr. Google!

Ich hätte nicht Deine Geduld.




2019-11-03T09:22:01Z
  • Sonntag, 03.11.2019 um 10:22 Uhr
Wie sehen denn deine Kanalwerte in der ConnectBox aus? Müssten irgendwo unter Erweiterte Einstellungen/Tools/
Netzwerkstatus stehen.

Und was für eine Signalstärke zeigt die Horizon an? Sollte mindestens in der Mitte von Mittel stehen, aber nicht auf Vollanschlag. Die Signalqualität sollte dagegen immer auf Maximum stehen.
2019-11-03T10:01:12Z
  • Sonntag, 03.11.2019 um 11:01 Uhr
Der Techniker, der hier war meinte, dass jede Menge Kunden Bildprobleme mit Netflix und der Horizon haben.
Signalstärke: Mittel
Signal Qualität: Gut (mehr geht nicht)
2019-11-03T10:15:14Z
  • Sonntag, 03.11.2019 um 11:15 Uhr
Ich hab mit der Horizon nur auf einem Sender Bild und Tonausetzer, und zwar N-TV HD. Was ich so gelesen habe ist das ein bekanntes Problem mit N-TV HD auch wenn das Kabelsignal gut eingepegelt ist. Aber Netflix schau ich über meinen Fernseher integriert, und da hab ich null Probleme.

Stell doch mal ein Bild von den Kanalwerten deiner ConnectBox ein. Der Powerlevel sollte zwischen -4 und +9 dbvm liegen und der SNR mindestens 33 db. Darunter wird kritisch.
2019-11-03T10:20:19Z
  • Sonntag, 03.11.2019 um 11:20 Uhr
Das kann / könnte ich gerne machen, jedoch bin ich der Meinung, dass hier unitymedia tätig werden muss oder uns aus dem Vertrag raus lässt so dass wir zu einem Anbieter gehen wo es auch ohne Probleme klappt
2019-11-03T11:15:21Z
  • Sonntag, 03.11.2019 um 12:15 Uhr
And.B89 v1.1:
Ich hab mit der Horizon nur auf einem Sender Bild und Tonausetzer, und zwar N-TV HD. Was ich so gelesen habe ist das ein bekanntes Problem mit N-TV HD auch wenn das Kabelsignal gut eingepegelt ist. Aber Netflix schau ich über meinen Fernseher integriert, und da hab ich null Probleme.

Stell doch mal ein Bild von den Kanalwerten deiner ConnectBox ein. Der Powerlevel sollte zwischen -4 und +9 dbvm liegen und der SNR mindestens 33 db. Darunter wird kritisch.

Hallo And.B89 v1.1:

die Ronja hatte vier Techniker vor Ort. Ich will doch hoffen dass die Techniker wissen was Sie machen, z.b. Werte auslesen. Oder bist Du davon nicht überzeugt?


Dateianhänge
    😄