Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
Marco1980

Störung, Telefonie, nicht korrigierbare Fehler, generelles Unitymedia Verhalten

Hallo zusammen, ich bin langjähriger (seit 2011) und bis jetzt eig. Immer zufriedener UM Kunde gewesen, aber so langsam schlägt bei mir die Stimmung um…..

Konkret in meinem Fall geht es um einen 200Mbit Anschluss mit IPV4, Telefon plus und dadurch auch um die Fritzbox 6490.
Probleme sind: Stellenweise lahmendes Internet (per Kabel angeschlossen, Cat7, Gbit-Verbindung, Powermode in der Fritzbox eingeschaltet für LAN2-4), und schlechte Telefoniequalität (Fritzfon c4 per DECT, aber auch über Kabel angeschlossene Analogtelefone direkt an der Fritzbox.
Im Webinterface der Fritzbox sehe ich bei Internet->Kabelinformationen->Kanäle nicht korrigierbare Fehler von 0 bis 6998 (siehe Screenshot).
Was mir Unitymedia aber nach Hotlinekontakt nur per SMS mitteilt ist, dass ich meine WLAN-Einstellungen korrigieren soll und meinen PC mal per Kabel an die Fritzbox anschließen soll….

Mal ganz ehrlich Unitymedia: Geht´s noch? Mir ist klar das gutes Personal teuer ist, aber vielleicht solltet ihr doch den ein oder anderen Fachmann / Fachfrau beschäftigen und nicht zu gefühlten 98% irgendwelche kompetenzbefreiten Call-Center-Verkaufs-Drohnen die nur auf ihre Provision aus sind und verkaufen wollen und auch nix anderes können.

Wenn ich jetzt noch berücksichtige das die Fritzbox Firmware von euch so gut wie nicht gepflegt wird (ich habe 6.50 drauf, aktuell bei AVM ist 6.87...) eurer Mobilangebot absolut anachronistisch und unattraktiv ist (Allnetflat mit EINEM GB für 19.99€ 😂 und kein LTE) und ihr euch nur um Neukunden bemüht und die Altkunden als Melkkuh nutzt bin ich echt froh, das ab vergangenem Herbst VDSL 100 möglich ist. Ja, das ist nicht 200 Mbit down, aber bei den Konkurrenten gibt es 40 Mbit Upload, während UM mir nicht mal 20 Mbit garantieren kann (Hotline: Wenn Sie auf 400Mbit wechseln bekommen Sie bestimmt 20 Mbit wieder, auch wenn nur 10 Mbit auf der Homepage steht…) Hallo, was ist das denn für eine Aussage???

Ich bin beileibe kein Krawallmacher und würde gerne weiter bei euch „Kunde“ bleiben und vielleicht kann mir ja hier geholfen werden. Kündigung ist übrigens schon raus und bestätigt….

MFG
Marco
😂
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
  • Unbenannt.JPG
    Unbenannt.JPG
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2018-01-21T08:30:40Z
  • Sonntag, 21.01.2018 um 09:30 Uhr
ich bin von anfang an bei Unitymedia - war bereits seit 2001 bei Kabel. Ich war immer sehr zu frieden - vor allem mit dem Service. er war ausgezeichnet. Seit Unitymedia die weiteren Dienste bereitstellt, gibt es keine Kundenzufriedenheit mehr, da es praktisch keinen Service gibt - ganz abgesehen von den immer miseranbel werdenen Diensten. Kundentreue? Kundendienstß das gab's wohl im vorigen Jahrhundert.